Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

192 Ergebnisse für „kaufvertrag verkauf schadensersatz verkauft“


| 28.9.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Der Verkäufer hat den Schaden arglistig verschwiegen. ... Der Verkäufer lässt sich durch einen Anwalt vertreten. ... Steht mir ein Schadensersatz über eine Minderung des Kaufpreises zu und wie rechtlich-eindeutig ist das zu beurteilen ?
17.5.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Dann hatten wir uns auf einen Preis geeinigt und unterschrieben einen Kaufvertrag. ... Der Kaufvertrag wurde mitte Februar Unterschrieben. ... 2:Ich habe die Felgen als Privatperson gekauft und auch verkauft, daher handle ich nicht mit diesen Felgen, es war ein einmaliger privater Verkauf?

| 12.2.2014
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Nach der Besichtigung in der der Besitzer viele Eigenschaften aufgelistet hat wie: Motor neu gewickelt, Katz-Seil getauscht, Endschalter gereinigt aber auch die Fernbedienung funktioniert nicht ganz richtig, aber sonst ok, wurde ein Kaufvertrag aufgesetzt. ... Dies lehnt der Verkäufer ab und verlangt die Auflösung des Vertrags weil er überhaupt der Meinung ist dass er den Kran zu billig verkauft hat und damit auch nicht bereit ist noch mehr Geld in den Kran zu stecken. ... Kann der Verkäufer einfach so aus dem Kaufvertrag aussteigen?
14.2.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Am Sonntag, den 07.02.10 erklärte uns der Verkäufer sodann per Email seien Rücktritt vom Kaufvertrag. ... Die Frage ist also: - in wie weit ist der Rücktritt vom Kaufvertrag seitens des Verkäufers aufgrund der kurzen Frist (gerade einmal 4 Werktage bis Eingang des Geldes ab Einang des Einschreibens) - der Verkäufer hat das Boot erneut verkauft, ist dieser Verkauf wirksam ? - in wie weit muss der Verkäufer Schadensersatz leisten für die mit dem Bootskauf zusammenhängenden Anschaffungen (AHK, Führerschein) ?

| 16.3.2007
Über ein Internetportal habe ich ein Kfz zum Verkauf angeboten. ... Also, schickte ich dem Käufer am gleichen Tag eine Antwort per email indem ich ihm erklärte dass ich nicht der Eigentümer des Kfz bin, meine Frau nicht verkaufen will und daher der Kaufvertrag ungültig sei. ... Das Kfz wurde zwischenzeitlich von meiner Frau verkauft.
30.11.2010
Hallo, ich habe am Donnerstag ein Auto angeschaut welches mir auch sofort zugesagt hat. ich habe mit dem Verkäufer einen Kaufvertrag abgeschlossen mit dem Vermerk Bezahlung bei Abholung am Montag 29.11. ... Leider reichte es mir Samstag nicht das Fahrzeug abzuholen und ich schrieb dem Verkäufer eine sms das es mir doch erst wie besprochen und im Kaufvertrag geschrieben, am Montag reicht das Auto zu holen. ... Ich habe ihn jetzt aufgefordert diesen Innerfamiliären Kaufvertrag aufzuheben und mir das Fahrzeug zu verkaufen.
12.10.2006
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte Frau/Herr Anwalt, ich habe vor ca. 6 Wochen im Auftrag einer 84jährigen Dame für 1500,-€ ein Auto verkauft. ... Das Geld hat ja die Halterin bekommen und ich halt von Ihr Geld für die Arbeit des Verkaufs. ... Der Kaufvertrag läuft übrigens über meinen Namen.
18.1.2016
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Ich war bei einem Groß-Händler, um mein Auto evtl. zu verkaufen. ... Der Verkäufer meint, er wusste es nicht - davon gehe ich auch aus. ... Im Kaufvertrag steht nichts (weder unfallfrei, noch Anmerkungen, dass es einen Unfall gegeben hat).
23.7.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Am 01.07.2015 habe ich privat einen fiat punto evo verkauft. ... (Kaufvertrag ist vorhanden. Es wurde das allgemeine Kaufvertrag aus dem Mobile benutzt) Was soll ich machen?
21.11.2010
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Der Verkäufer fuhr zum TÜV und bekam wie besprochen alle 9 Sitzplätze eingetragen, die anfallenden Gebühren von rund 50 Euro hatte der Verkäufer übernommen. ... Am 18.10. erhielt ich plötzlich eine eMail, dass andere Interessenten da waren und er das Fahrzeug am Vortag für 18.000 Euro verkauft hat. ... Er wäre mit meinen Bedingungen nicht einverstanden und habe aus diesem Grund an einen anderen verkauft.
3.3.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
- Ich erwäge nun meinerseits den Rücktritt vom Kaufvertrag. ... Verkäufer: Notarielle Kosten für Grundbuch-Löschungen, Maklerkosten. Welche Kosten hätten Käufer und Verkäufer zu tragen?
15.3.2008
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 01.03. über mobile.de mein Auto verkauft. ... Fabrikat: Audi xx EZ: xx/xxxx Preis: 5000,- Euro Abholung: 15.03.2008 Der Verkauf wird durch den Verkäufer bestätigt Verkäufer: Anschrift: Unterschrift: Der Verkäufer wird darauf hingewiesen, das mit der Bestätigung ein wirksamer Kaufvertrag abgeschlossen wurde. ... Das bedeutet, der Verkäufer verpflichtet sich, das vorstehend beschriebene Fahrzeug Zug um Zug gegen Zahlung des Kaufpreises dem Käufer zu Eigentum zu Übertragen.
3.8.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Guten Tag, mein Sohn geb. 20.11.1998 hat am 03.07.2016 also mit 17 Jahren ohne unsere Wissen sein Moped verkauft. ... Durfte mein Sohn sein Moped ohne unsere Erlaubnis verkaufen?

| 19.9.2012
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Aus diesem Grund haben wir das Möbelhaus nun um einen sofortigen Rücktritt vom Kaufvertrag gebeten. ... Wenn der Käufer nach Ablauf einer von ihm vom Verkäufer gesetzten angemessenen Frist die Abnahme verweigert oder vorher ausdrücklich erklärt, nicht abnehmen zu wollen, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten und/oder Schadensersatz statt der Leistung verlangen. ... Als Schadensersatz statt der Leistung bei Abnahmeverzug kann der Verkäufer 25% des Bestellpreises ohne Abzüge fordern, sofern der Käufer nicht nachweist, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als die Pauschale.

| 4.5.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich war Höchstbietender bei einer ebay-Auktion und habe somit einen gültigen Kaufvertrag mit dem Verkäufer. ... Der Artikel ist allerdings in der Zwischenzeit deutlich im Wert gestiegen, so dass ich die Differenz zwischen dem aktuellen Beschaffungswert und dem Kaufpreis der Auktion als Schadensersatz vom Verkäufer fordern werde. 1) Der Käufer wohnt in D. Der Verkäufer in einem anderen EU-Mitgliedsstaat.

| 18.9.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen & Herren, am 29.08.2010 habe ich als private Verkäuferin, auf der Ebay Plattform eine Kinderhose an den Höchstbietenden verkauft. ... Die Käuferin bestand jedoch darauf, ihr die Hose zu verkaufen. ... Betrug und Schadensersatz, weil ICH den Kaufvertrag nicht eingehalten haben und überwies mir zu gestern erneut das Geld für die Hose, daß ich wiederum an sie zurück buchen lies.

| 14.2.2017
von Rechtsanwalt Ingo Scheide
Ich möchte meinen PKW verkaufen. ... Folgenden Vertragsentwurf (Teilauszug) habe ich erstellt: Über die Historie des Fahrzeugs ist dem VK=Verkäufer nichts bekannt, a.d.Grund kann dieser keine Zusicherung über eine Unfallfreiheit geben. ... Der VK haftet nicht für eventuell unentdeckte Vorschäden aus Vorbesitz.Ein Anspruch auf Rückabwicklung des Kaufvertrages oder einer Preisminderung besteht nicht.

| 19.11.2010
Hallo, wir haben am 02.11.2010 ein gebrauchtes Wohnmobil gekauft und am 13.11.2010. der Verkäufer ist ein Gebrauchtwagenhändler/in, der das Wohnmobil als privat verkauft hat, im Internet (mobile.de) hat er es in Kundenauftrag ausgewiesen. Im Kaufvertrag stand aber die Firmeninhaberin. ... Zwischenzeitlich hat der Verkäufer das Womo zu uns vom Platz gefahren und die Tore geschlossen.
123·5·10