Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

81 Ergebnisse für „kündigung geld bank monat“

22.6.2009
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Guten morgen, ich habe auf Druck der Bank vor ca. 2 Monaten meiner Hypothekenbank eine noterielle Verkaufsvollmacht erteilt. ... Grundsätzlich will die Bank das Darlehen nicht verlängern in diesem Zeitraum sollte eine Umfinanzierung stattfinden. ... Kann ich die Verkaufsvollmacht von der Bank zurückfordern ?

| 2.11.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Nominalzins der Bank liegt bei ca. 7,8%, mit Zinszuschuß liegt der Zins bei 5%. ... Auszahlung erstmalig mit Frist von 6 Monaten kündbar ist. ... Ist dies grundsätzlich möglich und welche Forderungen kann die Bank stellen?

| 23.11.2011
Nach Kündigung des Mietverhältnisses und Auszug aus der Wohnung bat ich wiederholt um Rückgabe der Kaution als Bankbürgschaft. ... Monat nach Auszug, mit Reparaturbelegen und einem merkwürdigen Begründungsschreiben, ca. 1000€ der Kaution zur Auszahlung seitens der Bank an. ... Werde ich der Bank diese schriftliche Weisung verweigern, wird die Bank fristgerecht zum Ende des Monats nun doch die geforderten Teile der Kaution auszahlen.

| 14.10.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Der Unterricht gefällt mir an der privaten Uni nicht so sehr, dass es das Geld wert ist. ... Die Studiengebühren betragen stolze 650,- im Monat über 4 Semester. 2650,- Anmeldegebühr. ... Vertragsbestimmungen zur Kündigung (2) (...)

| 11.11.2014
Meine Ex hat also bisher NICHTS zum Fahrzeug dazu bezahlt aber der Vertrag bei der Bank läuft auf Sie. Bedeutet: Nur Sie hat den Vertrag bei der VW Bank unterzeichnet. ... Kann ich auf mein Geld hoffen?

| 10.1.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Er sparnis ca. 300,-/Monat. Die jetzige Hyp-bank will aber nicht freigeben. ... Vertrag sei Vertrag. ich solle das Geld anlegen und nach Ablauf würden die mich erst entbinden.

| 12.10.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Die Bank akzeptierte dies schnell und forderte die gesamte Summe innerhalb von 30 Tagen. Verhandlungen lehnte die Bank ab. Da sich eine Anschlussfinanzierung sehr lange (jetzt drei Monate) hinzog, wurde diese Frist von mir nicht eingehalten.

| 20.5.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Aus Angst, dass ich das Geld meiner Kinder meinem damaligen Lebensgefährten gebe, weil er sich im Dauerminus befindet und die Gläubiger immer an seiner Türe stehen und auch die Konten mittlerweile pfänden, bat mich der damalige Psychologe ihm privat Geld zu leihen, als zweite Standbein habe er ein Weingeschäft,welches er betreibt. ... Bis zum 15.des Folgemonats, nach einem Monat wird die Zinssumme auf DG Konto überwiesen. ... Die Vertragsunterzeichnenden haben das Recht die Kündigung des Darlehens einzuleiten.Die Frist der Rückzahlung des D, vom Tag der Kündigungan, beträgt mindestens 4 Jahre.Die DG kann diese Frist verlängern.Die Kündigung bedarf der schriftform. 4)Nach erfolgter Tilgung kann man noch ein weiteresJahr einkaufen 5)Zur Sicherheit werden die Einrichtung,Gegenstände,beweglich und fest,sowie Waren abgetreten, nurim Wert des Darlehens. 6)Darlehensumme wird von DG auf Kto.überwiesen 8)Vertragsbeginn ist der 01.05.2010 Ich möchte den Vertrag sofort kündigen, aber ich glaube eher ich muss eine Strafanzeige stellen und der Vertrag ist nichtig und muss keine Frist einhalten.

| 4.7.2012
Das konnte ich leider nicht erfüllen und bat um Ratenzahlung bis zu 6 Monaten. Ich wollte monatliche Ratenzahlung machen, habe aber beschlossen das Geld am ende der vereinbarten zeit voll auszuzahlen.Das wäre am 01.10.12 gewesen. Heute eine fristlose Kündigung erhalten und ich ärger mich, weil hätte ich von anfang an gewußt, das die meine Bürgschaft der Deutschne Kautionskasse ablehnen, hätte ich die Wohnung niemals genommen, denn als alleinerziehende Mutter kann ich so viel Geld nicht aufbringen.
25.3.2006
Meine Bank hat für einen Darlehensvertrag mit variablem Zins (abgeschlossen in 05/2000) die Zinsen bis September 2002 nicht korrekt angepasst und dieses in 2002 auf mein Verlangen nachgerechnet und auch zugegeben, mit Neuberechnung und Erstattung. ... Der von der Bank zu Grunde gelegte Referenzzins ist der Durchschnittszins für variable Hypothekarkredite auf Wohngrundstücke gemäß dem Monatsbericht der Deutschen Bundesbank. ... Die Anpassung meiner Bank betrug aber nur 0,45%.

| 20.9.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wieder immer mit und im Verbindung mit der Bank. ... Kein Kontakt der Bank. ... Plötzlich wusste die Bank nicht mehr wo wir wohnen.

| 12.9.2013
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Die Zahlung wurde am 10. des Monats wie vereinbart durch Überweisung vorgenommen, am 11. des Monats sprach die Bank die Kündigung des Abrufkredites aus, die bezahlte Rate war noch nicht gutgeschrieben. ... Die Bank will das Geld aber nicht freigeben. ... Darf die Bank Geld einfrieren, das auch mir gehört, und ohne unser Einverständnis in den Kredit überführen?
30.1.2005
Ich bekam am 25.01.05 die Kündigung aller Verträge zum 08.02.05 mitgeteilt, habe nun nur noch eine Woche die Sache zu regeln oder nicht. Frage: Genügt es, daß die Bank nur einen Darlehensnehmer anmahnt? ... Ist die Kündigung in dieser Weise rechtens?

| 13.11.2017
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Unterlagen dazu hat sie auch nicht mehr. es werden jeden Monat 89.-€ vom Konto abgebucht. Am 09.10.2017 habe ich über Volders.de eine Kündigung zu Spielgemeinschaft Krone geschickt. bis heute kam noch keine Kündigungsbestätigung. ... Auf dem Kontoauszug stehen ganz viele Zahlen, deswegen bin ich mir nicht sicher, ob die Mitspienummer richtig angegeben ist. kann ich nun die Bank anweisen, dass kein Geld mehr abgebucht werden darf?

| 1.8.2018
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Und zwar habe ich einem Arbeitskollegen im Mai Geld geliehen, da er Hilfe brauchte. ... Dazu habe ich noch ein Beleg der Bank, dass ich ihm das Geld in Wert von 2000€ gesendet habe. ... Hab ich durch diese Beweis vorlägen Möglichkeiten mein Geld einzuklagen?

| 10.10.2006
Kurz danach haben wir uns getrennt (er ist gegangen) und ich saß mit einem Haus an, indem wir erst 2 Monate vorher eingezogen waren und in dem mein ganzes Erspartes steckte. ... Nun möchte er das Geld in einer Summe von mir wieder haben und zwar sofort. (Anfrage per Email) Ich sollte mir einen Kredit bei der Bank holen dafür.

| 23.7.2012
Nachdem sich meine Freundin hin und wieder bei mir meldete um mich zu bitten, mehr Geld abzuzahlen, richtete ich im März 2002 einen monatlichen Dauerauftrag in Höhe von 15 € ein. Dieser Dauerauftrag läuft bis heute und ich habe die Belege dafür vorliegen bzw. fordere ich einige im Moment von der Bank an. Heute erhielt ich einen Brief von der besagten Freundin, mit der Forderung an mich, die Restsumme von 3550 € (laut Ihrer Rechnung) bis Ende diesen Monats auf Ihr Konto zu überweisen, da Sie dieses für aus privaten Gründen dringend braucht.
26.7.2006
Am 28.06.2006 erhielten wir ohne Vorwarnung die Kündigung eines Leasingvertrages wegen Ratenrückstände. ... Doch die Firma wollte die Kündigung nicht zurücknehmen. ... Wir haben jetzt einfach Geld überwiesen, um zumindest zu beweisen, dass es daran nicht liegt.
123·5