Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

9 Ergebnisse für „fahrzeug rückabwicklung anzahlung zurück“

4.3.2019
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Anzahlung Am 15.10.2018 war das Fahrzeug zum ersten mal in der Werkstatt bei Ihnen. ... Spielten die Lichter des Fahrzeuges verrückt. ... Ich möchte eigentlich gerne eine Rückabwicklung machen, da ich mir nicht mehr sicher sein kann, was an diesem Auto noch alles kommt.
3.12.2019
| 75,00 €
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Meine Frage ist, ob ich aufgrund der Tatsachen das Geld hätte zurück fordern können welches ich bereits angezahlt habe, weil es steht ja in keiner Verhältnismäßigkeit zum Kaufpreis. ... Nun habe ich das Auto nicht mehr und die Anzahlung wollte er auf keinen Fall zurück erstatten, noch nicht einmal teilweise.
27.3.2010
Zunächst wurde uns ein Tausch angeboten, da das neue Fahrzeug jedoch den gleichen Mangel vorwies, haben wir uns letztendlich für eine Rückabwicklung entschieden und der Vertragshändler hat diesem auch direkt zugestimmt. ... Können wir diesen Betrag nun vom Autohaus zurück verlangen? ... Stand der Dinge ist, dass die Rückabwicklung bereits erfolgt ist.

| 12.3.2009
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Kurz zur Sachlage: Das fahrzeug, eine A-Klasse 150, habe ich lt. ... , sie hätten bereits 5000 EUR Anzahlung von Ihrem Käufer erhalten die dieser vor einer Stunde angewiesen hat etc. ... Wir haben 3000 EUR anzahlung und das Fahrzeug.

| 21.1.2020
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nach Sichtigung der Fahrzeugpapiere stellte sich raus, dieses Fahrzeug hat nur 6,7to ZZG. ... Aufgrund der Entfernung zum Verkäufer einigten wir uns auf eine Anzahlung von 10.000€ und ich erhielt vorab die Fahrzeugpapiere (Brief und Schein) zur Anmeldung des Wohnmobils. ... Eine Auflastung auf 7,5to ist bei diesem Fahrzeug nicht möglich.

| 22.2.2012
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Die Zusicherung des Käufers zum Vertrag, wurde darauf hin mit 550,- € Anzahlung im DEZ.2011 Quittiert. ... Er hätte das Rad als 2011 Modell reserviert und dies hätte ich per Anzahlung Quittiert. ... Nun schliesst verständlicher Weise der Gesetzgeber bei Anzahlung einen Widerruf zum Geschäft generell aus.

| 31.5.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Im Rahmen einer gerichtlichen Auseinandersetzung erzielte dieser eine Rückabwicklung im September 2017. ... Der Versuch einer Rückabwicklung scheiterte daran, dass das Autohaus eine Aufwandsentschädigung von 2.000,- Euro geltend macht. ... Wie sind meine Chancen einer Rückabwicklung und die Anzahlung in Höhe von 4.000,- Euro zurück zu bekommen ?

| 29.7.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Sehr geehrte Damen und Herren, am 12.07 erwarb ich einen 3 Jahre alten Golf 1,6 TDI für 8300 Euro (wobei ich mein 22 Jahre altes Auto in Anzahlung gab) in 100km Entfernung. ... Mir wurde versichert der Golf sei in Deutschland gekauft worden und der Vorbesitzer sei nach Österreich gezogen weshalb das Fahrzeug österreichische Papiere hätte. ... Beim Anmelden des Fahrzeugs erfuhr ich, dass das Auto nie in Deutschland zugelassen war und ich maß dem eingetragenen Vorbesitzer ("xy Personalservice GmbH") nun eine größere Bedeutung bei.
1