Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.120 Ergebnisse für „schaden frage“


| 7.9.2011
Bei der Rückgabe des Mietwagens wurde ein Schaden an dem vorderen Stossfänger festgestellt. Daraufhin hatte ich ein Schadenprotokoll auszufüllen und zu unterschreiben. ... Dies wird mit der Ermessensfreiheit des Halters des Fahrzeuges begründet, basierend auf der vom Gesetzgeber gegebenen Möglichkeit, Schäden reparieren zu lassen oder anhand eines Kostenvoranschlages abzurechnen.

| 4.9.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wir hätten es gleich beim feststellen des Schadens dem Autohaus melden müssen.
19.2.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Jetzt sollen wir einen SchadeN von 1200€ bezahlen. Jetzt wollte ich mal wissen, wer für den Schaden haften muss. ... Vertragsgegenstand laut Vertrag des beauftragten Veranstalters : Durchführung Betreuung und Organisation der Party Bitte um eine Antwort, ob wir diesen Schaden bezahlen müssen oder nicht.
19.12.2014
Der Schaden wurde nicht repariert, sondern es wurde die Schadenskalkulation des TÜV-Rheinland zugrunde gelegt (1060 €). Als ich den Wagen übernommen habe, war es stockdunkel, und mir wurde mündlich zugesichert, dass im Schadensfall die Prüfung unter denselben Umständen erfolgen werde.

| 7.12.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Der Schaden war meines Wissens nach vorher nicht vorhanden bzw nicht zu sehen. Als pflichtbewusster Mensch und ausgestattet mit der Vollkaskoversicherung meldete ich den Schaden am gleichen Tag der Firma Sixt. ... Muß ich den Schaden begleichen, weil ich trotz der Vollkasko im Vorfeld keinen Scheiben-und Reifen-Schutz abgeschlossen hatte den man wählen konnte, oder ist in der Vollkasko das gesamte Auto versichert?

| 26.8.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Nun wirft uns der Käufer vor, wir hätten ihm einen Schaden am Dach verschwiegen. ... Die Käufer werfen uns jetzt vor, den "Schaden" am Dach vorsätzlich verschwiegen zu haben. ... In wieweit dient das Protokoll des WEG-Treffens als Beweis dafür, dass wir von dem "Schaden" Kenntnis hatten?

| 9.2.2007
Anmahnungen(und langer Wartezeit) kamen abstruse Antwortschreiben (auch von einem RA)u.a. mit einem HInweis,dass es einen Staplerschaden gab,welchen diese besagten Mont. verursacht hätten (diese bezeugen der Stapler wurde weiterbenutzt)und der eigentliche Auftraggeber Schadenersatzforderungen gegenüber X stellen würde,wir sollten abwarten was die Versicherung mitteilt usw....daher werde man den Ausgleich der Restforderung einbehalten.Wir wollen den Rest natürlich einklagen...zum krönenden Abschluß kam jetzt noch (über des Bestellers Anwalt)eine Rechnung des Bestellers mit irgendwelchen selbstberechneten Restwerten etc.

| 20.6.2011
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Nun ist ein Ersichtlicher Schaden an der Front entstanden(durch den Einschlag am Baum) und beim Verladen damit wir es in die Reperaturwerkstatt bringen können ist die Hinterachse gebrochen. ... Diese AGBs wurden vom Teilnehmer akzepiert und unterschrieben wie auch ein Schuldanerkenntnisschreiben in dem der Mieter die Schuld am Unfall übernimmet und zu 100 % für alle Schäden die durch den Unfall entschaden sind. Nun hat der Mieter durch die Werkstatt in dem der Schaden reperiert werden soll (das der Kunde nicht denkt wir wollen ihnm abzocken lassen wir die Schäden bei einem Vertragshändler dieser Maschinen durchführen) den Kostenvoranschlag mündlich mitgeteilt.

| 29.8.2014
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Diesen Schaden habe ich der Werkstatt heute gemeldet (Ich wollte erst die Tochter befrage- es könnte ja sein dass ihr das Malheur passiert ist ) Die Werkstatt behauptet, sie hätte den Lackschaden weder verursacht noch behoben.
22.11.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
guten tag, ich bin seit kurzem pächter eines geschäftslokals und errichte eine gaststätte. vor kurzem wurde die glasfassade von unbekannten in tatzusammenhang mit körperverletzung schwer beschädigt. dies wurde polizeilich erfasst und sicherungsdienstlich aufgenommen (blutspuren) Der verpächter besteht nun darauf, dass ich den schaden reparieren muß, da ich pächter des geschäftsraumes bin. vertraglich wurden die üblichen instandhaltungsvereinbarungen getroffen, nicht aber eine etwaige reparaturpflicht von sachen außerhalb meines einfluss-und wirkungsbereichs. eine inventarversicherung wurde bislang noch nicht abgeschlossen, die einen vandalismusschaden ohnehin nicht beinhielte. Frage: kann der vermieter den schaden an seinem eigentum ohne weiteres an den pächter abwälzen, nur weil er vielleicht ebenso keine umfangreiche versicherung für dies fälle eingerichtet hat?
16.11.2010
Sie erwarten eine Regulierung des Schadens. Ist das überhaupt möglich das ein Schaden nach der Behebung des Schadens gemeldet wird?

| 14.12.2014
Hier ist jetzt ein Schadensfall eingetreten. ... Und bin ich für den entstandenen Schaden haftbar oder der Betreiber der Biogasanlage?
23.8.2016
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Auf den Mietvertrag stand bei Schäden: keine Schäden. ... Beim Lesen der Aussage "keine Schäden" würde ich an Unfallschäden denken. ... Ich meinte zu ihm, dass ich diesen Schaden nicht verursacht habe.

| 6.6.2005
Haften die Veranstalter für die Schäden?
20.5.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Daher vermuten wir, dass während eines Werkstattaufenthalts ein Schaden entstanden ist, welchen die Werkstatt repariert und uns verschwiegen hat. ... Es ist nichts von einem Schaden vermerkt.
22.8.2008
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Der Schaden beträgt ca. 2000€. ... Nun meine Frage, gibt es eine Möglichkeit nicht voll für den Schaden zu haften?
14.8.2011
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Dem Kunden ist der Nachweis gestattet, dass dem haifree-Institut kein Schaden oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist.Dem hairfree-Institut ist der Nachweis gestattet, dass ein höherer Schaden entstanden ist. " Ich habe die AGB gelesen und wurde bei dem Beratungsgespräch zu einem Vertragsabschluss regelrecht gedrängt. ... Ich habe dann erwidert, dass ich nicht bereit bin 20% der Behandlungskosten zu bezahlen, da kein Schaden entstanden ist. ... Ein Schadensersatz, der einem wieder gut geschrieben wird?

| 9.3.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Rechnung bezahlen, da durch diese Arbeiten mir offensichtlich ein Schaden entstanden ist? ... Ölwechsel u.a. aufgetreten und womöglich durch die Werkstatt beim Service beschädigt worden sind, muß mir die Werkstatt diese Kosten ersetzen, bzw. den Schaden auf eigene Kosten beheben oder bedarf es z.B. einem Gutachter der beweist ob das eine mit dem anderen überhaupt was zu tun hat?
123·25·50·75·100·125·150·156