Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

55 Ergebnisse für „rechnung handwerkerrechnung“


| 17.1.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage zum Thema Handwerkerrechnung und deren Verjährung: Im November 2007 bezogen wir eine neugebaute Eigentumswohnung. ... Januar 2011 kam dann eine Rechnung vom Handwerker über 4670 Euro mit der Auflistung der Aufpreise zu den Sanitärgegenständen. Der Poststempel auf dem Kuvert zeigt das Datum 11.01.2011 Die Rechnung selbst ist aber zurückdatiert auf den 29.12.2010 Ist diese Rechnung nun verjährt?

| 25.5.2012
Die Rechnungsbetrag für die Malerarbeiten beinhaltete die Angebotssumme, jedoch ohne Aufmaßabrechnung. ... Er hat darauf eine offizielle schriftliche Rechnung gestellt, die in allen Positionen deutlich über dem Rechnungsvorschlag liegen. Kann ich die Korrektur der Rechnung verlangen zumindest auf die Höhe des Rechnungsvorschlags bzw. bei den Malerarbeiten gemäß Aufmaß unter Ansatz der angebotenen Einheitspreise?

| 5.1.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Eine Handwerkerrechnung ist erheblich höher als das angenommene Angebot und weist eine unplausibel hohe Menge an verbrauchtem Material aus. ... Gibt es ein Recht auf Einsicht des Lieferscheines, d.h. daß die gelieferte Menge vom Empfänger akzeptiert wurde, VOR vollständiger Begleichung der Rechnung ? (Der unbestrittene Teil der Rechnung ist beglichen).
17.1.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Mitte Dezember 2004 erfolgte die Abnahme und Rechnungsstellung (Rechnung mit Datum vom 15.12.2004). ... Die Rechnung über 2.194 € wurde von uns nicht bezahlt, weil sie ca. 200 - 300 Euro über dem Angebot lag. ... Unsere Frage ist: Ist die Handwerkerrechnung verjährt?
27.1.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Problem dabei: Er setzt in seiner Rechnung fast 1.100 € für "Unvorhergesehenes" an. ... Unter der Position Unvorhergesehenes führt er aber in seiner Rechnung Leistungen und Materialien an, deren Anfallen vorhersehbar war.

| 4.1.2008
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Am 29.12.2007 wurden dieses in Rechnung gestellt und am 03.01.2008 habe ich die Rechnung mit der Post erhalten. ... Wir bitten Sie nun, diese Rechnung alsbald vollständig zu begleichen. ... Rechnung längst beglichen haben.

| 2.4.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
bekam ich nun einen Anruf, dass der (unterschriebene) Regie-zettel immer noch nicht beglichen ist (es kam bis jetzt auch keine Rechnung) weil er keine Rückmeldung zu seinem abgegebenen Angebot erhalten hat (Angebot zum Heizungstausch). ... Fragen: 1.) müssen wir die Rechnung (auch nur teilweise) bezahlen?

| 24.10.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Guten Tag, ich bitte um Auskunft bezüglich einer Handwerkerrechnung die ich angefochten habe. 5 Streitpunkte habe ich mit dem Handwerker, folgender Sachverhalt: 1. ... Kann ich die vollen Stunden, die in Rechnung gestellt wurden für den 2. ... Ich habe daraufhin einen Teilbetrag der Rechnung als Sicherheit einbehalten und dies dem Handwerker mitgeteilt.

| 26.11.2008
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Nun hat er uns zweieinhalb Stunden Arbeitszeit berechnet (die Rechnung beträgt 155 Euro, der Hahn kostet 20 Euro).
1.5.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Auf der Rechnung waren nun die 3 Arbeitsstunden Dachdecker-Geselle Netto in einer einzigen Position aufgeführt zzgl. den weiteren Rechnungspositionen Fahrzeug-und Geräteeinsatz, Entsorgung und der 1 Schraube Material, die nötig war. Auf Widerspruch und Nachfrage, wie sich die 3 Stunden zusammensetzen sollen und Monieren, das Fahrt- und Arbeitszeit mit demselben Stundensatz abgerechnet wurden,erhielt ich nur eine pauschale Information, das sich die Stunden zusammen setzten aus: - Fahrzeug beladen - Hinfahrt (Betriebshof->Baustelle) - Ausführung der Reparaturarbeiten - Rückfahrt (Baustelle->Betriebshof) Ist das eine korrekte Rechnungsstellung oder habe ich einen Anspruch auf Aufgliederung der Stunden in Fahrt - und Arbeitskosten?
6.12.2006
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Nun ist die Heizung fertig und ich habe eine rechnung von über 25000€. Auf der rechnung sind Dinge die in dem Kostenvoranschlag nie erwähnt wurden. ... Meine Frage: Muß ich das einfach so hinnehmen und die Rechnung so wie sie ist begleichen oder hat es Sinn dagegen vorzugehen und wie mus ich verfahren.

| 17.6.2016
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Und ohne Rechnung würde es auch für 2200 € gehen, was für mich aber unglaublich viel Geld ist und ich damit gar nicht gerechnet hatte, da ich mir vorher nicht so richtig die m² vorstellen konnte. ... Nun meine Frage: Ist es wirklich gerechtfertigt 2200 (ohne Rechnung) für die Entrümpelung einer 2 Zi.
22.9.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
"Sanitärinstallation" wäre auf jeder Handwerkerrechnung aufgeführt. ... Ich habe zwar Rechnungen, die etliche dieser Positionen beinhalten, jedoch ist der Posten "Armaturen" oder "Sanitärinstallation" nirgends eigens aufgelistet (nur z.B. ... Was passiert, wenn der betreffende Handwerkbetrieb aussagt, er hätte genau diese Arbeiten auf meinen Wunsch hin "schwarz" ausgeführt (was zum Thema Sanitär nicht stimmt, aber hier stünde dann ebenfalls Aussage gegen Aussage; zumal andere, kleinere Arbeiten wirklich nicht auf der Rechnung aufgeführt wurden).

| 6.11.2017
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Die Rechnung - rund 560.-€ - beinhaltete zusätzliche Kosten für einen Azubi, Verschmutzungszulage ca. 100.-€ und eine "Ekelzulage" rund 100.-€. 10 Tage später musste das Abwasserrohr wieder gereinigt werden - 180.-€. Ich habe telefonisch mit dem Geschäftsinhaber gesprochen und ihm erklärt, dass ich die beiden Posten der ersten Rechnung als "Arbeitsrahmenbedingungen" ansehe und bezweifele, dass er diese in Rechnung stellen kann und das ich ablehne, die zweite Rechnung, die ich unter dem Begriff "Gewährleistung" sehe, zu bezahlen. ... Jetzt habe ich eine Mahnung bezüglich des Differenzbetrages der ersten Rechnung und der anstehenden "Gewährleistungsrechnung" erhalten.
28.8.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich wurde zu keiner Zeit der Arbeiten darüber informiert, dass mit höheren Kosten zu rechnen sei und habe deshalb die Rechnung bei der Firma beanstandet und um Klärung gebeten. ... Zwei Punkte auf der Rechnung hat er daraufhin ganz gestrichen, weitere wollte er noch überarbeiten. ... Jetzt habe ich am 23.8. die überarbeitete Rechnung erhalten, die sich immer noch auf 13554,93 EUR beläuft.

| 4.1.2005
Meine Frage: Muss ich die Schlussrechnung datiert vom 30.12.2004 noch bezahlen oder ist die Rechnung verjährt?

| 8.10.2016
In der Rechnung wird nun der "Azubi" (Praktikant!!)

| 10.4.2009
Wir erhielten für Malerarbeiten (Streichen von Fenstern und Holzrollos) eine Rechnung in Höhe von 3014 EUR incl. ... Die Rechnung enthielt keine Spezifizierung nach Material und Arbeitskosten. ... Auf die Bitte, die Rechnung nach Lohnkosten und Material zu spezifizieren, reagierte die Firma nicht.
123