Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.011
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1.180 Ergebnisse für „darlehensvertrag rücktritt“


| 15.2.2008
3569 Aufrufe
von Rechtsanwalt Maurice Moranc
Ist das bspw. ein Rücktritt vom Darlehensvertrag, der mich zur sofortigen Rückzahlung verpflichtet oder verpflichten könnte ?
8.12.2006
5619 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Eigentlich kann ich dies nicht nachweisen, ich hätte dies im Darlehensvertrag einfach schriftlich vermerken müssen, d.h. ich hätte das Datum 21.11.2006 durchstreichen müssen, und mein eigenes Datum hinsetzen müssen.
21.4.2009
4852 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
An die Bestellung war auch ein Darlehensvertrag geknüpft, welcher ja bloß ein 2 wöchiges Widerrufsrecht einräumt, jedoch hat mir eine Sachbearbeiterin der Bank am Telefon gesagt, dass wenn ich von der Bestellung zurücktrete und der Kauf des im Darlehensvertrag genannten Fahrzeugs nicht zustande kommt, auch der Darlehensvertrag nicht eingelöst wird, bzw greift. ... Ist es richtig, dass wenn das Fahrzeug, bzw der Fahrzeugkauf mit dem Händler nicht zu Stande kommt, Ich auch nicht an den Darlehensvertrag gebunden bin?
6.6.2006
3092 Aufrufe
von Rechtsanwalt Markus Timm
wir haben ein Darlehensvertrag unterschrieben und ich würde nun gerne wissen, ab wann ist er rechtswirksam? ... Also bei dem Vermittler steht: Zitat: Die Vergütung ist zur Zahlung fällig wenn dem AG das rechtsverbindliche Darlehensangebot oder Darlehenszusage eines Darlehensgebers, hilfweise mit Abschluss des Darlehensvertrages zwischen Darlehensgeber und Auftragnehmer. ... Der Auftragnehmer erhält die Provision für den Nachweis und/oder Vermittlung von Gelegenheiten zum Abschluss des Darlehensvertrages.
15.5.2009
8140 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Dort erhielt ich einen Darlehensvertrag mit den vereinbarten Konditionen. ... Folgenden Text entdeckte ich dazu im Darlehensvertrag: IX. ... Jetzt würde ich gerne sowohl vom Kaufvertrag als auch vom Darlehensvertrag zurücktreten.

| 1.2.2009
4734 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Wir haben noch am selben Abend einen Vermittlungsvertrag unterschrieben, der ihn beauftragt - nachstehendes Objekt (es folgen Adresse und Preise), sowie folgende Verträge zu vermitteln: - Immobilienkaufvertrag, - Darlehensvertrag, - Erstvermietungsgarantievertrag, - Sondereigentumsvertrag.

| 2.8.2012
6070 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Kann ich raus aus dem Vertrag ohne kosten inerhalb von 2 wochen. normalerweise hat man das recht auf wiederruf von zwei wochen bei darlehensverträgen die über den Händler vermittelt wurden, wie in meinem Fall.

| 9.7.2008
13094 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Der Leasingvertrag enthält die gesetzliche Rücktrittsklausel. ... Der Rücktritt ist schriftlich innerhalb von zwei Wochen problemlos möglich.

| 6.6.2013
14243 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Gemäß §346 BGB sind im Falle des Rücktritts die empfangenen Leistungen zurückzugewähren und die gezogenen Nutzungen herauszugeben.
7.6.2005
2038 Aufrufe
Für den Kauf eines Gebrauchtwagens wollten wir einen Kredit von 1500€ bei der CC Bank aufnehmen. Von dieser kam eine Zusage und der Kreditvertrag über die angeforderte Summe. Diesen unterschrieben wir und schickten die angeforderten Daten und den Fahrzeugbrief zur CC Bank ein.

| 3.1.2013
11627 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Er fordert von mir Zinsen für den Zeitraum und die Übernahme von Kreditgebühren für einen neuen Darlehensvertrag.
31.3.2010
21748 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Sauer
Der Darlehensvertrag wurde von mir unterschrieben, ebenfalls vor einer Woche. ... Ich habe diesem zugestimmt und vereinbart, die 1300 Euro morgen an ihn in Bar zu entrichten und die Zahlung sowie den Rücktritt schriftlich festzuhalten. ... Diese wäre bei dem Kaufpreis sicherlich nicht unerheblich und ich könnte nicht beweisen, dass ich zwischenzeitlich meine Meinung geändert habe, da alle Punkte bezüglich des Rücktritts nur mündlich am Telefon vereinbart wurden und wie gesagt keine Zeugen da sind.
30.10.2006
3548 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Anwälte. Ich lieh einem Bekannten (ich nenne ihn J.) Geld.
11.9.2011
8592 Aufrufe
Bleibt der Darlehensvertrag trotz Rückabwicklung bestehen?
4.12.2010
1675 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Am 11.12.2009haben wir einen Kaufvertrag über den Kauf eines Kamins abgeschlossen. Der Vertrag beinhaltete 1/3 Anzahlung (wurde im Januar 2010 geleistet)und 2/3 Finanzierung über 36 Monate. Die Finanzierungsanfrage erfolgte vor Kaufvertragsunterzeichung in der Verkaufsausstellung des Händlers.
20.6.2007
2374 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
- Kann eine Firma "einfach so" von einem Darlehnvertrag zurücktreten, auch wenn in dem Vertrag über den Punkt "Rücktritt vom Vertrag" keine Angaben gemacht wurden?
20.3.2011
2302 Aufrufe
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
1 Grundstückskaufvertrag ist abgeschlossen 2 Kaufpreiszahlung über Notaranderkonto mit Löschungbewilligungen von Altschulden des Verkäufers etc. 3.Für das Grundstück ist dann eine Auflassungsvormerkung eingetragen. 4. Die Beträge werden ausgekehrt 5. Danach wird Grundstückskaufsvertrag als Scheingeschäft eingestuft und für nichtig erklärt.

| 15.10.2012
683 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Am 28.07. kaufte ich mir einen Gebrauchtwagen für 7.990 €. Dieser wird durch eine Bank finanziert. Wenige Tage nach Kauf traten die ersten Probleme beim Start auf, das Fahrzeug fuhr unruhig.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·59