Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

19 Ergebnisse für „auto täuschung schadenersatz“

10.10.2016
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wie können wir praktisch die Höhe vom Schadensersatz bei arglistiger Täuschung berechnen? ... Im Nachhinein stellte sich heraus: 1.Das Auto hat erhebliche Mängel (lt. ... Wir gehen hier also von arglistiger Täuschung aus – ist das korrekt?
5.5.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Eine weitere Täuschung des Verkäufers war die Aussage, dass ich jederzeit von der verbindlichen Bestellung zurücktreten kann, solange ich das Auto nicht persönlich gesehen habe. ... Die Fragen die sich daraus ergeben: Konnte ich die VB auf Grund der Täuschung, dass das Auto bereits repariert ist, was aber nicht stimmte, widerrufen? ... Kann ich bei Nichtabnahme zu einem Schadenersatz verklagt werden?

| 27.3.2014
Käufer hat das Auto begutachtet und mit einer Taschenlampe Räderkästen abgeleuchtet. ... Käufer meldet sich nach 14 Tagen wieder mit einem Kostenvoranschlag für Reparatur von 691,21 € und wirft mir arlistige Täuschung vor.

| 9.3.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Ich kaufte, aufgrund einer Anzeige in mobile.de ein Auto, das als &quot;technisch und optisch in einem guten Zustand&quot;, bezeichnet wurde. ... Text=6 U 24&#x2F;05" target="_blank" class="djo_link" title="6 U 24&#x2F;05 (4 zugeordnete Entscheidungen)">6 U 24&#x2F;05<&#x2F;a> gilt aber bereits das Verschweigen des Reimports als arglistige Täuschung.
3.12.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ich habe vor etwa 5 Monaten ein gebrauchtes Auto für 3700€gekauft. ... Dadurch war das Auto beim Kauf auch schon nicht verkehrssicher. ... Habe ich hier eine Handhabe, Geld zurück zu bekommen oder das Auto zurück zu geben?

| 8.5.2006
Weil die Stoßstange hinten neu ist, nicht mit der Farbe mit dem Auto übereinstimmt und eben, wenn man rechts seitlich drauf schaut zum Kofferraum, eine Spalte ist. ... Viele sagten mir, ich solle versuchen, entweder Nachbesserung zu bekommen oder gar vom Vertrag zurückzutreten, weil das versteckte Mängel sind oder gar arglistige Täuschung. 1. ... Da muss ich sagen, dass am Auto eine Karte mit den Daten hängte, da stand die tatsächliche Km-Zahl von ca 105000 km. 4.
28.5.2019
| 70,00 €
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sollte der Kauf innerhalb der Wiederrufsfrist wiederrufen werden, wird dem Käufer 20% des Bruttokaufpreises Schadenersatz&#x2F; Wertminderung in Rechnung gestellt. ... Am nächsten Tag konnte ich das Auto ohne Probleme abholen. ... Das grenzt doch an Täuschung?
27.5.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Ich habe einen Nissan Juke (Automatik) im Dez..2012 gekauft. ... Jetzt hat das Auto einen Getriebeschaden bei 39.000 KM der plötzlich aufgetreten ist. ... Ist eine Klage wegen Schadenersatz möglich ?

| 18.5.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Hallo, Ich habe vor etwa einem halben Jahr ein Auto von einem Privatmann gekauft.

| 3.1.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Der Kaufvertrag war einer von Autoscout24 indem alles festgehalten wurde. ... Er schlug mir vor den Verkäufer anzurufen und Ihm dies vorzuschlagen als Schadenersatz!
22.1.2008
Initiator dieser Firma ist jedoch ein Deutscher, der mehrere Jahre in Brasilien gelebt hat und ein Auto-Steuergerät mitbrachte, durch das jedes Benzin-Fahrzeug mit dem umwelt-freundlichen und billigeren Bio-Ethanol fahren kann. ... Dann kamen Geräte von einer anderen Firma aus USA mit Namen EcoFlex, die nicht funktionsfähig sind, es gab Reklamationen mit Schadenersatz-ansprüchen.

| 13.8.2009
Hallo, Folgende Fragestellung besteht: Ich habe als gewerblicher Autoverkäufer ein Fahrzeug für 6000 € verkauft, wobei in dem Kaufpreis eine Gebrauchtwagen Garantie für zwei Jahre und zwei Jahre Tüv &#x2F; AU im Preis inclusive waren.
9.3.2012
von Rechtsanwalt Mathias F. Schell
Ich habe vor zwei Wochen meinen 6 Jahre alten Fiat (170.000km) an einen freien Händler aus dem 280km entfernten Solingen für 3300,- verkauft. Jetzt - nach 2 Wochen - ruft dieser an und hat einen angeblichen Auffahrunfall für 2500,- entdeckt. Der Schaden ist äußerlich kaum zu sehen (Lackrisse am Stoßfänger hinten rechts).
16.4.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Ich habe mir einen Audi A6 gekauft( 2.0 TFSI,Automatik, EZ 11&#x2F;2012, 117000km, 20500€). Das Auto hat neu TÜV bekommen, ist Scheckheft gepflegt bei einer Audi Vertragswerkstatt( jeweils bei 30.000, 60.000 und 90,000). ... Zu so einem Auto gehören Markenreifen und keine "Chinesischen" Reifen. 4 Neue Reifen würden ca 800-100€ kosten je nach Modell.
18.6.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Das Auto war staendig in unserer Garage geparkt, bis dann kurz nach Ablauf der einjaehrigen Gewaehrleistung, und zwar nachdem der Wagen einige Tage im Freien gestanden hatte, auffiel, dass eine grosse Menge Wasser in der Reserveradmulde unter der entsprechenden Abdeckung im Kofferraum stand. ... (Sollte ich schriftlich auffordern die Reparaturversuche einzustellen, einen Gutachter beauftragen und Schadenersatz fordern?) -Wie kann ich das Fahrzeug irgendwann verkaufen und mich nicht der arglistigen Taeuschung schuldig machen, falls auch nach dieser Reparatur der Mangel nach dem Verkauf erneut auftritt (wenn ich die Geschichte einem spaeteren Kaeufer erzaehle wird das Fahrzeug ja quasi unverkaeuflich) Ich waere auch daran interessiert einen Anwalt aus dem Rhein Main Gebiet, der sich mit diesem Fachgebiet gut auskennt zu beauftragen und waere an Kosten und Erfolgschancen bei diesem Sachverhalt interessiert.
21.7.2010
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Leider habe ich von diesem dann erfahren, daß das Fahrzeug ein Problem mit dem Automatikgetriebe hat.
2.4.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Der Händler kauft das Auto zum Schwacke Preis an 10000€. ... Nach ca. 4 Wochen erfahre ich, das Auto wurde von einem Azubi des Autohauses gekauft. 3. ... Beweis: 2 Rechnungen über Unfallreparaturen von dem Autohaus in dem ich es gekauft habe.
1