Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

65 Ergebnisse für „kündigung gültig laufzeit“


| 5.9.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Zur Vertragsdauer ist im Vertrag angegeben: „Die Laufzeit verlängert sich automatisch um 6 Monate, sofern nicht jeweils ein Monat vor Ablauf der vereinbarten Zeit eine schriftliche Kündigung erfolgt." ... Ist die Kündigung dennoch gültig? ... Ist die Kündigung dennoch gültig?

| 12.12.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Im Vertrag steht etwas von nur eine Kündigung aus wichtigen Grund und der Vertrag würde sich verlängern wenn man nicht 3 Monate vor Ablauf der 36 Monate kündigt. ... Ist der Vertrag mit 36 Monaten überhaupt gültig?
24.6.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Es ist nicht mein erster Vertrag, sondern eine Vertragsumstellung, vom Einstiegsdatum her ist er, soweit ich gelesen habe, gültig, da ich den Vertrag am 1.4.13 unterschrieben habe und auch die Mitgliedschaft ab 1.4.13 gültig war. ... Ich habe da etwas vom §309 a, BGB gehört, dass keine Vertrag über 2 Jahre gültig ist,weiß aber nicht genau, ob man das einfach so machen kann.

| 21.3.2015
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Ich zog im März 2012 in das Saarland und habe nach einer telefonischen Beratung den Anschluß mit einer "Außerordentlichen Kündigung" gekündigt. ... Die Dame dort sagte ferner, dass ich den Fehler gemacht habe und nicht explizit meine Kündigung von der Telekom habe bestätigen lassen. ... Wie von Ihnen gewünscht, bestätigen wir Ihre Kündigung und führen hier die Leistungen und Termine im Einzelnen auf:" Die Termine in der Liste sind jedoch 03.02.2014 und nicht 01.03.2012, wie in meiner Kündigung geschrieben.

| 4.4.2014
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Besteht hier evtl. auch aus diesem Grund die Möglichkeit der außerordentlichen Kündigung sowie der Klage auf Schadenersatz wegen der Verletzung von vorvertraglichen Aufklärungspflichten? ... Ein neuer - weiterer - Franchise-Nehmer hat für uns größere Bedeutung als die Übernahme eines Instituts, dessen Vertrag ohnehin noch weitere 8 Jahre gültig ist. ... Ende einer weiteren Vertragsperiode von einer der Vertragsparteien gekündigt wird. (2) Eine Kündigung dieses Vertrages ist – mit Ausnahme der vorgenannten Kündigungsfristen – nur aus wichtigem Grund zulässig.
14.12.2015
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Der Vertrag mit Exklusivrang hat eine Laufzeit von zwei Jahren und ist in dieser Zeit nur aus wichtigem Grunde außerordentlich kündbar. ... Die B Sportlervermarktung ist durch Honorarinkasso noch im Besitz einer Geldsumme, die aufgrund des Vertrages eigentlich an den Sportler abzuführen wäre, aber aufgrund der Kündigung noch nicht abgeführt worden ist.

| 20.5.2010
Der Vertrag wurde Mitte Oktober 2009 abgeschlossen mit einer Laufzeit von 6 Monaten. Laut §1 der AGB verlängert sich dieser "stillschweigend um die oben vereinbarte Laufzeit ... sofern diese nicht spätestens einen Monat vor Ende der Laufzeit in schriftlicher Form gekündigt wird." ... Ist §1 der AGB gültig, so dass meine Kündigung wirklich unwirksam ist?
18.11.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
•Wenn die Unterschrift eines Mitgliedes nicht ausreicht und in Vertretung auch rechtlich nicht sicher sein sollte, ist der Pachtvertrag eigentlich gültig? ... •In beiden Pachtverträgen ist u.a. im Abschnitt Kündigung folgendes enthalten: Das Pachtverhältnis kann aus wichtigem Grund mit einer Frist von 3 Monaten, nach erfolgter Bestellung aber erst nach Aberntung gekündigt werden, wenn der Pächter mit Begleichung des Pachtzinses drei Monate in Verzug geraten ist und den Verzug nicht sofort nach Mahnung beendet.
4.11.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Im Vertrag sind lediglich Betreuungszeiten, der Monatsbeitrag von 190 Euro, eine Kaution von zwei mal 190 Euro und eine Kündigungsfrist von 3 Monaten festgehalten. Es steht nichts über eine Eingewöhnungsphase des Kindes noch über eine Kündigung aus schwerwiegendem Grund. Ist dieser Vertrag gültig oder kann er z.b. wegen der fehlenden Schlafmöglichkeit angefochten werden?
4.11.2008
Juni schloss ich bei Premiere ein Komplett Test Abo, gültig bis Ende August 2008, für 20 Euro ab, unter der gleichen Kundennummer und mit den gleichen Daten, über welche auch die bereits in meinem Besitz befindliche Karte vom Typ P02 lief und heute noch läuft. ... Nun steht in meinem Premiere Kundenkonto aber seit Anfang September ein reguläres Komplett Abo mit 39,98 Euro plus 9,99 Euro für Fußball Bundesliga mit 12 Monaten Laufzeit, und es wurde Anfang November bereits zum dritten Mal der Betrag von 49,97 Euro von meinem Konto abgebucht. ... Könnte Premiere behaupten, gar keine Abbestellung/Kündigung erhalten zu haben?
29.6.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich möchte wissen: Ist diese Bestimmung gültig oder liegt hier möglicherweise ein Verstoß gegen allgemeines Vertragsrecht, die guten Sitten oder Treu und Glauben o.ä. vor?
11.11.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Es geht um eine Kündigung nach dem Fernabsatz. ... Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit verlängert sich der Vertrag um die Laufzeit des jeweiligen Pakets, d.h. bei dem 10-GB-Paket um weitere 12 Monate, bei dem 20-GB-Paket um weitere 9 Monate und bei dem 50 GB Paket um weitere 6 Monate, sofern er nicht fristgerecht vier Wochen vor Ablauf der Laufzeit gekündigt wird. ... Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Preislisten. 4.2.

| 27.2.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Gültig bis zur Neueröffnung".
21.2.2011
Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt verlängert sich die Laufzeit jeweils um ein weiteres Schuljahr. ... Eine Kündigung gern. ... Inweiweit ist diese Klausel gültig/ungültig und ließe sich dadurch eine Kündigung mit kürzerer Kündigungsfrist erreichen?

| 8.3.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Das Darlehen hatte eine vertraglich vereinbarte Laufzeit von 15 Jahren und war unverzinslich. ... Die Laufzeit war Ende 2010 zu Ende. ... Der Golfclub hat die Kündigung bestätigt und unter Verweis auf Liquiditätsprobleme eine Rückzahlung in 20 Jahresraten a 5% und in der ganzen Zeit unverzinst angekündigt.

| 8.4.2008
von Rechtsanwalt Manfred A. Binder
Mahnung habe ich eine Stellungnahme mit sofortiger, außerordentlicher Kündigung per Einschreiben (Rückschein) geschickt mit Schilderung der Sache und bitte um Rückmeldung. ... Zudem kam die Kündigungsbestätigung einer REGULÄREN Kündigung bis Ende der Laufzeit, Jan 09. Ich jedoch habe ja außerordentlich und mit sofortiger Wirkung gekündigt. - War die von mir ausgesprochene, außerordentliche Kündigung des Vertrags mit sofortiger Wirkung in dem Fall angemessen und gültig?
8.1.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Da ich auf Grund der langen Laufzeiten unsicher war, habe ich mir bestätigen lassen, dass ich bei einem Umzug (auch wenn "nur" in einen anderen Stadtteil) ein Sonderkündigungsrecht habe. ... Meine Frage: Da ich keine Zeugen für die Aussage im März 2009 habe (und es mir auch nur mündlich mitgeteilt wurde), ist es dennoch möglich, auf eine außerordentliche Kündigung zu bestehen?

| 28.12.2011
Im Vertrag heißt es zur Laufzeit: "(1) Die Verpachtung erfolgt auf 6 Jahre. (2) Das Pachtverhältnis verlängert sich stillschweigend von Jahr zu Jahr, wenn es nicht ordnungsmäßig gekündigt wird." Weitere Aussagen zur Laufzeit enthält der Vertrag nicht. ... Gibt es tatsächlich eine rechtliche Regelung, nach der ein Vertrag ohne Kündigung nach 30 Jahren seine Gültigkeit verliert?
123·4