Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.390
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

734 Ergebnisse für „mietvertrag gewährleistung“

24.2.2009
3774 Aufrufe
In meinem Mietvertrag steht: „Der Vermieter lässt auf seine eigenen Kosten regelmässig die Gasheizung warten.“ Ist das rechtens?
10.6.2007
4423 Aufrufe
Wie stehen meine Chancen in Anbetracht der Tatsache, dass Porsche keine Garantie, sondern nur eine Gewährleistung gibt?
26.4.2010
1451 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Da ich meinen Resthof derzeit auf konventionellem Weg schlecht verkaufen kann und ich auch testamentarisch durch meine Mutter noch fast 18 Jahre an meinen Hof gebunden bin (andernfalls geht 1/3 der Verkaufssumme an meine Geschwister) spiele ich mit dem Gedanken, den Hof über einen Mietkauf an ein junges Ehepaar mit drei Kindern zu verkaufen. Meine Frage ist nun: Ist das sinnvoll, auch für den Erwerber? Ich biete den Hof derzeit für 600.000€ und das Ehepaar könnte nur 500.000€ zahlen und müßte dann ein Stück Bauland sofort verkaufen.

| 3.6.2010
2768 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, im folgenden schildere ich erstmal mein Problem: Im Mai 2009 habe ich ein KFZ im Zuge eines Mietkaufes erworben mit folgenden Konditionen: Anzahlung: 3500.-€ Mtl. Rate: 459.-€ Laufzeit 2 Jahre Schlußrate: 2500.-€ Der Vertrag läuft nun ca. 1 Jahr und ich habe sowohl die Anzahlung als auch immer pünktlich meine Raten gezahlt. Insgesamt bis jetzt den Betrag von 9467.-€.

| 6.6.2010
13338 Aufrufe
Unter §2 Kaufpreis ist angemerkt: "Der Verkäufer verkauft den in §1 näher bezeichneten Grundbesitz mit aufstehendem Gebäudlichkeiten an:" Und §5 Gewährleistungen: "Im übrigen wird der Grundbesitz nebst Gebäudlichkeiten verkauft wie er steht und liegt, ohne Gewähr für Größe, Güte und Beschaffenheit für offene und versteckte Sachmängel von Grundstück, Gebäude und Anpflanzungen." ... Es existiert kein Mietvertrag zwischen meiner Mutter und mir.
6.11.2014
861 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich als Händler muss Gewährleistung geben, aber ich kann doch beispielsweise für ein 15 Jahre altes Auto mit vielen KM und Kaufpreis 500 € zum Beispiel kein Jahr für Mängel aufkommen?

| 7.1.2015
890 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Außerdem wurden bestehende Gewährleistungs- und Garantierechte gegenüber Handwerkern und Lieferanten mit folgendem Satz an den Käufer abgetreten: "Soweit dem Verkäufer aus der Errichtung und der Renovierung des Kaufgegenstandes etwa noch Ansprüche gegen Dritte zustehen, tritt er diese hiermit an den Käufer ab, der diese annimmt." ... Bedeutet diese Formulierung nun also daß ich zwar einerseits die Gewährleistung ausgschlossen habe, wie es bei Gebrauchtimmobilien unter Privatleuten üblich ist, aber anderseits wieder in die die volle Haftung für ca. 90% des Gebäudes eingetreten bin? ... Eben so (sorry für den laienhaften Vergleich) wie auch ein gewerblicher Autohändler die Gewährleistung für seine Fahrzeuge beim Verkauf nicht ausschließen kann, ein Privatmann aber schon.
28.2.2017
194 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Nunmehr stellt sich die Frage, welche Gewährleistungspflichten und vor allem Fristen durch die Übergabe des Produktes "Tandemsprung-DVD" zulässig sind. ... " In Kenntnis der grundsätzlichen Gewährleistungspflicht von 2 Jahren begründet der Verein diese Regelung wie folgt: Es darf davon ausgegangen werden, dass ein Tandemgast, welcher eine Videodienstleistung bucht, innerhalb von 14 Tagen die übergebene DVD mindestens 1x angeschaut hat. ... Infolge dessen sind nach einmaliger/erstmaliger Feststellung der Mängelfreiheit keine weiteren Gewährleistungsansprüche zulässig.

| 10.3.2010
7085 Aufrufe
In diesem Vertrag habe ich den Verkäufer von jeglicher Gewährleistung entbunden. Der Verkäufer möchte mir nun keine Ware mehr liefern, da er nach seinen Aussagen nach wie vor für die Produkte haftet, obwohl ich ihn von der Gewährleistungspflicht entbunden habe. ... Würde es ausreichen, wenn ich bei jeder Bestellung zusätzlich auf die Gewährleistungsansprüche verzichte und zusätzlich das Alter der Materialien angebe.
20.7.2009
8232 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Jedoch hat der Händler eine Klausel in seinem Vertrag die besagt, daß der Wagen an eine Firma oder zur Ausfuhr verkauft wird uns somit ohne Gewährleistung. ... EG-Länder ohne Gewährleistung" Dies wäre nötig, da er als kleiner Händler nicht ständig für jeden kleinen Mangel aufkommen könnte, der bei einem Gebrauchtwagen ja tatsächlich mit relativ großer Wahrscheinlichkeit auftreten kann.

| 21.5.2007
17701 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Bislang stand in meinen AGB betreffend der gesetzlichen Gewährleistung: "Die gesetzliche Gewährleistung beträgt, sofern nicht anders angegeben, 24 Monate." ... Bei gebrauchter Ware 12 Monate gesetzliche Gewährleistung. - Beim Kauf der Ware durch Unternehmer gemäß § 14 BGB gilt: Bei Neuware 12 Monate gesetzliche Gewährleistung. ... Bei gebrauchter Ware 12 Monate gesetzliche Gewährleistung.
29.1.2009
10332 Aufrufe
Diese GmbH möchte einen Dienstwagen eines Geschäftsführers und Gesellschafters dieser GmbH an eine Privatperson unter Ausschluss der Gewährleistung verkaufen. ... Hierzu die Frage: Wie ist dieser Verkauf unter Ausschluss der Gewährleistung zu realisieren? ... Als Umgehung einer Gewährleistung wurde uns bereits empfohlen, dass Firmenfahrzeug kurzfristig an den Geschäftsführer und Gesellschafter zu verkaufen, es auf diesen kurzfristig zuzulassen, und dieser würde das Fahrzeug dann privat sofort weiterverkaufen.
29.11.2007
5487 Aufrufe
von Rechtsanwalt René Iven
Die ganze Rechtssprechung bezüglich Widerruf & Gewährleistung bezieht sich bei Ebay-Verkaufsagenten auf die Konstellation: Einkaufen - Verkaufen gegen Rechnung und ausgewiesener Mwst. ... Wie sieht es in diesem Fall mit der Gewährleistung für gebrauchte Sachen aus?

| 7.6.2006
16049 Aufrufe
Über eine Gewährleistung wurde nichts dokumentiert.
26.6.2012
1067 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Im Kaufvertrag wurde die Gewährleistung ausgeschlossen, als Verkäufer wurde die Werkstatt mit dem Vermerk "Vermittlung" aufgeführt.

| 29.12.2007
1214 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Der Auftraggeber hat nach wie vor Gewährleistungsanspruch, ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass sich hier ein Grabenkrieg ergibt, was ich unbedingt vermeiden will. ... Dies ist nur möglich wenn sichergestellt wird, dass niemand den Kaffeeautomat benutzt(auch das ist zu sehen als, es geht nur so) Es ist zu erwarten, dass der Auftraggeber diese Problematik bewusst ignoriert und auf seinen Gewährleistungsanspruch pocht, trotzdem ihm diese Problematik aus der Vergangenheit bekannt ist(Auftraggeber ist seit mehreren Jahren meine Kunde, - der Kaffeeautomat ist mein Entwurf, alle Ergänzungen, Veränderungen wurden von mir durchgeführt) Wie sehr der Kaffeeautomat sich ändern muss, ist nicht von vornherein ersichtlich. ... Kann der Auftraggeber diese Anpassungen im Rahmen von Gewährleistungsanspruch erwarten?

| 22.10.2012
3681 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
.: auszuzahlen, sofern a) alle zur lastenfreien Umschreibung erforderlichen Unterlagen dem Notar vorliegen, mit Ausnahme der Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes, und b) die Pfandfreistellung gewährleistet ist § 4 Besitz, Nutzungen, Lasten, Zustand/Beschaffenheit (Gewährleistung) Die Übergabe an die Käufer erfolgt am…..
3.10.2012
702 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Diese werden dann mit Kaufvertrag unter Ausschluss der Gewährleistung an Gewerbe verkauft. in letzter Zeit werden fast 50% über Leasing oder Mietkauf finanziert. ... Jetzt die Frage, gilt gegenüber dem Kunden dann der Gewährleistungsausschluss oder wird dieser mit der Leasinggeschichte unwirksam?
123·5·10·15·20·25·30·35·37