Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

347 Ergebnisse für „fahrzeug werkstatt frage“


| 9.5.2015
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Mein Fahrzeug wurde in die Werkstatt gebracht für den Wechsel der Zylinderkopfdichtung und Getriebeölwechsel. Das Fahrzeug fuhr ohne Probleme und der Motor lief einwandfrei. ... Bekannte Werkstätten wie Peugeot (Fahrzeug ist ein Peugeot), A.T.U. setzen die oben genannten Arbeiten laut deren Servicebuch mit 10h an.

| 22.12.2016
von Rechtsanwalt Nicolas Reiser
Ich kenne die Werkstatt und habe mein Fahrzeug dort bereits mehrfach zur Reparatur gehabt und hatte daher auch keine Bedenken diesbezüglich. ... Die weitere Abhängigkeit von Zug und geliehenen Fahrzeugen des Lebenspartners oder der Eltern war nicht mehr tragbar! ... Vertragspartner ist ja die Werkstatt...

| 20.7.2020
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wilke
Der Leiter hatte sich dann telefonisch mit meiner Werkstatt in Verbindung gesetzt, am Montag wurde das Auto dann von meiner Werkstatt besichtigt, mit der Angabe, es wird morgen abgeholt. ... Das Fahrzeug steht seit letztes Jahr in meine Garage, und wird keinen Meter gefahren. ... Fahre seit Februar 2019 das Fahrzeug von meinem Vater Danke im vorraus
25.11.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Doch durch Trennung von meiner Frau die das Geld mitgenommen hat bekomme ich mein PKW jetzt nicht mehr aus der Werkstatt.

| 21.10.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe meinen BMW in eine Werkstatt geben, weil der Motor laute seltsame Geräusche machte und stark ruckelte. Ich bin extra in die nächste BMW Werkstatt gefahren (nicht in die die wo ich normalerweise hingehe) da ich nicht riskieren wollte auf dem Weg dahin liegen zu bleiben. Nun aber hat die Werkstatt eine Testfahrt unternommen, ist liegen geblieben und verlangt nun die Abschleppkosten von mir.

| 9.3.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich habe am Nachmittag des 07.03.07 mein Fahrzeug abgeholt, die fällige Rechnung belief sich auf 605 Euro, die ich noch nicht bezahlt habe. Als ich mein Fahrzeug (nach erfolgter Probefahrt durch den Werkstattmeister) in Empfang nahm bemerkte ich, dass es total schlecht ansprang und mind. 6 Sekunden benötigt,was vorher nicht so war. ... Ich habe das Fz. sofort wieder in die Werkstatt gebracht und habe jetzt auf kosten der Werkstatt einen Leihwagen auf unbestimmte Zeit.
25.8.2012
Nachdem ich in dem zugrundeliegenden Wohnmobil auf dem Grundstück der Werkstatt die Nacht verbracht habe teilte mir der Autohausbesitzer am darauffolgenden Vormittag nach vollzogener Ursachenforschung mit, dass er das Fahrzeug trotz des vorliegenden Samstags in den kommenden Stunden wieder auf Vordermann bringen würde und ich daraufhin die Heimreise antreten könne. ... Ich teilte dem Autohausbesitzer mit, dass das Wohnmobil zu diesem Preis sicherlich nicht reparieren zu lassen gedenke und dass ich um Überführung des Fahrzeugs bitte. ... Nachdem das Speditionsunternehmen am vereinbarten Abholtag auf dem Gelände eintraf erhielt es zu deren Verwunderung von Seiten des Werkstattbesitzers Herrn K. die Mitteilung, dass das Fahrzeug nicht herausgegeben wird, da "hinsichtlich des Fahrzeugs aufgrund der langen Standzeit eine Standgebühr in Höhe von 500 € offen sei"....???!
15.11.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Auf dem Weg nach Hause habe ich bemerkt, daß dieser Pfeiffton noch da war und bin wieder zur Werkstatt. ... Ich habe der Werkstatt gesagt, daß ich nicht bereit bin, diese Reparatur zu bezahlen, da ich der Meinung bin, dass sie nicht gründlich genug nach dem Fehler gesucht haben. ... Die Werkstatt will mich morgen anrufen.
20.7.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Sehr geehrte Damen und Herren, schon jetzt bedanke ich mich für Ihre Antwort: Sachverhalt: Im April 08 haben wir bei Pit Stop eine Autogasanlage in unser Fahrzeug einbauen lassen. ... Nach Aufforderung haben wir unser Fahrzeug am 08.07.08 bei Pit Stop abgegeben damit es wiederum nach Sonneberg zum Subunternehmer überführt würde. ... Frage: Dürfen wir, nach Setzung einer Nachfrist bis Donnerstag, 24.07.08, 18:00 (bei unserem Fahrzeug müßte vor Fahrtantritt noch eine Inspektion durchgeführt werden und wir möchten Freitag nachmittag mit dem Packen beginnen - daher Donnerstag), gesetzt den Fall, dass wir bis dahin unser Fahrzeug nicht zurückerhalten haben, mit dem in unserem Besitz befindlichen Mietwagen in den Urlaub starten?

| 18.7.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Mein Fahrzeug hatte während des Urlaubs einen Schaden an der Blinkanlage. Wurde von den Gelben-Engeln in die Freie Werkstatt im Wohnort gebracht. ... Meine Frage: Muss ich, trotz keiner Zustimmung zur Weitergabe des Fahrzeuges an eine andere Werkstatt, diese Kosten der Fremdwerkstatt übernehmen ?

| 24.7.2010
Der Servicemitarbeiter hat mich in den darauffolgenden Tagen über die Vorgehensweise der Werkstatt informiert und mich stets um Einverständnis gebeten. ... Nachdem die Rechnung bezahlt wurde und das Auto abgeholt wurde, ist das Fahrzeug auch für den folgenden Einsatz im Stadtverkehr ohne Probleme funktionstüchtig gewesen. ... Am darauffolgendem Tag wurde das Fahrzeug zur gleichen Werkstatt gebracht und im Glauben einer Kulanz-Situation, bzw.
8.11.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt, im Juli 07 hat mein Fahrzeug unübliche Geräusche gemacht und daraufhin habe ich ihn der örtlichen KFZ-Werkstatt vorgestellt. ... Zwei Tage später sprang das Fahrzeug leider nicht mehr an und die örtliche Werkstatt hat den Wagen zu sich in die Werkstatt geschleppt (cirka 200 Meter). ... Mittlerweile sind zahlreiche Monate vergangen und ich habe nun das Angebot, dass jemand das Fahrzeug zu sich in die Werkstatt bringt und dort repariert.

| 4.9.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wir waren im Februar 2011 bei der Renault Werkstatt und haben den Zahnriemen und die Bremsen machen lassen. ... Natürlich nicht aber bei der Renault Werkstatt wurde im Februar 2011 der Zahnriemen gewechselt. Die Werkstatt meinte es könnte davon sein weil bei dem Renault müßte der Motoblock angehoben werden.
18.7.2018
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Hallo, folgende Sachlage: Fahrzeug wies einen defekten Krümmer auf der dann in einer KFZ Werkstatt ausgetauscht wurde. ... Die Werkstatt hat Nun Urlaub so das das benötigte Fahrzeug hier jetzt steht und nicht durch die Werkstatt im Rahmen der Nachbesserung repariert werden kann. ... Müssen wir das Urlaubsende (und dann dauert das auch immer noch lange da die Werkstatt völlig überlaufen ist) abwarten und das Fahrzeug hier stehen lassen?
10.2.2009
Die Werkstatt will weiter untersuchen. ... Mit Tausch der Batterie wäre das Fahrzeug wieder fahrbereit gewesen. ... Wie soll ich mich verhalten, wenn die Werkstatt das Abschleppen meines Fahrzeugs verhindern will?

| 18.2.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Dieser Wagen war kurz zuvor zur TÜV-Abnahme in einer Werkstatt, bekam wegen angeblicher kleinerer Mängel aber nicht die Plakette. ... Nach 3 Tagen wollte der Käufer den Kauf rückgängig machen, weil eine andere Werkstatt feststellte, dass der Unterboden total durchgerostet wäre und der Wagen deshalb niemals die Plakette bekäme. ... Ich wurde von der Werkstatt nämlich auch getäuscht.
23.12.2016
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun kam es vorletzte Woche wiederzu einem Ausfall der Heizung, sodass mein Partner am nächsten Tag sofort zum Händler/Werkstatt fuhr, um das Problem begutachten zu lassen. ... Man müsste dies als autofahrende Kunde schließlich selbst wissen, wann man sein Fahrzeug bewegt und wann nicht, war die lapidare Aussage in dem Gespräch mit der Hausleitung. ... Ich bin der Meinung, dass durch eine ausreichende Beratung und eine Empfehlung zum sofortigen Abstellen des Autos bei der Werkstatt mindestens Teile des Schadens vermieden hätten werden können.

| 24.1.2014
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Privat Verkauf PKW, Baujahr 2000, 215000 km Laufleistung Fahrzeug hatte zuvor einen Getriebeschaden der in einer Fachwerkstatt behoben wurde. Kosten 1350€ Nach der eigentlichen Reparatur nun Ölverlust am Getriebe, nach dreimaliger Nachreparatur Ölverlust gestoppt, Fahrzeug von Werkstatt nach 3 Wochen Probefahrt unter Zeugen als fehlerfrei übergeben worden. ... Das Fahrzeug stehe nun seit Juni in der Werkstatt, der Inhaber behauptet nun, der damalige Ölverlust nach der ersten Reparatur hat zu einem Getriebeschaden geführt.
123·5·10·15·18