Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

17 Ergebnisse für „leasingvertrag gewährleistung“

21.7.2017
141 Aufrufe
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich möchte mein Leasingvertrag überprüfen lassen.
17.5.2010
1188 Aufrufe
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Können wir den Leasingvertrag kündigen?
12.5.2017
229 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Es sollte am 1 Mai eine Rate eingezogen werden und dann ganz normal weiter bis zum Ende des Leasingvertrages. ... Meine Frage nun, kann ich von dem Leasingvertrag, wegen nicht Erfüllung des Vertrages seiten des Autohauses zurücktreten und dem Autohaus das Fahrzeug wieder auf den Hof stellen.
4.3.2019
| 40,00 €
62 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Guten Tag, am 30.05.2018 habe ich als Inhaber meiner Einzelfirma ein Fahrzeug (Alfo Romeo Stelvio) in einem Autohaus geleast. 48 Monate 25.000km /Jahr + Wartung und Verschleiß 542,84€ netto/m o. Anzahlung Am 15.10.2018 war das Fahrzeug zum ersten mal in der Werkstatt bei Ihnen. Grund „ Fahrzeug sprang nach einigen Tagen nicht mehr an".

| 8.5.2013
687 Aufrufe
Der Kunde D hat als fehlerhafte Software für die es keinen Support mehr, und einen Leasingvertrag für weitere 2,5 Jahre. ... Fragen: Wie kann D wirksam aus diesem Leasingvertrag herauskommen.

| 22.1.2009
3409 Aufrufe
Der Leasingvertrag sah eine Anfangs-Sonderzahlung, laufende Leasingraten und eine "Schlusszahlung" vor, die ich selbstverständlich als den Kaufpreis angesehen habe.
31.3.2009
6893 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Der Leasingvertrag ist am 21.03.209 ausgelaufen.
10.6.2007
4437 Aufrufe
Wie stehen meine Chancen in Anbetracht der Tatsache, dass Porsche keine Garantie, sondern nur eine Gewährleistung gibt?
1.4.2011
1407 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
mein geleaster kaffeeautomat ist defekt. ich habe nun bei dem leasingpartner angerufen,diese sagen es kommt ein techniker selbverständlich ins haus nur ich muss die kosten von anfahrt ,stundenlohn und material selber tragen.ist das korrekt?lease ich dafür nicht das gerät,das diese kosten mit enthalten sind?
15.3.2011
2048 Aufrufe
Die Werkstatt (Mercedes Niederlassung) hat das Fahrzeug nunmehr zehnmal oder mehr gesehen und nachdem die Gewährleistung nun bald ausläuft und die Werkstatt nach vielen Monaten keine Lösung gefunden hat, möchten wir das Fahrzeug rückabwickeln, zumal wir sehr verunsichert sind und daher schon länger keine grösseren Fahrten unternehmen.

| 16.5.2009
2296 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Ich habe schließlich keinen Leasingvertrag für ein Unfallfzg. abgeschlossen.
2.12.2017
99 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, ich stelle eine Frage für einen Bekannten.Ein Auto wurde in einem online Portal angeboten als Gewerbeleasing.Nach der Bonitätsprüfung wurde das Auto zugesagt vom Leasinggeber.Auch die Selbstauskunft wurde auf einen laufenden Betrieb ausgefüllt.Das Auto kann in kürze abgeholt werden.Soweit sogut.Nur, mein Bekannter hat schon seit 4 Wochen keinen Gewerbebetrieb mehr.Der Verkäufer bzw.Vermittler des Leasingautos sagte, er soll das Auto einfach auf seinen Privatnamen anmelden.Mein Bekannter hat keinen Schufaeintrag und schon immer ein solventes Bankguthaben, kann die Monatsraten ohne weiteres zahlen.Daher wohl die Bank/Schufa Zusage nach wenigen Stunden.Also kam es zum Vertragsabschluß.Seiner Bank hat er noch nicht gesagt, dass das Gewerbe abgemeldet wurde.Das Gewerbeamt hat aber die Abmeldung schon seit 4 Wochen.Nun hat aber mein Bekannter ein mulmiges Gefühl bei der Sache.Hat er sich straffällig gemacht?
16.12.2018
| 45,00 €
73 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Hallo, im Okt. 2018 habe ich einen neuen VW Tiguan für meine Fahrschule bekommen. 24 Mtl. Leasing-Vertrag. Zusätzlich Wartung und Verschleiß Flatrate Vertrag.
27.7.2012
1402 Aufrufe
folgendes Problem: meine GmbH hat vor 4 jahren eine Photovoltaikanlage über Mietkauf mit Eigentumsvorbehalt teilfinanziert 50 % Anzahlung die GmbH und 50 % die Leasinggesellschaft. Nun musste die Gmbh leider aufgrund von Liquidation die letzen 4 Mietkaufraten erst mal schuldig bleiben -da der Netzbetreiben die Zahlungen eingestellt hat. Die Leasinggesellschaft hat daraufhin den Vertrag gekündigt.

| 3.6.2010
2782 Aufrufe
Dieser hatte jedoch den ursprünglichen Leasingvertrag mit einer Bank abgschlossen.

| 27.8.2010
2897 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ein Leasingnehmer (ein Unternehmen) brachte das Leasingfahrzeug zur Reparatur in unsere Kfz-Werkstatt. Da der Leasingnehmer nach Fertigstellung der Reparaturen die offene Rechnung unserer Werkstatt nicht beglich, behielten wir das Fahrzeug gemäß des Werkunternehmerpfandrechts ein. Mittlerweile hat der Leasingnehmer Insolvenz angemeldet.
1