Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

27 Ergebnisse für „makler widerrufsrecht“


| 11.11.2020
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Habe binnen 14 Tage Gebrauch von meinem Widerrufsrecht gemacht. Gleichfalls habe ich meine Zustimmung gegeben dass der Makler mit der Ausführung der Dienstleistungen (Nachweis und/ Vermittlungsdienstleistungen) vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen kann. ... Ist mein Widerrufsrecht unwirksam?
8.4.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Guten Tag, mir wurde eine immobilie von einem Makler vorgestellt. ... Leider konnte ich mich mit dem Makler nicht einigen. Der Verkäufer der Immobilie hat keinen Vertrag mit dem Makler und möchte sein Haus nun wieder privat verkaufen.

| 27.11.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
ich habe am 17.08.2016 einen Maklervertrag im Rahmen eines Haustürgeschäfts (Makler hatte mich telefonisch kontaktiert und ist dann in meine Wohnung gekommen) unterschrieben. ... Der Makler kam mit einem Kollegen in meine Wohnung. Nun möchte ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

| 28.8.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe am 03.06.2014 über die Internetseite einer Maklerin eine Anfrage zu einer Mietwohnung gestellt. ... Nach meinem Verständnis handelt es sich demnach um ein Fernabsatzgeschäft und ich hätte als Verbraucher über mein Widerrufsrecht belehrt werden müssen. ... Steht mir nun aufgrund der ausbleibenden Aufklärung über mein Widerrufsrecht ein erweitertes Widerrufsrecht zu?
30.1.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Ich habe am 27.01. einen Makler Alleinvertrag abgeschlossen. ... Ich habe unterschrieben,dass der Makler seine Tätigkeit innerhalb der Widerspruchsfrist beginnen soll. ... Die Maklerin und der Finanzierungsberater täuschten mich meiner Meinung nach absichtlich.

| 16.11.2010
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Die Unterschrift unter dem Maklerauftrag macht Frau B, weil sie denkt, dass für alle Verträge, die ein Vertraucher abschliesst ein Widerrufsrecht gilt und sie somit im Fall des Falles den Vertrag nach dem Gespräch am Wochenende ja widerufen könnte. ... Dieser informiert daraufhin Frau B telefonisch, dass es bei Maklerverträgen kein Widerrufsrecht gibt, was eine daraufhin erfolgte Recherche der Frau B im Internet bestätigt. ... Bis zum Widerruf hat der Makler 1 Stunde das Objekt besichtigt und 1 Stunde bei Vertragsunterzeichnung im Büro.
16.10.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Ein Makler hat die Teilung des Grundstücks und das errichten von 2 Einzelhäusern darauf projektiert. ... Verkäufer und Makler aber keinen richtigen Vertrag (ist auch nicht Thema meiner Frage). 3 weitere Makler bieten das Grundstück (ohne Haus) parallel an. ... Nun hat der Makler das erfahren, dass ihm sein Geschäft geplatzt ist, und er droht mit Erstnachweis-Klage.

| 20.9.2020
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, ich hatte von einem Makler den Link zu einem Expose erhalten in welchem auf der letzten Seite diese Widerrufsklausel Fernabfragegesetz sich befand. ... Denn wie sich nun herausstellte hat der Eigentümer/Verkäufer den Maklervertrag gekündigt und einem anderen Makler das Objekt zur Vermarktung gegeben. ... Ich habe nun die Befürchtung, dass wenn es zu einem Kaufvertrag kommt der frühere Makler, sofern er dies mitbekommen würde, von mir auf eine Provisionsleistung bestehen könnte.

| 10.10.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Ich habe über einen Internet Makler ein Auto bestellt, das Bestellformular unterschrieben per Fax zugesendet. Nun habe ich vielfach im I-Net gelesen, dass es sich bei diesem Makler um einen unseriösen Geschäftspartner handelt und möchte nun von meiner Bestellung zurücktreten.

| 14.8.2006
Frage: Habe ich ein Widerrufsrecht, z.B. weg. „Haustürgeschäft“ oder aus sonstigem Grund und muss ich dem Makler dann seine Kosten, die er heute bereits mit 500 Euro angibt, erstatten?
29.7.2019
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Der Makler hat das Grundstück für uns bei der Stadt reserviert. ... Haben auf Widerrufsrecht verzichtet, Makler beginnt sofort mit seiner Arbeit.... ... Bzw der Makler von der Stadt nicht beauftragt wurde.
19.6.2013
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, Über ein Immobilienportal nahm ich als Kaufinteressent (Verbraucher) per Email Kontakt zum Makler auf, dieser sendete mir ebenfalls per Mail das Expose auf meine Anfrage zu, ich bestätigte den Erhalt daraufhin per Email, i.d.R ist damit ein wirksamer Maklervertrag zustande gekommen, danach traf ich mich mit dem Makler persönlich. ... Meine Frage: Wird durch die Maklerklausel die fehlende Widerrufsbelehrung geheilt ? kann ich nach Unterschrift den Maklervertrag bzw.
21.3.2021
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Jannis Geike
März, genau nach dem Besichtigung des Hauses, habe ich einen Reservierungsvertrag mit dem Makler unterschrieben.
30.7.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Daraufhin fand ein Gespräch mit dem Makler in der Wohnung statt. - In diesem Gespräch informierte uns der Makler über unser Vorkaufsrecht und wir äußerten dabei unser Kaufinteresse. ... Der Makler war beim Vertragsabschluss anwesend. - Der Aufwand der Makler belief sich auf : Erstgespräch in der Wohnung , eine Mail mit den Unterlagen zur Wohnung (Grundriss, Teilungserklärung usw.) , eine Mail zum Widerrufsrecht und Anwesenheit bei Vertragsabschluss. ... Damit war der Makler einverstanden.

| 22.8.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Im Laufe des Beratungsgespräches wurde der Makler sowie der Bekannte nachdrücklicher und drängten den Kunden zur Unterschrift des Makleralleinauftrages. ... Bislang erfolgte daraufhin keine Rückmeldung durch den Makler. ... Ob die Kündigung auch eintritt, wenn der Makler nicht mehr darauf reagiert (vielleicht sollte ich beim Makler nochmal nach einer Bestätigung der Kündigung fragen.
7.7.2010
Kann man von einer sogenannten Kaufpreisbestätigung zurücktreten? Erklärung: Ich habe gestern eine Kaufpreisbestätigung für den Kauf einer Wohnung abgegeben und heute erfahren, dass die zu erwerbende Wohnung Feuchtigkeit aufweist. Gilt bei solchen Verträgen auch der Widerruf?
17.11.2020
| 49,00 €
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Bei diesem Hauskauf war ein Makler involviert. ... Darüber hinaus wurden wir ebenfalls zu keinem Zeitpunkt proaktiv durch den Makler über unser Widerrufsrecht belehrt. ... Fraglich ist jedoch, ob es sich um ein Fernabsatzgeschäft oder ein Haustürgeschäft handelt, da wir mit dem Makler das Haus gemeinsam besichtigt haben.
8.3.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag, diese Angabe fand ich in einem online - Maklervertrag; Makleralleinauftrag (qualifiziert) mit Suchauftrag für Käufer/Mieter Der Makler wird gegen Zahlung einer Gebühr exklusiv beauftragt, für eine Immobilie einen Käufer oder Mieter zu finden. ... Ist dieser Text gesetzeskonform, oder darf der Verkäufer in jedem Fall auch privat (am Makler vorbei) verkaufen, wenn er diesen davon informiert?
12