Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

31 Ergebnisse für „mietvertrag gewerbemietvertrag“

22.12.2018
| 49,00 €
53 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Im Unterschriftsfeld des Gewerbemietvertrages ist abgedruckt: ----------------------------------- Anna Musterfrau (Vermieter) Im Mietvertrag ist vereinbart, dass der Vertrag nach Schriftform geschlossen wird. ... Im Unterschriftsfeld des Gewerbemietvertrages ist abgedruckt: --------------------------------------------- Maria Musterfrau-Mustermann (Mieter) Im Mietvertrag ist vereinbart, dass der Vertrag nach Schriftform geschlossen wird. Der Mieter unterschreibt den Mietvertrag nur mit Maria Musterfrau, jedoch nicht mit Maria Musterfrau-Mustermann (Doppelname) Ist hiermit die Schriftform eingehalten und der Vertrag rechtsgültig gemäß Schriftformerfordernis ?
22.8.2012
689 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich möchte meinen Gewerbemietvertrag aus folgenden gründen vorzeitig kündigen: Seit 3 Jahren keine betriebskostenabrechnung Bei Vertragsabschluss wurde uns der Bau Weines Supermarktes verschwiegen Leerstand von 4 Geschäften in unmittelbarer Nähe Im Mietvertrag steht der Mann der Vermieterin, Die mietsicherheit wurde erst am 8.8.12 eingezahlt , wir haben im Februar 2010 gezählt Vermieter lehnt untermietvertrag ab, darf das sein ?
13.4.2011
1665 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Dies würde sich auch dann rechnen, wenn er meinen Mietvertrag weiterbezahlen müsste. Problem ist die im zu übernehmenden Mietvertrag benannte ''Betriebspflicht''. ... Im Mietvertrag steht wörtlich: "Mietgegenstand sind Gewerberäume zum Betrieb einer Apotheke" "Der Mieter ist verpflichtet a) den Mietgegenstand während der gesamten Mietzeit seiner Zweckbestimmung entsprechend ununterbrochen zu nutzen und eine gut dekorierte Fensterauslage vorzuhalten (Betriebspflicht) b) den Mietgegenstand weder ganz noch teilweise leer stehen zu lassen" Weiter Auflagen, z.B. zu Pflichtsortimenten, Öffnungszeiten etc. sind nicht vorhanden.

| 22.10.2018
| 30,00 €
91 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Tag, ich habe einen gewerblichen Mietvertrag abgeschlossen und würde gerne wissen wie die Kündigungsfrist ist. ..........."Mietvertrag abgeschlossen am 01.12.08 und endet am 30.11.10. ... Verstehe ich es richtig, dass aktuell gar kein Mietvertrag mehr besteht und ich keine Kündigungsfrist einhalten muss?

| 26.3.2012
2678 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wir hatten am 15.09.2010 einen Gewerbemietvertrag abgeschlossen (Zweckform Vordruck Mietvertrag 2874) mit einer Laufzeit bis zum 14.09.2012.

| 7.1.2016
368 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Mietvertrag) beglichen wurden. ... Ich habe gelesen, dass ich die "kalte Räumung" rechtlich (da Gewerbemietvertrag) durchführen darf, zumindest hat der BGH dies bestätigt. ... Vielleicht wissen Sie ja einen Tipp, wie das einfacher und unkomplizierter geht, speziell bei Gewerbemietverträgen.
21.11.2013
621 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Der Mietvertrag mit dem Hauseigentümer läuft noch bis 31.12. 2018.

| 6.12.2005
5435 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Der Mietvertrag besteht seit 2000, es handelt sich um einen (inzwischen verbotenen) Ketten-Zeitmietvertrag, der sich immer um ein Jahr verlängert, wenn er nicht zum 30.6. gekündigt wird. ... Spielt es eine Rolle, dass es sich um einen Gewerbemietvertrag handelt und meine Schwiegermutter aufgrund des Gewerbes als e.K. im Handelsregister eingetragen ist???
5.4.2013
599 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
ich betreibe seit über 18 jahren ein tabakwarengeschäft neben einem eisgeschäft. im mietvertrag steht als geschäftszweck der verkauf von tabakwaren,der verkauf von presse und der betrieb einer lotto-verkaufsstelle.alle weiteren produkte bedürfen der zustimmung des vermieters.vom ersten tag an führe ich auch getränke,dem vermieter bekannt,aber nicht schriftlich vermerkt.vor 2 jahre bot ich,auch ohne eine zustimmung des vermieters einzuholen,coffee to go an..nach dem ich mir dieses jahr eine eistruhe kaufte,bekam ich post von meinem vermieter.das eisgeschäft,auch seit 18 jahren der gleiche mieter,hat in seinem mietvertrag einen sortimentsschutz.auf grund dessen,einer sich abzeichnenden konkurrenz,untersagt er mir den verkauf von eis,kaffee und getränken.eis und kaffee akkzeptiere ich,aber kann mir der vermieter nach 18 jahren duldung den verkauf von getränken verbieten(kein verzehr im ladengeschäft,eiscafe hat keine getränke zum mitnehmen,außer kaffee).?
19.6.2011
6236 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Ich bin dabei, einen neuen Mietvertrag mit meinem bisherigen Vermieter zu machen. ... Mietvertrag 1173,56 €.
18.12.2018
| 25,00 €
75 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Folgender Fall: Es wird ein Gewerbemietvertrag (nach Schriftform) mit einer GbR geschlossen.

| 18.5.2011
1234 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Nach Verhandlungen mit 2 Damen unterschrieben wir den Mietvertrag vor ca. 10 Tagen. ... Ich bestehe auf Erfüllung des Mietvertrages.

| 23.2.2011
1624 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Die Stadt hat darum am 14.2. unseren Mietvertrag außerordentlich zum 31.3. gekündigt, gemäß Mietvertrag beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate.
18.12.2018
| 35,00 €
64 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nehmen wir Folgendes an: Der Vermieter ändert u. ergänzt handschriftlich einen Punkt in der Anlage aus dem Gewerbemietvertrag. ... Die Anlage ist mit dem Gewerbemietvertrag fest verbunden. ... Ist hier die Schriftform gewahrt und gilt diese Änderung/Ergänzung in der Anlage des Mietvertrages ?
23.12.2018
| 49,00 €
56 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Folgender Fall: Vermieter und beide Mieter unterschreiben (handschriftlich) einen Gewerbemietvertrag. ... Mieter) erfolgen auf der letzten Seite des Mietvertrages. Im Mietvertrag wird auf diverse Anlagen verwiesen.
25.5.2015
408 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Der Gewerbe-Mietvertrag läuft 10 Jahre. ... Der Freund, der ebenfalls Selbstständig ist, übernimmt meinen bestehenden Mietvertrag (Mietvertrag ) beim Vermieter. ... Die Inventarüberschreibung ist quasi der Preis dafür, dass mir der Mietvertrag abgenommen wird.

| 4.8.2010
1402 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Weil mir die Miete nicht mehr angemessen erschien habe ich 2005 den Mietvertrag gekündigt, bin dann aber doch nicht ausgezogen, sondern habe die Miete (ohne das mit dem Vermieter schriftlich zu vereinbaren) seitdem um die Hälfte gekürzt und habe die Flächen weiter genutzt, ohne dass der Vermieter etwas dagegen unternommen hätte, er hat die Fortsetzung des eigentlich gekündigten Mietverhälnisses zu den neuen Mietkonditionen quasi stillschweigend geduldet. ... Der (neue) Vermieter teilt mir jetzt mit ich soll die Mietfläche zum nächsten ersten räumen, da ich sowieso wegen meiner damaligen Kündigung keinen gültigen Vertrag hätte und falls sich herausstellen sollte, dass trotz meiner Kündigung doch das alte Mietvertragsverhältiss weiterbestünde würde er mir jetzt vorsorglich fristlos kündigen weil das laut dem alten Vertrag möglich ist, sobald zwei Monate Mietzahlungen ausbleiben (das stimmt, es steht so im Vertag).

| 24.9.2014
1074 Aufrufe
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Es handelt sich seit dem Anmieten von Halle 2 um einen neuen Mietvertrag, in dem die Anmietung beider Hallen geregelt ist. ... 3) Es handelt sich seit 2013 um einen neuen Mietvertrag (Halle 1 + Halle 2). Der alte Mietvertrag (nur Halle 1) wurde mit Gültigkeitsbeginn des neuen Mietvertrages aufgelöst.
12