Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

167 Ergebnisse für „privat darlehensvertrag“


| 11.12.2012
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, ich (Darlehensgeberin) möchte mit meinem Lebensgefährten (Darlehensnehmer) einen Privaten Darlehensvertrag abschließen und habe mir entsprechende Informationen für die Gestaltung des Vertrages besorgt. ... Ich möchte in den Vertrag eine Klausel einfügen, die es mir ermöglicht, den Darlehensvertrag jederzeit zu kündigen (der Darlehensnehmer verpflichtet sich dann, die fällige Restsumme innerhalb von drei Monaten zurückzuzahlen).
2.1.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich habe einen privaten Darlehensvertrag geschlossen mit meinem jetzigen Ex-Partner. ... Zudem möchte er meine privaten Dinge behalten, solange wie er nicht sein Geld zurückbekommen hat.
3.4.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Scheidung oder bei Tod meines Sohnes die Darlehenssumme wieder an mich zurückfließt wollen wir einen privaten Darlehensvertrag erstellen.
2.4.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, im Mai vor zwei Jahren habe ich mit meinem Schwiegervater einen privaten Darlehensvertrag auf 5 Jahre geschlossen. ... Punkt1 (Auszug Darlehensvertrag) "Der Gläubiger behät sich das Recht vor, das Darlehen jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen schriftlich an die zuletzt dem Gläubiger bekanntgegebene Adresse zu kündigen. Mit Ablauf der Kündigungsfrist ist der noch nicht getilgte Teil des Darlehens fällig und zahlbar" Punkt 2 (Auszug Darlehensvertrag) "Zur Absicherung der Ansprüche des Gläubigers aus diesem Vertrag übereignen die Schuldnerin und Ihre Ehemann (namentlich erwähnt), ihre während der Laufzeit des Darlehens jeweils in ihrem Besitz befindlichen KfZ dem Gläubiger als Pfand.

| 27.8.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sofort danach schliessen wir einen Darlehensvertrag untereinander ab, wonach ich diese Geldsumme als Darlehen zurückbekomme.

| 1.3.2017
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Sehr geehrter Anwalt, ich möchte einen privaten Darlehensvertrag abschließen. ... Privater Darlehensvertrag Zwischen Name……….und Name………………. ... Der Darlehnsnehmer bestätigt mit seiner Unterschrift unter diesen Darlehensvertrag den Erhalt des Darlehensbetrages. §2 Tilgung Das Darlehen ist mit monatlich ……………… Euro zurückzuzahlen.
27.6.2011
Ich habe mit meinem Ex-Freund vor einem Jahr bei unserer Trennung einen privaten Darlehensvertrag geschlossen uber 3100 €, der monatlich zurückgezahlt werden sollte. ... Das hat nun leider nicht geklappt und jetzt ein jahr später fällt ihm wieder der Darlehensvertrag ein.

| 9.10.2013
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Wir sind zu der Übereinkunft gekommen, dass wir einen Darlehensvertrag darüber machen. ... Er lautet wie folgt: Darlehensvertrag zwischen xxx, wohnhaft in xxx, (Darlehensgeber) und xxx, wohnhaft in xxx, (Darlehensnehmer) Darlehensgewährung Der Darlehensgeber gewährt dem Darlehensnehmer ein Darlehen in Höhe von: 15.000,00€ Der Darlehensnehmer bestätigt mit seiner Unterschrift unter diesen Darlehensvertrag den Erhalt des Darlehensbetrages.

| 3.6.2010
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Sehr geehrter Anwalt, mit wurde ein privates Darlehen angeboten. ... Darlehensvertrag zwischen ………………………………………………………………………….- nachfolgend Darlehensgeber genannt - und - nachfolgend Darlehensnehmer genannt - Vorbemerkung Zwischen dem Darlehensgeber und dem Darlehensnehmer wurde mit Datum vom …………..ein Darlehensvertrag (DV) über ………….Euro mit einer Laufzeit von …………………. ... Der Darlehensgeber berechnet die geschuldeten Zinsen auf der Grundlage eines Jahres von 360 Tagen mit 12 Monaten und 30 Tagen. § 3 Rückzahlungspflichten Das Darlehen ist am …………………….zur Rückzahlung in einer Summe einschließlich der Zinsen aus diesem Darlehensvertrag gem. § 2 fällig. § 4 Sondertilgungsrecht Sondertilgungen sind jederzeit und in beliebiger Höhe ohne Vorfälligkeitsentschädigung möglich. § 5 Zahlungsweise Der Darlehensnehmer veranlasst die Überweisung aller nach dem Darlehensvertrag zu entrichtenden Zahlungen zum Fälligkeitstermin auf das folgende Konto des Darlehensgebers: …………………………………………………………………………. § 6 Zahlungsverzug Kommt der Darlehensnehmer mit Zahlungen, die er aufgrund des Darlehensvertrags schuldet in Verzug, so hat er dem Darlehensgeber den geschuldeten Betrag mit 5 % jährlich über dem jeweiligen Diskontsatz der deutschen Bundesbank zu verzinsen.
22.1.2018
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, für die Gestaltung und Absicherung eines privaten Darlehensvertrages benötige ich Unterstützung. ... In einem privaten Darlehensvertrag werden folgende Pkt. fixiert: - Persönliche Daten der Vertragsparteien - Darlehensbetrag, Art der Auszahlung - Laufzeit - Verzinsung: Höhe, Zeitpunkt - Tilgung: Höhe, Zeitpunkt - Verzugszinsen - Sicherheit - Kündigung Für die Absicherung ergeben sich aus meiner Sicht mehrere Möglichkeiten. ... Welche Konsequenzen ergeben sich für den Darlehensvertrag, wenn vor Laufzeitende ein Elternteil verstirbt bzw. beide versterben unter Annahme, dass ich als Erbe meinen Pflichtteil (50%) erhalten würde?
14.11.2016
Guten Tag, ich habe im Jahr 2013 einem Bekannten mehrere private Darlehen gewährt, die ebenfalls im Jahr 2013 fällig waren. Zu jedem einzelnen besteht ein Darlehensvertrag, der die Tilgung (Gesamtsumme an Tag X zurück zu zahlen) regelt. ... Hefte ich eine Kopie des Darlehensvertrages an?
19.8.2013
Der Darlehensvertrag mit der Bank läuft auf uns beide. ... Können wir mit einem privaten Darlehensvertrag meine 80.000 Eigenkapital aus der Erbmasse ausschließen? ... Ist ein Verwendungszweck im privaten Darlehensvertrag zwingend nötig?

| 3.1.2014
Zu diesem Zweck soll ein privater Darlehensvertrag aufgesetzt werden. ... Das Darlehen (sowohl Bank als auch privat) hat eine Laufzeit von 15 Jahren und wird dann noch nicht vollständig getilgt sein. ... Nun meine Frage: Sehen Sie in diesem Szenario noch weitere Punkte, die man unbedingt in den privaten Darlehensvertrag aufnehmen müsste?
10.7.2006
Ich gewaehre meinem Sohn ein privates Darlehen zum Kauf eines Wohngebaeudes einschl. ... Es existiert ein weiterer Darlehensvertrag (Bank) mit eingetragener erstrangiger Grundschuld.
12.5.2011
Es wird ein Darlehensvertrag aufgesetzt in dem die Laufzeit (10 Jahre), der Zinssatz (2,5%), Rückzahlungsmodalität definiert wird. ... Mein Frage ist nun hält ein ein solcher Darlehensvertrag einem Fremdvergleich stand?

| 7.7.2009
Auf privater Basis (sprich 2 Privatpersonen) haben einen schriftlichen Darlehensvertrag abgeschlossen.
10.1.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Guten Tag sehr geehrte/r Berater/in, ich habe einem Freund Geld geliehen - nicht weil er verarmt ist,sondern er baut Häuser und kann mir mein Geld mit 6% verzinsen. Ist der von mir aufgestellte Vertrag so ok und wirksam (falls der Freund sich weigert zu zahlen bzw. stirbt?) Hier ist eine Kopie: Schuldschein Darlehensvereinbarung Ich, ...
4.12.2008
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Ich habe bei einer Versicherung einen Darlehensvertrag für eine Baufinanzierung abgeschlossen. Auszahlungen aus dem Darlehensvertrag sind noch nicht erfolgt, da noch nicht alle Auszahlungsbedingungen erfüllt sind. ... Bin ich in diesem Fall zur Zahlung einer Nichtabnahmeentschädigung verpflichtet, wenn die Versicherung nach Unterzeichnung des Darlehensvertrages für einen verbundenen Vertrag die Konditionen ändert?
123·5·9