Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

516 Ergebnisse für „verkauf haus“

12.9.2022
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Dies haben wir im Kaufvertrag nachträglich reingeschrieben bei Verkäufer und wir als Käufer. ... Dies wurde uns verschwiegen, jetzt sagen die privaten Verkäufer sie wussten davon nix das ist vom Vorbesitzer. ... Wir riefen bei der Dekra in Hausen vor Ort an.
1.8.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Ich mache Aufmaße von Wohnungen und Häusern und verkaufe Grundrisse und Wohnflächenberechnungen auf Basis dieser Aufmaße, oder auf Basis der Bauzeichnungen.
7.7.2022
| 55,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Das Haus, auf dem die Anlage installiert werden soll, gehört uns beiden. ... Nun möchte der Verkäufer allerdings 10% Stornogebühren auf den gesamten Bruttokaufpreis der Anlage.
25.4.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe auf einer Oldtimermesse ein Fahrzeug entdeckt welches ein Händler zum Verkauf angeboten hat. ... Nachdem ich wieder zu Hause war habe ich im Internet recherchiert und festgestellt dass genau dieses Modell keine Werthaltigkeit verspricht. ... Ich würde sehr gerne von dem Verkauf zurücktreten.
14.4.2022
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für Beschädigungen an Leitungen, Kabeln und sonstigen im Boden oder an oder im Gebäude gelegen Gegenständen, die ihm nicht vor Aufnahme der Montagearbeiten von dem Auftraggeber bekannt gemacht worden sind. Der Verkäufer übernimmt nicht die Wiederherstellung von Pflaster und/oder anderen Bodenbelägen. ... Für Schäden, die bei der Montage im bzw. am Haus des Auftraggebers oder an anderen Gegenständen (Sachschäden) entstehen, hat der Verkäufer nur einzustehen, wenn diese auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz der Monteure beruhen; für leichte Fahrlässigkeit hat der Verkäufer insofern nur bei der Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten einzustehen.
30.3.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wilke
Wir einigten uns Mündlich auf eine Summe von 3750€ die ich dem Verkäufer Bar überreichte und eine Restsumme von 2000€ welche ich ihm zusicherte zu überweisen sobald ich zu Hause bin. ... Auf dem Weg nach Hause hat das Auto nach einer kurzen Autobahnfahrt in den Notlauf geschaltet und lief nur noch mit eingeschränkter Leistung. Dies teilte ich dem Verkäufer auch unverzüglich mit.
1.3.2022
| 59,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Auf diesem Grundstück befindet sich aktuell ein Haus welches voraussichtlich, aufgrund der hohen Sanierungskosten, abgerissen werden muss. Das mit dem Verkauf beauftragte Maklerbüro erhalt durch den Verkäufer keine Vermittlungsprovision. ... Der Verkauf eines Einfamilienhauses würde diesem Widersprechen.

| 27.2.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Nun steht dieses Haus in einer sehr exponierten Lage, und es gab sehr viele Interessenten, und da wir das Haus unbedingt haben wollten, haben wir schnell alle Unterlagen eingereicht und den Zuschlag bekommen. ... Wir wollen das Haus auch behalten, streben keine Rückabwicklung an. ... Es also egal ist, wie groß das Haus ist?

| 18.2.2022
| 100,00 €
von Rechtsanwalt C. Norbert Neumann
Notarvertrag erfolgte der Verkauf mit allen Rechten, Pflichten, Bestandteilen und dem gesetzlichen Zubehör .Neben dem Zubehör wurden keine weiteren beweglichen Sachen veräußert.
7.12.2021
| 49,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
In dem Haus wurde im Februar 2020 eine neue Heizungsanlage verbaut, welche durch ein Leasing finanziert ist.
26.7.2021
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben unser Haus verkauft und beginnen langsam mit der Räumung.
4.6.2021
von Rechtsanwalt Christian Lenz
Sie erwägen die Immobilie zu verkaufen um einen finanziellen sorgenfreien Lebensabend zu verbringen. Wenn jedoch finanziell unabhängig würden sie in dem Haus verbleiben.
1.6.2021
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hallo, gerne würde ich Ihre Einschätzungen/Empfehlungen zu folgendem Sachverhalt mitgeteilt bekommen: Vater X und Mutter Y würden gerne ihr Haus an Kind Z (volljährig) aufgrund eines Umzuges verkaufen.
19.5.2021
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir hatten beabsichtigt zum Juni 2021 das Haus zu kaufen, in dem wir momentan zur Miete wohnen. ... Kommt es von Verkäuferseite nicht zum Verkauf, wird die Anzahlung zurückgezahlt. ... Dafür würde er dann im Gegenzug das Haus keinem anderen Interessenten anbieten.
13.4.2021
von Rechtsanwalt Alex Park
Der Makler verlangt nur eine Provision vom Verkäufer, nicht vom Käufer. ... Wir haben eine Anzeige in eine Zeitung gesetzt, dass wir auf der Suche nach einer Wohnung/Haus sind. Der Verkäufer hat die Anzeige gelesen und uns direkt kontaktiert.

| 29.3.2021
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
29.3.2021 Genehmigungserklärung Sehr geehrter Herr … nun muss ich mich an Sie wenden um unsere Lage zu erklären. Wenn wir am 1.4.2021 den Kaufvertrag unterzeichnen sind wir daran gebunden, auch wenn Sie z.B. aus gesundheitlichen Gründen den Kaufvertrag am 13.4.21 nicht unterzeichnen. Wir können dann innerhalb der Widerspruchsfrist den Darlehnsvertrag kündigen.
22.2.2021
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Ein Haus wird besichtigt, Käufer sagt zu, Verkäufer beauftragt Notar, Notar passt Vertrag auf Details des Käufers an, Käufer tritt vom Kauf zurück - Notar sendet Kostennote an Verkäufer. Kann Verkäufer dem zurückgetretenen Käufer diese Kosten weiterreichen?
14.2.2021
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Leider ist dies Laut Internet eine Masche um die später die Nichterfüllung des Vertrags einzufordern und den darin festgehaltenen Schadensersatz ihv. 30% des Kaufpreises einzufordern oder beim Verkauf den Kaufpreis kräftig zu drücken.
123·5·10·15·20·25·26