Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

189 Ergebnisse für „kaufvertrag rücktritt verkauf schadensersatz“

14.2.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
In diesem Schreiben fordert er die Zahlung bis zum 04.02.10 und drohte andernsfalls einen Rücktritt vom Kaufvertrag an. ... Am Sonntag, den 07.02.10 erklärte uns der Verkäufer sodann per Email seien Rücktritt vom Kaufvertrag. ... Wir teilten dem Verkäufer mit das wir mit dem Rücktritt vom Kaufvertrag nicht einverstanden wären und baten um Vereinbarung des Abholtermins.

| 25.9.2009
Lieferverzugs vom Kaufvertrag zurück und forderte die Anzahlung zurück. ... Angeblich hat er diese zwischenzeitlich, da nicht mehr auffindbar, teilweise (nach meinem Rücktritt) neu anfertigen lassen. Hat mein Rücktritt Bestand und kann ich die Anzahlung nebst Kosten und Schadensersatz (vergebliche Abholfahrt) mit guten Chancen einklagen, oder sollte ich besser auf sein Angebot eingehen, die Papiere annehmen und den restlichen Kaufpreis zahlen?

| 21.10.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Einen Tag später wollten wir vom Kaufvertrag zurücktreten.
8.11.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Nachricht: Problem: Notarieller Kaufvertrag: Unter dem Passus "Bauausführung" des Vertrages wurden zwei Punkte fixiert: "1. ... Der Verkäufer verpflichtet sich, das Vertragsobjekt bis spätestens zum 31.12. 2002 bezugsfertig zu erstellen. ... Ich hatte den Bauträger auch mehrfach gemahnt , mit der Androhung des Rücktrittes.
10.10.2016
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wie können wir praktisch die Höhe vom Schadensersatz bei arglistiger Täuschung berechnen? ... Auskunft des ersten Besitzers wurde das Auto als Mietwagen genutzt, dies wurde im damaligen Kaufvertrag durch den Erstbesitzer an unseren Verkäufer auch deutlich so markiert. ... Hat es Sinn, die Schadenersatzforderung an die Rückübergabe zu koppeln – oder besteht ein Risiko, dass der Verkäufer durch unsere Schadenersatzforderung unseren gesamten Rücktritt vom Kaufvertrag anfechten kann?

| 28.9.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Der Verkäufer hat den Schaden arglistig verschwiegen. ... Der Verkäufer lässt sich durch einen Anwalt vertreten. ... Steht mir ein Schadensersatz über eine Minderung des Kaufpreises zu und wie rechtlich-eindeutig ist das zu beurteilen ?
3.3.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Daraufhin habe ich dem Käufer den Rücktritt vom Vertrag bzw. ... - Ich erwäge nun meinerseits den Rücktritt vom Kaufvertrag. ... Welche Kosten hätten Käufer und Verkäufer zu tragen?

| 19.9.2012
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Aus diesem Grund haben wir das Möbelhaus nun um einen sofortigen Rücktritt vom Kaufvertrag gebeten. Das Möbelhaus stimmt einem Rücktritt zu, fordert aber gemäß dem §8 (Abnahmeverzug) der AGBs 25% des Bestellpreises (in unserem Fall 4.375 €) als Schadensersatz. ... Wenn der Käufer nach Ablauf einer von ihm vom Verkäufer gesetzten angemessenen Frist die Abnahme verweigert oder vorher ausdrücklich erklärt, nicht abnehmen zu wollen, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten und/oder Schadensersatz statt der Leistung verlangen.
18.4.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Nach Rückgabe Kaufantrag wird Notariat mit Vorbereitung Kaufvertrag beauftragt und uns zur Prüfung zugeschickt. ... - Welche Kosten könnten uns bei Rücktritt entstehen (Schadensersatzansprüche der Stadt), bzw. andere Konsequenzen? - Rücktritt auch nach notarieller Beurkundung möglich, wenn tatsächlich Windkrafträder aufgestellt werden?
21.4.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Der Käufer ist an die Bestellung von PKW Fahrzeugen, die beim Verkäufer auf Lager sind, bis 10 Tage, bei Nutzfahrzeugen bis 2 Wochen, gebunden. 2. Der Kaufvertrag ist abgeschlossen, wenn der Verkäufer die Annahme der Bestellung des näher bezeichneten Kaufgegenstandes innerhalb der jeweils genannten Fristen schriftlich bestätigt oder die Lieferung ausführt. Der Verkäufer ist jedoch verpflichtet, den Besteller unverzüglich zu unterrichten, wenn er die Bestellung nicht annimmt. --- Letzte Woche habe Ich dem Händler eine eMail gesendet und Ihm geschrieben, dass wenn er bis zum 01.05.2009 keinen Liefertermin nennen kann, Ich von der Bestellung zurücktreten werde, da Ich ja noch keine schriftliche Annahme erhalten habe und damit im Rahmen seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen handel.

| 2.11.2007
Guten Tag, am 25.Mai 2007 habe ich einen Kaufvertrag über einen PKW (25.00€)abgeschlossen. Der Verkäufer sagte mir, dass das Fahrzeug 10-12 Wochen Lieferzeit hätte. ... Jetzt habe ich dem Autohändler schriftlich mitgeteilt, mir dass Fahrzeug in zwei Wochen zu liefern, ansonsten würde ich vom Kaufvertrag zurücktreten.
3.5.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Schutzvertrag/Kaufvertrag Unterschrift mit Anzahlung erfolgte bei ersten Besuch (nach 3 Wochen \\\\Reservierungszeit) des Welpen. Im Vertrag steht klar drinne das Anzahlung bei Absage/Rücktritt dem Züchter/Verkäufer überlassen wird ( wg.Absagen anderer Interessenten u.ä.). 6 Tage nach KV teilt Käuferin mit das sie aus gesundheitlichen Gründen (nichts lebensbedrohliches) vom Vertrag zurücktritt. ... Meiner Meinung nach gibt es kein allgemeines Rücktrittsrecht.

| 23.2.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Insbesondere berechtigt eine verspätete Lieferung den Käufer nicht zum Rücktritt und gibt ihm kein Recht zum Schadenersatz. ... Gerät der Verkäufer schuldhaft in Verzug, so ist die Schadensersatzpflicht des Verkäufers im Fall leichter Fahrlässigkeit auf einen Betrag von 50% des vorhersehbaren Schadens begrenzt. ... Meine Frage ist nun, sind diese ABG''''s rechtens, so dass wir aufgrund tatsächlich den Kaufvertrag nicht stornieren können?
28.3.2013
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Habe ich eine Chance den Kaufvertrag rückabzuwickeln oder irgendeine andere Chance Geld oder Auto zu bekommen?

| 16.10.2012
Nachdem ich aufgefordert wurde, den Notar XY, der übrigens vom Verkäufer bestimmt wurde, zu beauftragen "einen finalen Kaufvertrag" in Auftrag zu geben, um dadurch das Objekt für mich zu reservieren und dies auch per Mail machen sollte, habe ich das getan. ... Der Verkäufer hat diese auch angenommen. Frage: was kann der Verkäufer ( GmbH usw. ) an Schadensersatz von mir fordern, welche Kosten können mir nun entstehen ( Kaufvertrag Notar ) oder ist ein Rücktritt jederzeit ohne Gründe möglich, da bei Immobiliengeschäften generell alles per Notar ablaufen muss.
22.7.2019
| 49,00 €
von Rechtsanwalt Kianusch Ayazi
Mir wurde ein Kaufvertrag zugesendet. ... Er hat Ihn angeblich an einen weiteren Händler verkauf. ... Kann ich jetzt noch vom Verkauf zurücktreten?
23.9.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Kaufvertrag zurücktreten. Ich, Verkaufer, habe ihm einen not. ... Gespräch gesagt, die Kosten für den Kaufvertrag wären zu teilen.
3.7.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Am 11.04. fuhren wir nach Hessen, schauten uns die Fahrzeuge an, besprachen Details und unterschrieben die Kaufverträge (wenig detailliert, lediglich welches Fahrzeug, Baujahr und km Stand). immer im Hinterkopf und vor Ort nochmal besprochen, der erste Wagen nach 10 Werktagen, der zweite nach 20. ... Ein Rücktritt vom Kaufvertrag wurde uns verwehrt, da wir per email den Einbau einer Gasanlage vereinbarten und er diese extra für mich beschafft haben will. ... Kann ich vom Vertrag zurücktreten oder Schadensersatz fordern ?
123·5·10