Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

320 Ergebnisse für „rücktritt schadensersatz kosten mangel“


| 30.4.2014
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Rücktritt? ... Müsste die Fa. den PVC Fußboden bei rechtmäßigem Rücktritt auf Ihre Kosten herausreißen? ... Schadensersatz (neben oder statt der Leistung)?
18.4.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
- Welche Kosten könnten uns bei Rücktritt entstehen (Schadensersatzansprüche der Stadt), bzw. andere Konsequenzen? - Rücktritt auch nach notarieller Beurkundung möglich, wenn tatsächlich Windkrafträder aufgestellt werden? ... Die Kosten hierfür werden von uns übernommen.

| 2.2.2009
Im Zusammenhang mit der mündlichen Absprache mit dem Verkäufer hatte ich dies so verstanden, dass mir bis unmittelbar nach der technischen Überprüfung des Fahrzeugs ein Rücktrittsrecht gewährt wird. Wie sich nun herausstellt versteht der Händler die Sache so, dass mir nur dann ein Rücktrittsrecht zusteht bzw. zugestanden hätte, wenn die technische Prüfung gravierende Mängel ergeben hätte, was tatsächlich nicht der Fall war. Er droht mir nun für den Fall meines Rücktritts eine 15prozentige Vertragsstrafe an.

| 25.9.2009
Angeblich hat er diese zwischenzeitlich, da nicht mehr auffindbar, teilweise (nach meinem Rücktritt) neu anfertigen lassen. Hat mein Rücktritt Bestand und kann ich die Anzahlung nebst Kosten und Schadensersatz (vergebliche Abholfahrt) mit guten Chancen einklagen, oder sollte ich besser auf sein Angebot eingehen, die Papiere annehmen und den restlichen Kaufpreis zahlen?
23.9.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Gespräch gesagt, die Kosten für den Kaufvertrag wären zu teilen. Seine Notarangest. sagte alle Kosten müssen vom Käufer getragen werden. ... Fallen noch weitere Kosten im Rahmen der Rückabwicklung an ?
10.10.2016
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wie können wir praktisch die Höhe vom Schadensersatz bei arglistiger Täuschung berechnen? ... Hat es Sinn, die Schadenersatzforderung an die Rückübergabe zu koppeln – oder besteht ein Risiko, dass der Verkäufer durch unsere Schadenersatzforderung unseren gesamten Rücktritt vom Kaufvertrag anfechten kann?
3.3.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Daraufhin habe ich dem Käufer den Rücktritt vom Vertrag bzw. ... - Ich erwäge nun meinerseits den Rücktritt vom Kaufvertrag. ... Welche Kosten hätten Käufer und Verkäufer zu tragen?
16.5.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Im weiteren verlief das Telefonat völlig ergebnislos, so dass ich dem Händler nach reiflicher Überlegung eine E-Mail sannte, in der ich mich nochmals auf alle Mängel bezog und den Rücktritt vom Kaufvertrag erklärte. Wobei ich schon ankündigte im Falle einer Ablehnung Klage wegen Betruges und/oder Arglistiger Täuschung zu erheben, sowie der Rückforderung aller mir entstandenen Kosten. ... Nun zu meiner Frage: Welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen dieses Fahrzeug wieder loszuwerden und nicht nur den vollen Kaufpreis sondern auch die mir entstandenen Kosten einschließlich Schadensersatz wegen Nutzungsausfalls zu erhalten ?

| 19.9.2012
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Aus diesem Grund haben wir das Möbelhaus nun um einen sofortigen Rücktritt vom Kaufvertrag gebeten. Das Möbelhaus stimmt einem Rücktritt zu, fordert aber gemäß dem §8 (Abnahmeverzug) der AGBs 25% des Bestellpreises (in unserem Fall 4.375 €) als Schadensersatz. ... Bedeutet aus unserer Sicht, dass hier eigentlich kein Schaden entstanden ist, der das Möbelhaus berechtigt, Schadensersatz in Höhe von 25% des Bestellpreises zu verlangen.
10.12.2008
Welche Möglichkeiten bestehen hier im Hinblick auf Rücktritt und Schadensersatz, bzw. welche Argumentation gegenüber meiner Fachwerkstatt ist hier sinnvoll?
14.2.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Der Verkäufer besteht auf seien Rücktritt und hat uns unser Geld zurück überwiesen. Im Zusammenhang mit dem Bootskauf sind uns hohe Kosten entstanden. ... - in wie weit muss der Verkäufer Schadensersatz leisten für die mit dem Bootskauf zusammenhängenden Anschaffungen (AHK, Führerschein) ?
16.3.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir sind vom Vertrag für ein Haus Aufgrund eines Finanzierungsvorbehalts zurückgetreten.Nach einigem Schriftverkehr hat die Hausbaufirma eingelenkt und unseren Rücktritt wegen der nicht zustandegekommenen Finanzierung akzeptiert. Wir sind also kostenlos aus dem Vertrag draussen. Die Ablehnung der Finanzierung haben wir der Firma schriftlich bewiesen(Ablehnungsschreiben unserer Bank). die Firma behält sich aber vor bzw droht uns ,wenn wir dennoch in den nächsten 2 Jahren bauen würden Schadensersatz zu verlangen.
8.5.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Es kam wie es kommen musste und erneut stand selbiger Kunde bei uns vor der Tür und forderte vor Zeugen die Rückgabe des Gerätes und somit den Rücktritt vom Vertrag ( mündlich ). Um ihm ausreichend Zeit zur Beschaffung eines anderen Geräts zu verschaffen, sicherten wir Ihm mehrfach eine Übergangsfrist von nun insgesamt 25 Tagen zu, in denen er das Gerät kostenlos weiternutzen kann und nach Ersatzbeschaffung unser Gerät unter voller Erstattung zurückgeben kann.Am heutigen Tag ist die Frist abgelaufen und der Kunde bat um weitere 8 Tage der kostenlosen Nutzung, da das Ersatzgerät dann erst zur Verfügung steht. ... Als Antwort bekamen wir schriftlich, der Kunde hätte niemals von einem Vertragsrücktritt gesprochen, geschweige denn von einer Kaufvertragsrückabwicklung, er besteht weiterhin auf seine gesetzlichen Gewährleistungsrechte ebenso wie auf eventuell anstehenden Schadensersatz.

| 30.12.2009
Eine weitere für mich so lange Lieferzeit ist nicht akzeptabel, daher habe ich dann mit Fax vom 16.12.09 den Rücktritt erklärt und die Gründe (erstens Nichtlieferung, zweitens falsche Scheibe und vermutlich die Verursachung der verzogenen ( und damint nicht mehr brauchbaren)Tür und drittens weitere lange Lieferzeit u.a.) ebenfalls angeführt. ... Dann kam noch am 23.12.09 das Antwortfax, dass sie meinen Rücktritt nicht anerkennen.
11.2.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wenn ich das richtig verstehe, fordert er Ersatz, egal aus welchem Grund der Rücktritt erfolgt.
29.7.2019
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Nach einem Motorschaden verweigerte der Händler meine Forderungen, die Ansprüche an die Versicherungsgesellschaft weiter zu leiten, auch fehlende Unterlagen zu der Garantie nach zu liefern oder herauszugeben(Garantieunterlagen und Serviceheft hatte ich trotz Anmahnens nie von ihm erhalten), den Schaden und die Kosten zu übernehmen und eine Freigabe für die Reparatur in der Werkstatt vor Ort, in der das Fahrzeug nach dem Schaden untergestellt wurde, zu erteilen. ... Ich bestehe aber auf dem Recht des Rücktritts wegen der fehlenden Garantie als Mangel der Beschaffenheit. ... Sollte das Gericht die Klage auf Rücktritt abweisen, gäbe es dann trotzdem noch die Möglichkeit wegen des entstandenen Schadens durch die fehlende Garantie auf Schadensersatz zu klagen?
30.5.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Zur Deeskalation wurde mir vorgeschlagen von den beiden eine Werkstatt bei mir vor Ort aufzusuchen, welche den Fehler bestimmt mit Kostenvoranschlag. Die Kosten werden von denen Übernommen. ggf. auch die Reparatur des ganzem dann ich von eben dieser Werkstatt durchführen lassen kann. ... DIE KOSTEN DER AUTOBESCHAFFUNG HAT DAS BEKLAGTE AUTOHAUS ZU TRAGEN Bis ein FAHAHRZEUG GEFUNDEN UND BEREIT WILL ICH DEN AKTUELLEN SMAX WEITER FAHREN BZW KOSTENFREI EIN MIETFAHRZEUG GESTELLT BEKOMMEN DAMIT MOBILÄT UND DARAUS DER FAMILENALLTAGSABLAUF NICHT WIEDER GEFÄRDET Wie steht die Chance auf rechtliche Durchsetzung des oben beschriebenen?

| 23.7.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mit Schreiben vom 13.07.2007 haben wir unseren Rücktritt vom Vertrag erklärt. ... Frage: In dem Vertrag wird ein pauschalierter Schadensersatz von 10 % verlangt. ... Lediglich für den Architekten können geringfügige Kosten entstanden sein.
123·5·10·15·16