Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

18 Ergebnisse für „reparatur schadenersatz werkstatt anspruch“

15.11.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
(PKW war am Freitag in der Reparatur). ... Ich habe der Werkstatt gesagt, daß ich nicht bereit bin, diese Reparatur zu bezahlen, da ich der Meinung bin, dass sie nicht gründlich genug nach dem Fehler gesucht haben. ... Die Werkstatt will mich morgen anrufen.
14.8.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ich kann der Werkstatt nicht nachweisen, dass die Reparatur unsachgemäß durchgeführt wurde, aber lt. ... Kann ich bei der KFZ-Werkstatt Ansprüche auf Schadensersatz geltend machen? Oder auf Nachbesserung der Reparatur?
8.11.2007
Zwei Tage später sprang das Fahrzeug leider nicht mehr an und die örtliche Werkstatt hat den Wagen zu sich in die Werkstatt geschleppt (cirka 200 Meter). ... Der Fehler ganz klar in der Pumpe diagnostiziert wurde und ich hierfür bereits Kosten hatte (Zeugen waren anwesen) 3. meiner Meinung nach weder die Leistung einer Diagnose noch der in Auftrag gegebenden Reparatur erbracht wurde. ... Kann ich Schadenersatz zusätzlich geltend machen ?

| 11.7.2006
Heute war ich um 10 Uhr, nach einem telefonisch vereinbarten Termin, bei einer Werkstatt bzgl. ... Nach meiner Auffassung der Rechtslage steht mir hier Schadenersatz zu. ... Evtl. würde ich einen Anwalt in Anspruch nehmen.

| 29.10.2019
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ein schriftliches Angebot zu der Reparatur wurde mir nicht ausgehändigt, da ich spontan die Durchführung der Reparatur angezeigt habe. ... Wie schaffe ich die Voraussetzung für gerichtliche Massnahmen und Schadenersatz. ... Ab wann hat die Werkstatt diese Kosten zu tragen?

| 18.2.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Dieser Wagen war kurz zuvor zur TÜV-Abnahme in einer Werkstatt, bekam wegen angeblicher kleinerer Mängel aber nicht die Plakette. ... Nach 3 Tagen wollte der Käufer den Kauf rückgängig machen, weil eine andere Werkstatt feststellte, dass der Unterboden total durchgerostet wäre und der Wagen deshalb niemals die Plakette bekäme. ... Ich wurde von der Werkstatt nämlich auch getäuscht.
23.12.2016
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun kam es vorletzte Woche wiederzu einem Ausfall der Heizung, sodass mein Partner am nächsten Tag sofort zum Händler/Werkstatt fuhr, um das Problem begutachten zu lassen. ... So wurde das Auto letzte Woche zur Reparatur abgegeben - nun ist plötzlich der gesamte Motor kaputt und muss ausgetauscht werden (wurde heute von einem Gutachter der Versicherung bestätigt). ... Ich bin der Meinung, dass durch eine ausreichende Beratung und eine Empfehlung zum sofortigen Abstellen des Autos bei der Werkstatt mindestens Teile des Schadens vermieden hätten werden können.
7.3.2005
Mich würde nun interessieren, in wie weit auf Neuteile, die im Rahmen von Reparaturarbeiten verbaut wurden, bzw. auch auf Arbeiten einer Fachwerkstatt Gewährleistungsanspruch besteht.
30.11.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Da der Motor bei der Übergabe Ende August keine Leistung hatte, wurde die Reparatur nicht abgenommen und das erste mal Nachgebessert. Seit dem hat es 4 weitere Versuche der Nachbesserung, in drei verschiedenen Werkstätten gegeben, die zu keinem Erfolg geführt haben. ... Ich habe nun den Reparaturauftrag zurückgezogen und bestehe auf Wandlung der Reparatur (alten Motor wieder einbauen) Vorschlag für den Reparateur könnte auch sein das Fahrzeug zu kaufen.
22.1.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Wer ist für die Abwicklung der Reparaturen zuständig? ... Habe ich bei der Reparatur mit einem Eigenanteil zu rechnen? ... Wie lange muss ich mich gedulden, bis ich eine Freigabe der Reparatur einfordern kann?
16.4.2019
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Bei meiner Recherche im Internet habe ich herausgefunden, dass laut § 254 BGB der Geschädigte angehalten ist, den Schaden möglichst gering zu halten, indem er keine überteuerten Werkstätten beauftragt. Er hat die günstigste Reparaturmöglichkeit zu wählen (BGH, Urteil vom 20. ... Die Autovermietung weigert sich jedoch die günstigste Werkstatt zu beauftragen da es sich bei dem vermieteten Fahrzeug um ein Leasingfahrzeug handelt, und die Autovermietung dazu verpflichtet ist diese gemäß den Richtlinien der entsprechenden Leasinggesellschaft instand setzen zu lassen oder die Kosten der Reparatur durch die Leasinggesellschaft zu tragen.

| 20.9.2018
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Autowert laut Werkstatt: 350 Euro, Reparaturkosten bis TÜVreife ca 800 Euro. ... Selbst wenn dies zutrifft (und ich gehe davon aus, daß er jederzeit einen Interessenten aus dem Hut zaubert), wäre es legitim, die Schätzkosten der Reparatur und den entfallenen Transport über knapp 800km in Abzug zu bringen?

| 25.5.2017
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Wir vereinbarten darauf hin die genauere Kostenschätzung und eine Reparatur der aktuell vorliegenden Mängel, falls der Kostenrahmen eingehalten wird. ... Ich habe ein fahrbereites Auto zur Inspektion/Reparatur abgegeben und erhalte ein nicht fahrbereites Auto mit Motorschaden zurück. Besteht im dargelegten Fall für mich ein Anspruch auf Schadenersatz auch wenn ich die vorgeschlagenen Arbeiten nicht beauftragt habe?
18.6.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wir reklamierten bei der Werkstatt der gleichen Niederlassung und nach einigem Hin-und Her bestaetigte man uns, dass der Wagen auf Kulanz repariert werde. ... Insgesamt haben wir die Werkstatt 8 mal aufgesucht (wegen direkten und Folgeschaeden), die An- und Abfahrt liegt bei 120 km, Benzinkosten fuer Mietwagen hatten wir zu tragen. ... (Sollte ich schriftlich auffordern die Reparaturversuche einzustellen, einen Gutachter beauftragen und Schadenersatz fordern?)
27.5.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Die Auskunft des Werkstattleiters ist, dass es sich um ein fehlerhaftes Teil im Getriebe handelt welches zur Zerstörung des Getriebes geführt hat. ... Die Inspektion ist nicht von einem Nissan Händler durchgeführt worden, sondern von einer freien Werkstatt. ... Ist eine Klage wegen Schadenersatz möglich ?

| 8.5.2006
Nachdem ich heute bei einer Werkstatt war, sagte mir der Mechaniker, dass auf jeden Fall der Wagen ein Unfallwagen ist. ... Schadenersatzansprüche des Käufers wird unter Aufrechterhaltung des Anspruchs auf Nacherfüllung, Vertragsrücktritt, Herabsetzung des Kaufpreises und Schadenersatz wegen Vorsatz und grober Fahrlässigkeit des Verkäufers ausgeschlossen. 2.
24.8.2018
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Das Auto ist inzwischen bei einem Vertragshändler zur Reparatur, da nach mündlicher Benachrichtigung des Schadens an den Verkäufer die Garantie für die Schäden auufkommen sollte. Nach mittlerweile 6h Arbeitszeit in der Werkstatt wurde der Mangel immer noch nicht entdeckt. ... Kann ich Ansprüche auf den Nutzungsausfallschaden geltend machen?
1