Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

66 Ergebnisse für „kfz bgb pkw fahrzeug“

15.4.2021
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Person A nachfolgend auch Herr D. genannt hat am 21.April.2020 ein KFZ PKW der Marke Mercedes von Person B nachfolgend auch Herr C. genannt für 5.000.-€ gekauft. ... Die Frage lautet: Wer ist Eigentümer des KFZ-Fahrzeuges ? Herr K. der unbestritten Besitzer des Fahrzeuges ist oder Herr D., der den PKW zur Nutzung überlassen hat?

| 19.7.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Mindert der ausgebliebene Austausch den Wert des KFZ? ... Letztere Regelung sehe ich nur bei regulärer Rückgabe des PKW nach Beendigung des Leasingvertrags, der auf Restwertbasis abgeschlossen wurde. ... Dieses Angebot würde ich gerne annehmen, habe aber Bedenken, dass mir die Neuanschaffung eines PKW vor Ablauf der 4-Wochenfrist vom Versicherer des gestohlenen Fahrzeuges negativ ausgelegt werden könnte.
18.2.2010
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, wir hatten bei autoscout24 einen PKW zum Verkauf angeboten. ... Voraussetzung war allerdings das der PKW fahrtüchtig ist. Leider hatten wir 3 Stunden nach der Bestätigung einen Motorschaden an dem PKW.

| 29.5.2007
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meinen Pkw über ebay versteigert. ... Habe ich als Privatperson eine Chance oder muß ich das Fahrzeug wieder abholen.

| 21.4.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Meinen privaten PKW habe ich an eine Privatperson verkauft. Das Fahrzeug wurde abgeholt. ... Zusammen mit Fahrzeugschein und Karteiabschrift ist nun eine Zulassung des KFZ für den Käufer möglich.

| 8.11.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ganz kurz und bündig : Der Wandlung des KFZ wurde durch VW zugestimmt. Das Fahrzeug wurde damals voll finanziert und die Raten an die VW Bank bezahlt. Nun soll das Fahrzeug aufgrund wiederholter erfolgloser Reparaturversuche zurückgegeben werden und ein neues Fahrzeug bestellt werden.
5.1.2011
Ich habe vor kurzem eine fahrzeug im kunden auftrag verkauft. Das fahrzeug wurde auch im kunden auftrag von mir, in internet insariert. ... Das fahrzeug wurde ohne jäglisches gewährleistung von privat an privat verkauft.

| 27.9.2007
Ich habe bei einem Autohaus 3 Leasingverträge für Fahrzeuge abgeschlossen. 1. ... Keine offene Forderungen mehr von seiten des Autohauses bezügl. dieses Fahrzeuges. 2. ... Nachdem ich nun das Fahrzeug nun neu anmelden muss, benötige ich nun dringend den KFZ Briefes.

| 30.3.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Nach dem ich mit Herrn A mehrfach telefoniert hatte ,ich hatte ihn auch mehrfach zurückgerufen,machten wir einen Besichtigungstermin aus,zuvor hatte ich mich noch im Telefonbuch informiert ob es unter der genannten Adresse Wuppertal ,Königstr.11 einen Namen A gibt,ein Name A wurde unter der Adresse gefunden ..Herr A erzählte uns das seine Onkel August Schmidt der im Brief als Halter steht schon seit längerem Zeit massive Sucht Probleme hat und aufgrund deswegen die Fahrerlaubnis eingezogen wurde..Er hat immer gehofft die Fahrerlaubnis wiederzuerlangen deshalb er sich auch noch nicht vom Fahrzeug getrennt habe.Jetzt hätte er aber massive Geldprobleme und ihn mit dem Verkauf beauftragt.Da das Fahrzeug laut Papiere schon 11 Monate abgemeldet war.hatten wir keine Zweifel an der Glaubwürdigkeit .Es wurden alle Schlüssel, neuer Tüv( Onkel August steht in den Neuen Tüv Papieren und abgassuntersuchung ),scheckheft Fahrzeugschein,Brief, Ausweisskopie von Herr A ,Kaufvertrag mit Herrn A mit übergeben .Das Fahrzeug wurde mir mit einem Kaufpreis von 18900angeboten.Nach dem ich Herrn A mitteilte das 16500 € mein Finanzlimit währe meinte er ich sollte mir den Wagen ansehen und über den Preis könnte man verhandeln.Aufgrund einiger Dellen und Kratzer,Reifen mussten auch neu ,so das wir nach dem Herr A noch zweimal telefonisch mit seiner Onkel rücksprache gehalten hat wir uns auf einen Kaufpreis von 16000 € einigten.Der Verkauf fand im PKW statt.Der BMW wurde von mir am 11.01 mit den mir vorliegenden Papieren beim Strassenverkehrsamt in Aachen zugelassen.Am 14.01 bekam einen Anruf von der Polizei das Fahrzeug währe Unterschlagen wurden.Der Verkäufer hatte das Fahrzeug mit gefälschten Ausweiss bei BME geleast und an mich mit gefälschte Papieren weiter verkauft. Habe ich aussichten das Fahrzeug behalten zu können,was ich im guten glauben erworben habe?

| 7.3.2018
von Rechtsanwalt Marko Liebich
Guten Tag, ich habe am Wochenende ein Kfz von einem Autohändler gekauft: auf dem Kaufvertrag steht: wie gesehen so gekauft gewerblich gekauft TÜV neu Bei der ersten Besichtigung und Probefahrt hatte das Fahrzeug nur noch 2 Monate TÜV. Ich kaufte das Fahrzeug für €2700 unter dem Vorbehalt, daß der TÜV neu gemacht wird, was der Händler ja auf dem Vertrag vermerkte (siehe oben). (Anzahlung: €500). 2 Tage später holte ich das Fahrzeug ab.
11.10.2011
PKW defekt(Lichtmaschine) nach Fahrzeugaufbereitung Ich habe eine sogenannte Komplettaufbereitung meines PKWs durchführen lassen. ... Nach Bezahlung bei Abholung des Fahrzeuges stellte sich nach wenigen Metern Fahrt heraus, dass ein Defekt vorliegt. Auf meinen Vorschlag wurde das KFZ in eine nahegelegene Werkstatt gebracht.
16.5.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Im Januar dieses Jahres habe ich einen gebrauchten PKW gekauft. ... Ich möchte in 2 Wochen mit dem Fahrzeug in den Urlaub fahren, habe ich hier Anspruch auf ein Ersatz-Fahrzeug oder eine Reparatur bis zu dem Termin? ... Der Verkäufer gewährt keine Garantie auf das gebrauchte KFZ.
15.10.2020
| 49,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Dieser prüfte vor Ort Fahrzeug und Papiere. ... Inseriert werden die Fahrzeuge mit teilweise fast 30.000.-€! ... Angeblich hätte der Wagen auch einen erheblichen Unfallschaden gehabt, was aber auch nicht stimmt, das KFZ ist unfallfrei.
27.5.2020
von Rechtsanwalt Michael Böhler
S. von § 434 I 2 Nr. 2 BGB bis zum 06.06.2020 zu beheben. ... S. von § 434 I 2 Nr. 2 BGB dar? ... Kann ich verlangen, dass der Händler einen Leihvertrag (unentgeltliche Gebrauchsüberlassung eines KFZ) unterschreibt, bevor er das Fahrzeug zur Nachbesserung übernimmt oder reicht einfach ein Übergabeprotokoll?
30.7.2009
Folgender Fall: Ich habe vor drei Wochen einen PKW von Privat gekauft. Das Fahrzeug wurde zuvor bei E-Bay angeboten. ... Bei E-Bay wurde das Fahrzeug dennoch als Scheckheftgepflegt angeboten.

| 29.8.2013
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Die KFZ Steuer sowie die KFZ Versicherung (Haftpflicht und Vollkasko) werden von mir bezahlt, da ich auch Versicherungsnehmer bin. ... Der PKW hat einen Wert von ca. 9000 EUR
11.8.2017
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrter Anwalt, als gewerblicher Autovermieter vereinbarte ich in Textform (Facebook-Nachrichten) mit einem Kunden die Vermietung eines PKW. ... Somit dürfte ja wirksam ein Mietvertrag zustande gekommen sein. 3 Stunden vor der Abholung schickt mir der Kunde eine Nachricht, dass er das Fahrzeug doch nicht mieten möchte (=Rücktritt). ... Soweit ich weiß, sieht das BGB kein Rücktrittsrecht für Verträge vor.

| 30.3.2012
Ich habe einen PKW auf einer Online-Plattform für gewerbliche Käufer/Verkäufer erworben. Der Verkäufer hat angegeben, dass das Fahrzeug hatte eine Vorschaden hatte. ... Wenn ich dies gewußt hätte, hätte ich das Fahrzeug sicherlich nicht gekauft.
123·4