Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

50 Ergebnisse für „rücktritt autokauf“

31.3.2010
21787 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Sauer
Ich möchte von meinem kürzlich getätigten Autokauf bzw. der „verbindlichen Bestellung“ zurücktreten. ... Ich habe diesem zugestimmt und vereinbart, die 1300 Euro morgen an ihn in Bar zu entrichten und die Zahlung sowie den Rücktritt schriftlich festzuhalten. ... Diese wäre bei dem Kaufpreis sicherlich nicht unerheblich und ich könnte nicht beweisen, dass ich zwischenzeitlich meine Meinung geändert habe, da alle Punkte bezüglich des Rücktritts nur mündlich am Telefon vereinbart wurden und wie gesagt keine Zeugen da sind.
16.4.2016
641 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Hier mal kurz zu meinem Fall. Ich habe mir einen Audi A6 gekauft( 2.0 TFSI,Automatik, EZ 11/2012, 117000km, 20500€). Das Auto hat neu TÜV bekommen, ist Scheckheft gepflegt bei einer Audi Vertragswerkstatt( jeweils bei 30.000, 60.000 und 90,000).

| 11.3.2013
1132 Aufrufe
AUSGANGSLAGE Ich habe vor Kurzem ein Auto ohne Erstzulassung von einem Händler gekauft. Das Herstellungsdatum liegt ca. 19 Monate zurück und fällt wohl somit unter die Kategorie Lagerfahrzeug Mit dem Händler habe ich (mit einem Zeugen) eine verbindliche Bestellung abgeschlossen. Diese beinhaltet unter Anderem - Den Kauf des oben genannten neuen Autos - Die Inzahlungnahme meines alten Autos - Übergabeinspektion durch den Verkäufer - Die Versicherung, dass das gekaufte Fahrzeug fahrbereit und unfallfrei ist. sowie den Hinweis: .........................
20.5.2010
4496 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mittwoch, 05.05.10 Erste Besichtigung, mündliche Vereinbarung über den Autokauf von beiden Parteien, Zusage vom Verkäufer Auto bis Donnerstag, den 06.05.10 Tüv zu reparieren, Bremsen zu wechseln, Auspuffaufhängung zu reparieren, Roststellen im Bereich der hinteren Türen zu beseitigen. ... In einem späteren Telefonat teilt der Käufer dem Verkäufer mit, dass er von dem Autokauf zurücktreten möchte und bittet um Rückzahlung der Anzahlung.
30.5.2015
910 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Spitze ich hab es gefunden mein neues Auto! In Wohnort nähe bei einem Händler mit der mir angestrebten Ausstattung und Kaufpreis. Was jetzt alles ich bis heute erlebte ist einfach nur unfassbar!

| 2.11.2007
2779 Aufrufe
Guten Tag, am 25.Mai 2007 habe ich einen Kaufvertrag über einen PKW (25.00€)abgeschlossen. Der Verkäufer sagte mir, dass das Fahrzeug 10-12 Wochen Lieferzeit hätte. Nach 14 Wochen setzte ich mich dann mit dem Autohaus in Verbindung, dort sagte man mir, dass es zu Lieferungsproblemen gekommen ist und das Fahrzeug in vier Wochen da wäre.

| 13.5.2014
637 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Guten Tag, wir haben vor einigen Tagen ein Auto gekauft, laut Vertrag von "Privat", allerdings über einen Zwischenhändler bzw. Vermittler. Im Vertrag steht die Klausel "ohne Gewährleistung".
29.7.2013
784 Aufrufe
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Sehr geehrte Damen und Herren Fazit: das ersteigerte auto habe ich mein kumpel gezeigt wobei er mir sagte das die Beschreibung zum auto überhaupt nicht passen. Das Problem War das er Laut beschreibung M Packet nachgerüstet hat aber in der tat nicht hat Ich als x.y Person habe keine ahnung wie tatsächlich ein M Tech I sowie M Tech Ii aussieht. Ich war mir aber 99 % sicher das dass fahrzeug Ein M packet hat.
28.4.2009
4519 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, ich habe am vergangenen Samstag einen BMW 316i von privat gekauft .Konnte den Wagen aber nicht probefahren da abgemeldet war . Laut Internetanzeige war der Wagen voll fahrbereit. Das einzige was defekt sei der Deckel des Kühlers.
4.1.2015
793 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe ein Auto verkauft. Im Vorfeld des verkaufs hatte sich an dem Fahrzeug ein technischer Mangel an der Elektrik ergeben, weshalb ich das Auto zunächst nicht mehr verkaufen wollte. Ein interessierter Käufer welchem ich zugesagt hatte das Fahrzeug als erster besichtigen zu können drohte mir daraufhin mit seinem Anwalt.

| 1.11.2016
291 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Hallo, ich habe ein Auto (Bastlerfahrzeug) bei Ebay verkauft. Der Käufer war heute da und weigerte sich zu zahlen, bzw es kam noch dreister: Er behauptete es wären Preistreiber bei der Auktion gewesen und er würde nur sein niedrigstes Gebot bezahlen. Dies waren 870 EUR, das Auto wurde aber von ihm für 1555 ersteigert.

| 10.10.2005
2481 Aufrufe
von Rechtsanwalt Markus Timm
Ist ein Rücktritt möglich?

| 12.3.2017
187 Aufrufe
wir haben als Firma eine verbindliche Bestellung für einen Behindertentransportwagen zu Hause unterschrieben und ein Anzahlung von 17000€ geleistet(Probefahrt gemacht).In der Bestellung hat der Verkäufer den Ort und das Datum des Autohauses eingetragen uns per email die Bestellung zugeschickt und wir haben als Firma zu Hause unterschrieben(den Händler haben wir nie gesehen nur den Hausmeister).Wir wollten das Auto wegen der 24 monatigen Junge Sterne Garantie bei(MB)kaufen.Die Garantiebedingungen lagen nicht vor.Im Internet haben wir in den Garantiebedingungen gelesen das es für Mietwagenunternehmen einen Garantieausschluss gibt.Also keine Garantie.Als weiteren Grund für den Kauf war die Zulassung als Behindertentransportwagen dieses geht nicht weil wir 2 Tage nach Unterschrift die Info vom Hersteller bekommen haben das es keine Konformitätsbescheinigung für einen Wegstreckenzählereinbau gibt.(Bj2012) In welcher Frist muss die Anzahlung zurück gezahlt werden,kommen wir aus den Vertrag heraus?Kündigung haben wir abgeschickt und danach kam die Bestätigung der Bestellung des Händlers.

| 20.6.2017
174 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe am Dienstag den 13.6.2017 in einem Autohaus ein Auto angeschaut und haben so eine Art Vertrag unterschrieben mit dem Verbleib das wir am montag den 19.6. mein jetztiges Auto abgeben und der Handler uns bis Montag das Auto fertig hat zur Ubergabe. Am 19.6 hat mich der Handler angerufen und hat mir mitgeteilt das noch einiges repariert werden mus und er mich am Dienstag anrufen wird damit ich das Auto abholen kann. Eigentlich wollten wir schon am Freitag vom Vertrag zurueck treten wobei der Haendler meinte es geht nicht mehr da ein Vertrag gemacht wurde .
12.7.2006
4748 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Hallo, ich habe bei eBay ein Kfz für 450.- € gekauft was aber nicht den Angaben des Verkäufers entsprach. Der Verkäufer hat eine Nachbesserung abgelehnt und mir das Geld zurück bezahlt. Ich habe nun Aufwendungen in Höhe von 210.- € für Anmeldung, Abholung, Schilder usw.

| 13.8.2009
4811 Aufrufe
Hallo, Folgende Fragestellung besteht: Ich habe als gewerblicher Autoverkäufer ein Fahrzeug für 6000 € verkauft, wobei in dem Kaufpreis eine Gebrauchtwagen Garantie für zwei Jahre und zwei Jahre Tüv / AU im Preis inclusive waren. Mittlerweile habe ich den Gebrauchtwagenhandel aufgegeben und das Gewerbe beendet. Fahrzeug ist Baujahr 1999, was ich in Belgien gekauft und nach Deutschland importiert habe.
16.5.2009
16569 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Im weiteren verlief das Telefonat völlig ergebnislos, so dass ich dem Händler nach reiflicher Überlegung eine E-Mail sannte, in der ich mich nochmals auf alle Mängel bezog und den Rücktritt vom Kaufvertrag erklärte.

| 29.12.2007
15973 Aufrufe
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Hilfestellung für den nachstehenden Fall. Vor 3 Tagen habe ich ein KFZ erworben. Durch www.autoscout24.de bin ich auf einen entsprechenden Händler aufmerksam geworden.
123