Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

221 Ergebnisse für „privat rückzahlung“


| 7.7.2009
Auf privater Basis (sprich 2 Privatpersonen) haben einen schriftlichen Darlehensvertrag abgeschlossen. Die Rückzahlungen des Schuldners sind seit 4 Jahren im Verzug. ... Wie kann man rechtlich die Rückzahlungen einfodern?
5.7.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Ich hab ebenso eine Klärung gefordert bis wann die Rückzahlung komplett erfolgen mag, ich kann mir mittlerweile auch nicht mehr erlauben noch weitere 4 Jahre zinsfrei mein Geld jemandem zur Verfügung zu stellen. ... Annahme der Rückzahlung ist.
21.11.2007
Guten Tag, ich möchte wissen, welche Möglichkeiten ich habe um ein überfälliges privates Darlehen einzufordern. ... Es ist nicht das erste Mal, dass ein privater Darlehensvertrag zwischen mir und Person N zustande kam, zuvor hatte die Rückzahlung und die Kommunikation jedoch problemlos funktioniert und alles war bestens. ... Er berichtete mir in dieser Email, dass er selbst auf die Rückzahlung aus anderen Geschäften wartet und das er täglich versuchen würde das Darlehen zurückzuzahlen, es ihm aber nicht möglich sei.
24.6.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Dieses Darlehen fixierten wir schriftlich und vereinbarten die Rückzahlung binnen 3 Jahren.
7.6.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Folgender Vertrag wurde im Februar 1994 geschlossen: --- Darlehensvereinbarung zwischen zwischen A Darlehensgeber und B Darlehensnehmer über ein privates darlehen von DM 6000,-- (sechstausend) verzinslich mit 10% p.a. ab 09.02.1994 Tilgung nach Vereinbarung Datum u. ... Nach 6 Monaten erfolgte keine Rückzahlung. ... Es fanden in den letzten 10 Jahren nur 4-5 Telefonate statt, die aber nie diesen Vertrag und dessen Rückzahlung zum Inhalt hatten.
1.5.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Er lehnt dieses Rückzahlungsangebot ab und hat sie aufgefordert, bis Ende Mai d.J. den Rest zu überweisen, anderenfalls würde er sich an seinen Anwalt wenden. Die Frage, die sich uns stellt: hat er das Recht, das Geld zurückzufordern und wenn ja, in einer Summe oder kann sie weiterhin nach ihren Möglichkeiten in 20 Euro zurückzahlen, was zugegeben momentan nicht viel ist, aber der Wille zur Rückzahlung ist ja da?
21.12.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir haben keinen schriftlichen Vertrag (Privates Darlehen) abgeschlossen, weder direkt bei Weitergabe der Mittel (hier war es "natürlich" keine Frage!)... Da ich zur Beschaffung der Mittel u.a. auf meinen Namen Kredite aufgenommen habe, muß nun monatlich eine Rückzahlung erfolgen, für die in erster Linie ich verantwortlich bin.

| 12.6.2007
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Ich habe einen Bekannten im Mai 14.000,-- € für den Kauf eines Gebrauchtwagens geliehen und wir haben darüber einen Privat-Darlehensvertrag mit allen erforderlichen Angaben abgeschlossen. ... Rate der Rückzahlung, die für den 1 Juni vereinbart war, überwiesen.
28.2.2014
Habe von meinem Freund 1800 euro geliehen. Vertraglich wurde festgehalten das ich den Betrag in raten bis zu einem bestimmten Datum zurück zahlen muss. Habe nun schon 2000 Euro zurück gezahlt und die zahlung daher eingestellt.
18.4.2008
Bzgl. der Rückzahlung wurde vermerkt: Die Rückzahlung erfolgt nach Absprache! Ab Mitte 2002 habe ich dann mit der Rückzahlung begonnen; einerseits mit unterschiedlichen Bargeld - Beträgen in unregelmäßigen Abständen und zum anderen habe ich die regelmäßigen Einkäufe für meinen Freund erledigt und bezahlt, da er aufgrund einer Behinderung leider nicht selber einkaufen konnte. ... Sie verlangen nun von mir Belege über die erfolgte Rückzahlung, die ich ja nicht habe.
8.3.2009
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Mein Onkel (ledig) hat mir ein zinsfreies Privatdarlehen über 150 TSD EUR gegeben zum Kauf einer Eigentumswohnung. ... Meine Frage: Was passiert, sollte mein Onkel vor der Rückzahlung sterben: Haben seine Erben (Geschwister) Anspruch auf Rückzahlung, evtl. sogar mit Zins?
30.9.2009
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 8 Jahren hat mein Lebensgefährte einen privaten Schuldschein mit dem Inhalt: Datum (2001), "Ich habe von Herrn xy am heutigen Tage 700 DM geliehen. Rückzahlung erfolgt nach Vereinbarung bzw. in Kürze" + Unterschrift unterschrieben. ... Nun erreichte uns letzte Woche eine Aufforderung über sofortige Rückzahlung + Zinsen für 8 Jahre (obwohl diese nie vereinbart wurden) und die Drohung vor Gericht zu gehen.
2.1.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich habe einen privaten Darlehensvertrag geschlossen mit meinem jetzigen Ex-Partner. ... Zudem möchte er meine privaten Dinge behalten, solange wie er nicht sein Geld zurückbekommen hat.
13.8.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Rechtsanwälte, habe auf eBay-Kleinanzeigen von Privat einen Side by Side Kühlschrank vergangenen Samstag gekauft. - Inseratinhalt im Kern zusammengefasst: Angebot Side by Side Kühlschrank im Text „… funktioniert alles bestens" für 300 Euro VB, Screenshot leider nicht gemacht, Anzeige bereits gelöscht, allerdings habe ich mir im Chatverlauf nochmal bestätigen lassen, das das Gerät funktioniert. - Nach ausreichender Standzeit (ca. 18 Stunden am Sonntag) wurde das Gerät eingeschalten. ... Er ist zwar Privatverkäufer, hat aber in dem Inserat eine Gewährleistung nicht explizit ausgeschlossen.
14.11.2016
Guten Tag, ich habe im Jahr 2013 einem Bekannten mehrere private Darlehen gewährt, die ebenfalls im Jahr 2013 fällig waren. ... Wenn er diese Frist verstreichen lässt, möchte ich die Rückzahlung noch rechtzeitig vor Verjährung einklagen. ... §x Tilgung: das Datum für die späteste Rückzahlung wird hiermit neu festgesetzt auf …?
26.9.2006
Meine Eltern(80Jahre)haben im April 2005 einer Verwandten 15000,-Euro geliehen und folg.Rückzahlung vereinbart: 5000,-+3%Zinsen zum 30.12.05/ 5000,-+3%Zinsen (gerechnet von April 05 an)und weitere 5000,-+3%Zinsen (gerechn. von April 05 an)Bis heute wurde keinerlei Rückzahlung getätigt und die Verwandte hat sich überhaupt nicht mehr gemeldet, um ggf. eine andere Rückzahlung zu vereinbaren.1.Was können meine Eltern tun,um an ihr Geld zu kommen?
6.4.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Wir haben einer Familie für den Kauf eines Hauses 1998 einen Privatkredit (vereinbart mit Vertrag und Unterschrift aller Be-teiligten - es wurde eine Sicherungshypothek ins Grundbuch vom Notar in Höhe von 200.000 DM eingetragen) in Höhe von 17.000 DM gegeben. Bis heute haben wir noch keine entsprechende Rückzahlung erhalten.
15.9.2010
Es geht um ein Privates Darlehn. ... Es gibt keine Laufzeit,Nur eine mündliche Vereinbarung über den Beginn der Rückzahlung, keinerlei Fristen, keine Zinsen....
123·5·10·12