Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

74 Ergebnisse für „geld bank notar“

6.5.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Der Freund hat ab nächstem Monat Arbeit und möchte sodann einen Kredit bei seiner Bank aufnehmen, um seinem Bruder seine Hälfte des Hauses abzukaufen und mir das geliehene Geld zurückzugeben und um das Haus weiter ausbauen. (Seine Bank hatte vor einigen Monaten einen Kredit zugesagt, auch wenn er sich noch in der Probezeit befinden würde! ... Welche Art von Vertrag soll ich aufsetzen; wie kann ich mich absichern, auch für den Fall, dass er die Arbeit nicht dauerhaft behalten würde; hat die Bank mehr Rechte als ich auf das Geld?

| 28.11.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Dies wurde anläßlich eines Vermittlungsgespräches in einer formlosen Vereinbarung beim Notar von allen Beteiligten unterzeichnet. Nun ergibt sich die Tatsache,dass die Bedachte das Geld nicht für die Hypothek sondern für Urlaubsreisen und neue Möblierung ihrer Wohnung ausgibt. ... Zwangsversteigerung durch die Bank erfolgen wird.

| 23.5.2006
Auf die Frage mit dem Geld, antwortete ich, dass ich das Geld anlegen würde. ... Im Dezember war er bei mir wieder zu Besuch und ich erklärte und zeigte ihm meine Anlagenstrategie, welche mir durch die Bank vorgeschlagen worden ist. ... Jetzt verlangt er sein Geld aus der Schenkung zurück, mit der Begründung, ich sollte das Geld ja nur für Ihn anlegen und aufbewahren.
20.1.2006
Guten Tag, Am 29.12.2005 haben wir einen Immobilien-Kaufvertrag beim Notar unterzeichnet. ... Bei einem höheren Angebot geht die Bank. ... Die Bank ist uns bei einer weiteren Wohnungssuche behilflich, wenn wir von uns aus vom Vertrag zurücktreten; wird aber die Zwangsvollstreckung trotzdem betreiben, um an ihr Geld zu kommen.

| 14.5.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Die erste Teilzahlung wurde bereits von der Bank an den Bauträger überwiesen. ... Der Bauträger verspricht mir, dass kein Schaden mir entsteht und bietet an, Gerichtskosten, Notarkosten und Vorfälligkeitsentschädigungen gegenüber den Banken zu übernehmen. Und die Abwicklung soll auch durch Notar geschehen.
2.2.2013
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ein Bauspardarlehen, einen Kredit der KfW-Bank sowie ein Annuitätendarlehen bei der Bank über die auch der KfW-Kredit läuft. ... Vom zuständigen Notar wurden uns die Fälligkeitsvoraussetzungen schriftlich bestätigt. ... Wir sehen unsere Wohnung durchaus als fertiggestellt an, halten aber wie erwähnt nach §641 Abs. 3 BGB Geld zurück.
22.6.2009
Guten morgen, ich habe auf Druck der Bank vor ca. 2 Monaten meiner Hypothekenbank eine noterielle Verkaufsvollmacht erteilt. ... Grundsätzlich will die Bank das Darlehen nicht verlängern in diesem Zeitraum sollte eine Umfinanzierung stattfinden. ... Kann ich die Verkaufsvollmacht von der Bank zurückfordern ?

| 2.11.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Nominalzins der Bank liegt bei ca. 7,8%, mit Zinszuschuß liegt der Zins bei 5%. ... Wir möchten dieses Darlehen zum Mai 2006 kündigen um die Finanzierung durch eine andere Bank zu günstigeren Konditionen zu bekommen. Ist dies grundsätzlich möglich und welche Forderungen kann die Bank stellen?
1.11.2019
von Rechtsanwalt Alex Park
Der Kaufvertrag wurde Ende August beim Notar unterschrieben. Die letzte Woche kam die Bestätigung des Notar, dass die Bank den Kaufpreis auszahlen kann. ... Der Verkäufer behauptet jetzt, dass er kein Geld bekommen hat.

| 23.11.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein nötiges Geld ist allerdings derzeit noch festgelegt und wird teils Anfang Januar, teils Anfang Febuar 2009 frei. ... Würde der Kaufvertrag einfach durch den Notar weiter erfüllt, oder würde sich da durch den Erbfall ein zeitlicher oder sogar rechtlicher Stopp ergeben? ... 2) Der Banker erwähnte bereits 2x, dass „die Verkäuferin es mit dem Verkauf eilig hat, da bald das Altersheim seine Hand auf die Wohnung legen würde“.

| 12.4.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Der Käufer wird durch einen Finanzierungsmakler beraten und es handelt sich um eine 100%-Finanzierung durch 2 Banken (das Geld darf ausschließlich für den Kauf und die Renovierung verwendet werden; ein Gutachter hat die Wohnung bereits besichtigt). Es war auch auffällig, dass der Makler und der Notar wohl sehr häufig und eng zusammenarbeiten. ... Die Finanzierungszusage liegt zwar vor (2 Banken: DSL und Haseatic) aber die kann ja auch rückgängig gemacht werden.
30.1.2005
Per Notarvertrag hat meine Ex-Frau alle Darl. verpflichtungen übernommen.Im Gegenzug erhielt sie das Haus. Darüber wurde ein Notarvertrag geschlossen. ... Frage: Genügt es, daß die Bank nur einen Darlehensnehmer anmahnt?

| 3.6.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Letztlich soll also ein Großteil des Kaufpreises auf ein Treuhandhonto der Bank des Verkäufers überwiesen werden. ... Der Notar hat mich gebeten, mich selbst mit dem Verkäufer in Verbindung zu setzen. ... Der Notar bzw. sein zuständiger Mitarbeiter sind für mich nicht erreichbar und antworten ebenfalls nicht auf meine E-Mails.
22.7.2010
Wir möchten per Finanzierung von einer Bank ein kleines Haus kaufen, haben einige interessante Objekte gefunden. ... Jetzt sind wir daran, den Kaufvertrag beim Notar abzuschließen. ... Das würden wir nicht gern hören, denn es würde uns Zeit, Geld, Mühe, Nerven kosten, da wir Zinsen an die Bank zahlen müssen und womöglich die Chance verpassen, ein anderes Haus zu erwerben.
24.7.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2001 habe ich ein Haus im Wert von damals 420.000 DM gekauft. 320.000 DM wurden über die Bank finanziert. 100.000 DM bezahlte mein Vater dem Verkäufer in bar. ... Zum damaligen Zeitpunkt wurde hierbei nie erwartet, dass ich das Geld jemals zurückzahlen sollte. ... Auf Grund größerer Familienstreitigkeiten, fordert mein Vater jetzt die 100.000 DM zurück, mit der Aussage er hätte mir das Geld nur geliehen.

| 29.11.2005
Wir ließen bei einem Notar einen GBR Vertrag aufsetzen den ich blauäugiger Weise unterzeichnete. ... Der Kunde wollte nun das gesamte Geld sofort wieder zurück bekommen, was er über seine Bank veranlasste. ... Das unsere Bank das Geld zurückfordert kann ich nachvollziehen, dieses ist dummerweise nicht mehr da.
5.4.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Es hieß der antrag der über die l-bank läuft länger anhalten kann, setzen sie uns 80.000 euro ins dispo. wir müssten die dispozinsen zahlen allerdings bei der umbuchung würden wir die zinsen erstattet bekommen. schön und gut soweit. ... Materialeinkauf geht nicht. kein kapital mehr. nun waren wir vor ein paar wochen bei der sparkasse, dass wir erneut ein darlehen brauchen. auftragslage mittlerweile super. sie meinten nur gegen eine bürgschaft. aber er klärt es mit dem vorstand ab. sie haben die zusage bezogen mit einer bürgschaft zugesagt. alle angeforderten papiere hingebracht und meinte es geht wegen dem notar termin 4-5 wochen. kein problem. diese woche wo die die verträge unterschrieben werden sollten kam gestern ein anruf, wir sollten uns heute bitte zusammen setzen. kamen wir heute hin und tatsächlich hieß es, wir können das darlehen nicht erteilen. grund: aus moralischen gründen. sie können der mutter meines partners nicht zumuten, dass sie wegen "uns" die wohnung am ende verliert. sie können das geld bei einer anderen bank beantragen. ... nur stehen wir da und müssen den laden wahrscheinlich schließen, der antrag bei einer anderen bank würde zulange dauern.

| 9.12.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Verkauf meiner Eigentumswohnung habe ich folgende Fragen: 1) Kann ich zu meiner eigenen Sicherheit vor Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages vom Käufer einen Nachweis verlangen über die Finanzierung (Eigen-und Fremdfinanzierung incl. Finanzierungszusage der Bank)?
123·4