Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

631 Ergebnisse für „käufer schadensersatz“

18.7.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Damit konfrontiert, teilte uns der Makler seinen Anspruch auf Schadensersatz in Höhe von 10.000 EUR mit, falls wir an unsere Käufer verkaufen. ... Wir wollen es aber eher dem privaten Käufer verkaufen und keine "Versteigerung". ... Der notarielle Kaufvertragsentwurf lautet bisher auf den Käufer des Maklers.
10.10.2016
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wie können wir praktisch die Höhe vom Schadensersatz bei arglistiger Täuschung berechnen?
30.7.2007
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Ich wollte mein Auto verkaufen und habe dazu schon einen potenziellen Käufer. ... Er hat mir jetzt mit dem Anwalt gedroht und will Schadensersatz, da er sein altes Auto bereits verkauft hat um das meinige zu bezahlen. Meine Frage ist jetzt: Kann ich ohne Probleme von der Zusage das er das Auto von mir erwerben kann zurücktreten oder kann er wirklich Schadensersatz von mir fordern?

| 11.9.2016
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Der Käufer wollte die Stühle per Spedition abholen lassen.

| 2.10.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich fühle mich hereingelegt und soll laut AGB 10% als Schadensersatz bei Nichtabnahme zahlen, beim Kaufpreis von 21000€ also 2100€. ... Und ist ein Schadensersatz in der Höhe von 2100€ gerechtfertigt?
11.10.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe mich vor zwei Monaten für den Kauf von zwei vermieteten Wohnungen interessiert. ... Nun haben sich ein paar Änderungen ergeben, so dass ich den Kauf nicht mehr anstrebe. ... Ich wollte eigentlich auch von Anfang an nur eine von beiden Wohnungen kaufen.
18.5.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich hatte einen zahlungswürdigen Käufer gefunden, der bereit war den ausgemachten Betrag zu zahlen. ... Darf ich um Schadensersatz klagen da mich die Vermarktung auch Geld gekostet hat ( Annoncen, Zeitaufwand, Sprit).
23.2.2011
Ich gab eine schlechte Bewertung ab und mir wurde vom Verkäufer mit 500,- Schadensersatz gedroht per Mail. ... Nur so kann ich aber als Käufer mein Einverständnis zur Löschung geben. ... Gruß ***** Betreff: Aw: Schadensersatz wegen unzutreffender Bewertung > Ich habe mit Ebay telefoniert. > Sie müssen von Ihrem Recht gebrauch machen, einer Beantragung zur Rücknahme > der Bewertung durch einen Käufer. > Ich kann das nicht machen.
17.1.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
In diesem mündlich geschlossenen Vertrag wurde lediglich eine Käuferprovision vereinbart. ... Der Makler hat einen Käufer für das Haus gefunden. ... Kann der Makler gegen den Hauseigentümer Schadensersatzforderungen bzw.

| 17.2.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben den Kauf eines Reihenhauses von einem Bauträger geplant.
11.9.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Käufer und sie waren einverstanden und so kam der Vertrag zu stande. ... Das war dumm, sie weiß es nun und der Käufer und auch die Post, so sagte er, könnte sie wegen Betruges ranbekommen. ... Er möchte ein funktionierendes Gerät, zur Not müsse sie eben einen Vertrag machen oder ein neues kaufen, er möchte ein ordentliches und gutes gerät bis spätestens Montag.

| 12.6.2007
Mai führte der Vertreter ein Telefonat mit dem Käufer. ... Vielleicht wollte der Käufer das Gerät einen Monat lang umsonst nützen. ... Meiner Meinung habe ich einen Anspruch auf Schadensersatz.
15.2.2021
| 98,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Ich müsse daher noch mal neu kaufen. ... Thema Schadensersatz: Aus meiner Sicht ist hier die Erfüllung durch den Verkäufer - jedenfalls durch dessen Verschulden- nicht gelungen und es ist nun eine Form von Schadensersatz zu leisten. ... Wäre diese Recherche auch als Schadensersatz anrechenbar?
13.7.2006
Er hat den Käufer mehrmals angeschrieben und will nun einen Mahnbescheid beantragen. ... Meine Vermutung aber: Käufer hat kein Geld. ... Ich besitze keine Fahrzeugpapiere mehr, denn diese wurden dem Käufer ja übergeben.

| 21.3.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Gleich der erste Anrufer, ein Herr Müller, wollte das Fahrzeug unbedingt kaufen. ... Allerdings wollte derjenige das Fahrzeug nun doch sofort kaufen. ... Schadensersatz“.
22.7.2013
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Der Käufer zahlt aber nicht. ... Denn dann hätte ich dem Kauf nie zugestimmt. ... Ich habe Angst , dass der Käufer mich auf Schadensersatz verklagt, weil ich nicht "geholfen" habe, die Baugenehmigung zu erhalten.
2.12.2006
Hallo ,es geht darum ich habe mein Auto verkauft,Fiat Punto Baujahr 96 ,der verkäufer bat mich es für Ihn eine Woche zu reservieren ,weil er das Auto unbedingt haben möcht ,ich hatte den Tüv bericht ,als ich es kaufte auch nicht bekommen und ohne Probleme es angemeldet bekommen ,nun kam der Käufer und war sehr begeistert gewesen, ich habe nie in dem Wagen geraucht ,sehr gepflegt ,und ich wies ihn auf den bericht vom Tüv hin ,und er sagte wär kein Problem,jetzt ruft er mich manchmal drei mal an und möcht den Tüv bericht den ich doch aber nicht habe ,er war jetzt in einer Werkstatt um Tüv zu machen und möchte für viele Teile die gemacht werden müssen angeblich 600 Euro haben er nahm den Wagen ohne Probefahrt ohne irgendwas zu sehen wie er ist ,sollte wirklich was sein so trifft mich keine schuld ,er nahm es und unterschrieb wie gesehen gekauft ich komme aus berlin ,er aus Neu Brandenburg muß ich dafür wirklich auf kommen er setzt mir eine frist von drei tage es zu bezahlen
19.3.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hat der Verkäufer des Autohauses recht, von mir eine Schadensersatzleistung zu verlangen?
123·5·10·15·20·25·30·32