Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

311 Ergebnisse für „fitnessstudio vertrag“


| 29.9.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Vertrag wurde am 29.07.2022 abgeschlossen. ... Dementsprechend habe ich diese Sonderkündigung an das noch nicht eröffnete Fitnessstudio geschickt. ... Ich lasse mich gerne eines besseren belehren und würde das aber gerne von einem Anwalt wissen, ob das Fitnessstudio im Recht ist oder nicht.
2.9.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, ich habe am 10.05.22 einen Vertrag im Fitnessstudio abgeschlossen, mit einer Vertragslaufzeit von 12 Wochen.
15.8.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Das Fitnessstudio will meinen Vertrag bis zum 1.6.23 verlängern. ... Kann es trotzdem ohne zusätzlicher schriftlicher Genehmigung den Vertrag verlängern.
10.8.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, Bei Abschluss meines Vertrages im Fitnessstudio wurde mir die mündliche Aussage getätigt das die Öffnungszeiten verlängert werden sollen. Dies war ausschlaggebend dafür das ich den Vertrag abgeschlossen habe, da ich aufgrund von schichtdienst unter den jetzt geltenden Öffnungszeiten das Studio nicht bzw nur sehr selten nutzen kann.
8.7.2022
| 32,00 €
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Vertrag vom 06.11.2013 Laufzeit 12 monate + autom. ... (Kein Privatkonto mehr in DE vorhanden) Frage : Was kan ich tun, um aus diesem Vertrag rauszukommen ?
5.5.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo, ich bin Mitglied in einem Fitnessstudio und möchte auf Basis des BGH-Urteil vom 04.05.2022 (XII ZR 64/21) meine Beiträge rückwirkend erstattet bekommen. ... Mein Fitnessstudio hat während der Pandemie auf Nachfrage angeboten den gezahlten Zeitraum kostenlos an den Vertrag anzuhängen bzw. während der Laufzeit eine kostenlose Phase einzulegen bei der sich der Vertrag entsprechend verlängert.
27.4.2022
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meine Mitgliedschaft in einer großen Fitnessstudiokette fristgerecht zum 30. September 2021 gekündigt. Durch die Coronasituation konnte ich insgesamt 8 Monate nicht trainieren, wurde in dieser Zeit allerdings nicht beitragsfrei gestellt, sondern habe in diesen 8 Monaten Beitrage ordnungsgemäß entrichtet.

| 14.3.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Ich bin im September 2020 Mitglied in einem Fitnessstudio(Smile-X) geworden, mit mindestvertragszeit von 24 Monaten. ... Aber vor 3 Wochen habe ich ein Email erhalten, dass das Fitnessstudio mir eine "Move-Option" anbietet, und derer Inhalt war, da ich nach Ausland umziehe, muss ich nur 99,90€+4Wochenbeiträge=127,86€ bezahlen muss. ... Dann bekam ich heute ein weiteres Email, dass ich jetzt 285,56€ bezahlen muss, und wenn dies nicht geschiet, wird das Fitnessstudio diese Forderung an Inkasso abgeben wird.
10.2.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Bin Mitglied in Fitnessstudio. Bei Vertragsabschluss Fitnessstudio (Gesundheitssport) wurden keine gesonderten AGB oder Hinweise zur Hausordnung vereinbart. ... Das Fitnessstudio besteht auf FFP2-Maske tragen bei der Sportausübung und verweist auf sein Hausrecht.

| 9.2.2022
| 37,00 €
November mit meinem Fitnessstudio einen Vertrag unterschrieben. ... Im Vertrag steht das Folgende in Stichpunkten: Vertragsdaten: - Mindestlaufzeit: 3 Monate - Kündigungsfrist: 1 Monat - Zutritt ab: 26.11.2021 … Verlängerung in Folgevertrag: - Mindestlaufzeit: 12 Monate - Kündigungsfrist: 3 Monate Als ich das gemerkt habe, bin ich zum Fitnessstudio gegangen und zwar vor dem 25. ... - Hat das Fitnessstudio den Recht, meinen Vertrag zu verlängern?

| 6.2.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn hat am 16.07.2019 einen Vertrag mit einer Laufzeit von 12 Monaten mit einem Fitness Studio abgeschlossen. ... Als Antwort kam, dass es auf Grund von Corona-Vertrags-Störung sich das Austrittsdatum auf den 19.05.2022 verschoben hat, was uns aber nie schriftlich mitgeteilt wurde.
28.1.2022
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Herwig Schöffler
Aber wir sind nie in das Fitnessstudio gegangen. Wir waren der Meinung, dass es keinen verbindlichen Vertrag gibt, da wir nie dort waren und auch keine Mitgliedskarte erhalten haben. ... Das Fitnessstudio ignorierte meine E-Mail.
25.1.2022
| 78,00 €
von Rechtsanwalt Herwig Schöffler
Hallo, folgendes Problem mit meinem FitnessClub: Habe letztes Jahr fristgerecht gekündigt, der Vertrag läuft noch bis 31.01.21. ... Sie sagte mir aber auch, dass der Vertrag jetzt bis 1.11.22 läuft (Was auch sie auch nicht verstehen würde!) ... Der Vertrag endet am 1.02.22, teilen sie mir bitte mit, welche Beträge im Jahr 2021 offen sind (In der Pandemie geöffnet), die Beträge überweise ich dann. ...

| 14.1.2022
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, Ich habe 2019 einen Vertrag in einem Fitnesstudio abgeschlossen. ... Jetzt 2022 hat das Fitnessstudio wieder versucht Geld von meinem Konto abzuheben (dem wo ich eigentlich widersprochen habe). ... Ich habe daraufhin erneut dem Fitnessstudio geschrieben, welche behaupten nie eine Kündigung erhalten zu haben und ich soll die Kündigung nachweisen.
14.1.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Mag. iur. Timo Müller
Ich habe meine Mitgliedschaft im Fitness Studio, heute 14.01.2022 zum nächstmöglichen Termin ordentlich gekündigt. Diese Mitgliedschaft habe ich am 24.08.2015 begonnen. Im folgenden habe ich die Antwort des Betreibers hier eingefügt.

| 3.1.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrte Damen und Herren, im Oktober 2020 schloss ich für mich und unsere Minderjährige Tochter jeweils einen Vertrag in einem Fitnesstudio ab. ... Beim Hin und Her an Emails wurde dann behauptet, dass ich drei Monate nicht bezahlt habe und sie mir nur was gutes tun wollen, in dem der Vertrag um diese Zeit verlängert wurde.
7.12.2021
| 39,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Bei uns in Bayern gilt aktuell die 2G Plus Regelung für Fitnessstudio. ... Manche Mitglieder sehen diese Testverpflichtung als unzumutbar an und möchten die Verträge stilllegen oder gehen davon aus ein Sonderkündigungsrecht damit zu haben.
4.10.2021
von Rechtsanwalt Jannis Geike
Hallo! Ich habe im August 2020 meine Mitgliedschaft und die meines Mannes im Fitnesstudio gekündigt und das Schreiben persönlich eingereicht, mir aber leider nicht bestätigen lassen, da der Mitarbeiter meinte, das bekäme ich per Post. Die Mitgliedschaft lief bis Ende Februar 2021.
123·5·10·15·16