Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.404 Ergebnisse für „kosten mangel verkäufer“


| 14.8.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Nach Rücksprache mit dem Autohändler habe ich bei mir vor Ort eine Vertragswerkstatt konsultiert die mir eine Schadensdiagnose und einen Kostenvoranschlag (390 €) mitteilte. Der Autohändler lehnte diesen ab aufgrund zu hoher Kosten für ihn und bot mir eine Reparatur bei ihm an.
16.8.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Diesen sollte der Verkäufer auf seine Kosten beseitigen. ... Der Verkäufer wird den Mangel auf seine Kosten noch beheben und den Käufer von diesen Kosten freistellen. ... Am 29.6.07 wurde die Grube von dem Verkäufer wieder zugeschüttet.

| 12.2.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Kosten sind noch unbekannt. Das Auswechseln Kranseils wird nun 1000€ Kosten. ... Kann der Verkäufer einfach so aus dem Kaufvertrag aussteigen?
27.3.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Eine formale Bewertung des Firmenwerts hatte beim Verkauf aber nicht stattgefunden. ... Bei der Entscheidung zu Kündigung und Verkauf hatte A auch weder Bekannte noch Fachleute zu Rate gezogen. Daraus resultiert nun die Vermutung, dass A beim Verkauf der Gesellschaftsanteile die Bedeutung der Transaktion und den Wert der veräußerten Anteile nicht realistisch hat bewerten können und bei „normaler" Veranlagung den Verkauf möglicherweise gar nicht in Erwägung gezogen hätte.
23.9.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich, Verkaufer, habe ihm einen not. ... Gespräch gesagt, die Kosten für den Kaufvertrag wären zu teilen. ... Fallen noch weitere Kosten im Rahmen der Rückabwicklung an ?
4.10.2006
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrte Damen und Herren, am 23.09.06 habe ich, nach einer Probefahrt, von einer Privatperson ein gebrauchtes Krad gekauft.Im Kaufvertrag wurde vereinbart" wird verkauft unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung".Das Krad ist Bj.02, Tachostand: 3200 km.Kaufpreis: 4100 Euro Am 29.09.06 habe ich das Krad mit einem Anhänger abgeholt.Dort stellte ich schon fest,das sich kein Öl mehr in der Maschine befand.Machte auch den Verkäufer darauf aufmerksam.Dieser behauptete nach der letzten Inspektion bei ca.2600km noch etwas Öl nachgekippt zu haben.Zuhause habe ich dann 1Liter Öl eingefüllt.Am 01.10.06, bis dahin bin ich ca.600 km mit dem Krad gefahren,stellte ich fest,das sich wieder kein Öl mehr in der Maschine befand und wieder 1Liter nachgefüllt.Habe dann durch Zufall von einem Bekannten erfahren,das es bei der Baureihe dieses Krads mit dem selben Bj.Probleme mit dem Ölverbrauch gab.Unter Garantie wurden dann Kolben u.Zylinder in der Werkstatt ausgetauscht.Nun ist aber ja die Garantie durch den Hersteller erloschen!!Den Verkäufer habe ich direkt informiert.Dieser wollte sich bis heute in der Werkstatt erkundigen.Nun meine Frage:muß der Verkäufer die Kosten für eine Reparatur übernehmen,oder sogar das Krad zurück nehmen ( 14 tägiges Rückgaberecht)?Oder habe ich lt.Vertrag die Kosten zu tragen?
26.12.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Leider kann der Verkäufer nicht nachweisen, dass sich das Fahrzeug in seinem Eigentum befindet. ... Im Fahrzeugbrief ist der aktuelle Verkäufer nicht eingetragen. Das Fahrzeug wurde angeblich vom Verkäufer selbst abgemeldet.

| 13.10.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Dies Verzögert die Kaufabwicklung und führt bei uns zu Kosten (z.B. ... Frage können wir auf den Verkäufer in irgendeiner Weise Druck ausüben? ... Können wir diese Kosten ankündigen, nachweisen und später vom Kaufpreis abziehen?

| 8.3.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Ich war 10 Jahre Beraterin bei Tupperware, mir wurde vor wenigen Wochen wegen Verkaufs von Tupperware bei ebay gekündigt. Außerdem wurde ich abgemahnt, da ich Bildmaterial von Tupperware benutzt hatte und meine Angebote nicht als gewerblich gekennzeichnet hatte. ich habe die Unterlassungserklärung auch unterschrieben und wegen der Kosten (ca 700,-) konnte ich Ratenzahlung vereinbaren. In der Unterlassungserklärung habe ich unterschrieben, dass ich keine Bilder von Tupperware benutzen darf und bei online Verkauf mich als gewerblich zu erkennen gebe mit Widerrufsrecht etc.

| 14.7.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Oder kann der Verkäufer sagen....."... Wird der Verkäufer die Kosten hierfür tragen müssen? ... und Kosten auf den ich sitzen bleibe ?
14.7.2006
Eine Übergabe fand jedoch nie statt, da der Verkäufer nicht beräumte. ... Weiterhin wurde im Notarvertrag festgelegt, daß wir Kosten für einen Wasseranschluß übernehmen müssen. ... Inzwischen flatterte die Rechnung für den Wasseranschluß ins Haus und wir rechneten Sie mit den uns entstandenen Kosten für die fehlende Beräumung auf, sodaß noch ca. 200,- € von der Wasserrechnung übrig sind und an den Verkäufer gehen müßten.
27.1.2014
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Dieser sagte ich solle eine Ölverbrauchsmessung bei einem Autohaus durchführen und dann würde der Autohersteller i.d.R. die Kosten übernehmen. ... Ich habe den Verkäufer dann im Dezember schriftlich (Fax und Mail) angemahnt bis zum 25.1.14 den Wagen abzuholen, zu prüfen und gegebenenfalls zu reparieren. ... Wer zahlt die Kosten hierfür?
17.1.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Kann ich den Verkäufer die Kosten in Rechnung stellen oder Ihn an den Kosten beteidigen.

| 19.9.2012
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Dies habe ich dem Verkäufer sofort mitgeteilt. ... Nun besteht der Verkäufer auf Gelderstattung, da die Produkte wegen des heute höheren Preises nicht vergleichbar wären. Ausserdem hat der Verkäufer erst bezugnehmend auf diesen AGB-Punkt den Vertrag gekündigt & im nächsten email behauptet, es wäre gar kein Vertrag zustande gekommen.
6.4.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Dort steht unter Gewährleistung: Die Sachmängelhaftung des Verkäufers wird auf ein Jahr beschränkt. ... Muss der Verkäufer haften?
25.11.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Was ich sehr gerne abbezahl2n möchte ich kann von der summe xxx 80% jetzt abbezahlen Denn Restbetrag 20% innerhalb 1 Monat Leider ist der Verkäufer damit nicht einverstanden und meint das ich ein spaß bieter bin.
15.6.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
hallo, verkaufe mein motorrad, heute war ein interessent da der sie auch nächste woche abholen möchte. beim gespräch meine er das er ein 14 tägiges rückgaberecht hätte!

| 11.3.2012
Per EMail wurde ich mit dem Verkäufer über Preis, Übergabeort und -zeit einig. Zwei Tage nach schriftlicher Einigung sagte mir der Verkäufer, sein Lebenspartner habe nun den Schreibtisch anderweitig verkauft. ... Bleibe ich tatsächlich allein auf entweder den Kosten für die Entfernung der extra angebrachten Tapete (und eben dieser, die nicht mehr benutzbar sein wird) oder den Neu-Kosten eines passenden Schreibtisches sitzen?
123·15·30·45·60·71