Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.122 Ergebnisse für „rechnung rechtens frage“


| 6.9.2016
Vielmehr hat mich am 23.05.2016 eine erste Mahnung zu dieser imaginären Rechnung mit einer Fälligkeit vom 19.05.2016 ereilt. Daraufhin habe ich schriftlich mitgeteilt, dass mir die Rechnung nicht vorliegt. ... Die Forderung kann ja nicht bestehen, ich habe keine Rechnung erhalten bzw. die Firma kann den Zugang der Rechnung nicht beweisen?
21.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hallo, habe eine Frage zum Thema "Rechnung". ... Habe ich das Recht auf solch eine Rechnung und kann ich auch noch heute (also April 2005) die Rechnungen von Januar 2005 bis April 2005 anfordern?? (Ich meine zum Beispiel so eine Rechnung wie bei der Telefonrechnung)
28.11.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Herr G hat nie eine Rechnung gegeben. ... Am 27.11.16 kam ein Brief per Anschreiben von Herrn G mit einer Rechnung(datiert 22.11) ,in der er für 77 Stunden 46 € plus Mwst. verlangt. Jetzt möchten wir wissen welche Rechte wir ihm gegenüber haben.
26.11.2015
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nach 1 1/2 h Wartezeit (Auskunft am Telefon "ca. 30min") kam schließlich jemand, der mir nach 2min Tür öffnen ("ich habe nur eine Karte gebraucht") eine Rechnung von 235€ (149€ Festpreispauschale für die Tür + 49€ Anfahrstpauschale + MWSt) gestellt hat, die ich dann sofort per EC-Karte zu zahlen hatte, obwohl sie mir sehr hoch schien. ... Meine Frage also: Ist das rechtens? Bzw. bin ich verpflichtet, die Rechnung zu bezahlen?
21.11.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nach Fertigstellung und Montage übersendete ich Ihm die Rechnung. ... Jetzt soll ich noch die Rechnung seines Anwalts zahlen. ... Ich habe ihm eine saubere, ordnungsgemäße Arbeit abgeliefert so wie er es haben wollte und jetzt zahlt er nicht die volle Rechnung und auch immer unpünktlich und zu allem Überfluss soll ich noch seine Anwaltsgebühren zahlen.

| 23.4.2008
Die Rechnung - ausgestellt auf Name und Adresse von Unternehmens U - sollte ich auf Wunsch der Werbeagentur W aber nicht direkt zum Unternehmer U, sondern zu W schicken. ... Muß ich die Rechnung nun noch einmal zum Unternehmen U schicken (da ich ja nicht weiß, ob die Werbeagentur die Rechnung an U weitergegeben hat, und ja schließlich U derjenige ist, dem etwas in Rechnung gestellt wird)? Oder ist das Verschicken der Rechnung an die Werbeagentur W, da sie ja unmittelbarer Stellvertreter für U ist, so zu sehen, als ob ich die Rechnung direkt zu U geschickt hätte?

| 28.4.2012
von Rechtsanwalt Florian Würzburg
Nun hat er eine Rechnung gestellt, obwohl er die Steuererklärung nicht fertigstellen konnte und basieren auf den inkorrekten Beträgen. Ich habe vor, gegen diese Rechnung Widerspruch einzulegen - wie gehe ich da am besten vor? ... Ich habe auch mal gehört, daß das Einbehaltungsrecht bei geringfügigen Beträgen nicht gilt (der derzeitige Rechnungsbetrag ist €840 plus Mwst)?
3.11.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Jetzt erhielt ich 4 Wochen spaeter per Post eine Rechnung ueber "Ihre Bestellung per eMail vom 05.10.06 ueber eine Domain zu 3.000 €".
8.9.2007
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Wenn die waren verkauft waren, sollten entsprechend die Rechnungen bezahlt werden. ... Ich habe die Zahlung unter dem Hinweis verweigert, das er offenbar keine Rechtsnachfolge der alten Firma angetreten hat (ablehnen der Garantieleistung)und er somit auch kein recht zum beitreiben der rechnungen der alten Firma hat.

| 17.1.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Januar 2011 kam dann eine Rechnung vom Handwerker über 4670 Euro mit der Auflistung der Aufpreise zu den Sanitärgegenständen. Der Poststempel auf dem Kuvert zeigt das Datum 11.01.2011 Die Rechnung selbst ist aber zurückdatiert auf den 29.12.2010 Ist diese Rechnung nun verjährt? ... Da der Brief/Rechnung mit Sicherheit erst am 07.01.2011 bei der Post aufgegeben wurde, frage ich mich ob er einfach zurückdatiern kann ?
2.4.2006
Es geht um die Frage, ob die Zustellung einer korrigierten Rechnung eine neue Zahlungsfrist auslöst oder ob davon unberührt die Zahlungsfrist der ursprünglichen Rechnung bestehen bleibt. ... Nach der ersten Mahnung mit Datum 20.07.05 habe ich mit Fax vom 26.07.05 dieser Rechnung widersprochen und um Kürzung i.H.v. ... Diese wurden einige Wochen später auch erbracht, die korrigierte Rechnung lies aber weiter auf sich warten.
20.12.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Bis Anfang Dezember dieses Jahres habe ich weder von der Werkstatt noch von der Versicherung zu oben genannter Rechnung je wieder etwas gehört bzw. erhalten. Nun meldet sich ein Mahngericht und verweist auf die noch immer nicht beglichene Rechnung vom 26.11.2010. ... Und welche Rechte habe ich, um dagegen vorzugehen?
14.1.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Dies verlangt er nun auch von mir, ich solle nun einfach ohne ordentliche Kündigung von ihm keine Rechnungen mehr schreiben. ... Die Rechnung habe ich mit dem Zusatz versehen: Berechnung erfolgt wegen bestehender Bereitschaft und weil Vertrag nicht gekündigt wurde. ... Mir geht es hier nicht um Moral, nur um Recht
29.10.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Unsere Gesellschaft bekam kürzlich von einem Verlagshaus eine Rechnung für einen unserer Posts ohne vorherige Ankündigung der Löschung/Sperrung. ... Ich wurde als Benutzer gesperrt, kann/konnte den Beitrag nun weder bearbeiten noch löschen (die Forenregeln besagen aber auch, dass "Die Eigentümer haben das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen."). ... Sollte ich auch widersprechen um eine Zahlung der Rechnung abzuwenden?
12.8.2010
Es geht dabei um eine Rechnung für eine Autoreparatur in Höhe von 415,74 €, für diese Rechnung wurde im Vorfeld eine mündlche Höhe von 350 € vereinbart. ich bin nun so gnädig gewesen und habe 2 Raten a 175 € überwiesen. ... Ist das alles so rechtens?
17.3.2014
Da ich vermute, dass dieses Angebot absolut überteuert ist und andere Anbieter kein Angebot abgeben wollen, möchte ich mich informieren, ob man als Kunde das Recht hat, dass eine spätere Rechnung bestimmten Vorgaben entsprechen muss: - Aufschlüsselung nach Ersatzteil-Preis und Monatgekosten. - Montagekosten aufgeschlüsselt nach Stundensatz und benötigter Zeit.
17.11.2016
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zum Telefonanbieter Recht. Ich erhielt von meinem ehemaligen Anbieter eine Rechnung mit einem unverhältnismäßig hohen und nicht zuordenbaren Betrag. ... Sofern ich Einkäufe im Internet getätigt hatte, war der Anbieter immer klar ersichtlich und man erhielt zudem eine Kaufbestätigung durch SMS /Email mit welcher man den Kauf nochmals bestätigen konnte und somit auch nachvollziehen (Rechnung/Email) Man konnte mir keine weiteren Informationen zukommen lassen, somit widersprach ich dieser Rechnung.

| 15.1.2012
Was soll ich Ausstellen Rechnung Auftragsbestätigung Rechnung Auftragsbestätigung ( auf einen Zettel) AGB stehen auf der Rückseite drauf welche der Kunde durch seine Unterschrift als gelesen kennzeichnet auch gehe die Foto Rechte an das Unternehmen über. Da es ja auch zu Freien Mitarbeiten kommt welche dann ein Starter Paket bekommen als schon Blanko Rechnung, darf man dann die Daten handschriftlich eintragen?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·57