Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7 Ergebnisse für „leasingvertrag rückabwicklung“

4.3.2019
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Vorschlag 2: Eine Rückabwicklung mit Alfa und den Vertrag beenden Vorschlag 3: Sonderablöse vom Autohaus bei Leasingbank und ich würde einen Neuwagen bekommen Ich habe mich für den Vorschlag 3 entschieden. ... Ich möchte eigentlich gerne eine Rückabwicklung machen, da ich mir nicht mehr sicher sein kann, was an diesem Auto noch alles kommt.
16.2.2008
So habe ich Kraft der mir von der Leasingfirma übertragenden Rechte und Pflichten beim Händler den Kaufvertrag wegen arglistiger Täuschung angefochten und eine Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangt. Parallel dazu habe ich den Leasingvertrag bei der Leasingfirma aus denselben Gründen angefochten und ebenfalls eine Rückabwicklung verlangt. ... Meines Erachtens habe ich gemäß höchstrichterlicher Rechtssprechung einen Anspruch auf Rückabwicklung des Leasingvertrages gemäß der Rücktrittsvorschriften der §§ 346<&#x2F;a>, 347 BGB<&#x2F;a>.
10.6.2007
Danach werde ich die Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangen.

| 24.1.2015
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Der Leasingnehmer hat für das Leasingfahrzeug eine Vollkaskoversicherung mit Neuwertentschädigung bei Totalschaden abgeschlossen. Jetzt hat es mit dem Fahrzeug einen Unfall mit einem selbstverschuldetem Totalschaden gegeben und der Vertrag ist vom Leasinggeber gekündigt worden. Wenn zwischen der Erstattungsleistung des KFZ-Versicherers und dem geforderten Ablösebertrag des Leasinggebers eine positive Differenz bleibt, wer erhält diesen Betrag?
15.3.2011
wir haben ein Mercedes GLK 200 CDI im Mai 2009 geleast (Mercedes Bank). Das Fahrzeug hatte nach etwas mehr als ein Jahr ein Problem mit den Einspritzelementen (Piezoelemente) und seitdem elektrische Probleme. Diese sind neben selbstständigen Schaltvorgängen von elektrischen Verbrauchern (Licht, Blinker, Gebläse, Schiebedach) sowie Ausfall von el.
6.2.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Änderungen und Auflagen kommen wird, liegt hier nicht eine arglistige Täuschung im Sinne des BGH vor und kann daraus abgeleitet eine Rückabwicklung des Leasingvertragesverlangt werden ?? ... Gibt es hier rechtliche Ansatzpunkte einer Klage oder Rückabwicklung ???
1