Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

61 Ergebnisse für „auto nacherfüllung verkäufer werkstatt“


| 7.10.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
September, passierte genau dasselbe und der ADAC brachte mein Auto in die nächstgelegene Vertragswerk-statt, also nicht zum Verkäufer. ... Das gleiche gilt übrigens auch für meinen Verkäufer. Nun meine Fragen: Kann ich meinem Verkäufer eine Frist zu Nacherfüllung setzen obwohl er das Auto nicht in seiner Werkstatt hat?
7.8.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vor etwa 8 Wochen bemerkte ich, dass Öl aus dem Getriebe austrat und habe das Auto wieder in die selbe Werkstatt gebracht mit der Bitte zu prüfen ob es sich hierbei um ein Defekt aufgrund der vorherigen Reparatur handelt. ... Da ich mit dem nun defekten Auto nicht mehr fahren konnte, ich jedoch zwingend einen Wagen benötige habe ich mir einen neuen gebrauchten Wagen gekauft und musste den "Alten" weit unter dem Marktwert von ca 6700€ verkaufen (2300€) aufgrund des Defektes. ... Verkauf unter Marktwert, Werkstattwagen, erste Reparatur am Flansch, betrieblicher Kapitalausfall inkl.
12.12.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Sehr geehrte Anwälte, ich würde gerne wissen, in welcher Höhe Wegekosten und ferner (wenn überhaupt) ein Nutzungsausfall im Rahmen der gesetzlichen Sachmängelhaftung, durch uns, den Verkäufer, zu tragen sind. ... Unser Kunde, der 200 Km von uns entfernt wohnt, hat einen Kostenvoranschlag bei seiner Werkstatt eingeholt und uns diesen zukommen lassen. ... Wir haben den Kunden daher gebeten, das Fahrzeug zu uns zu bringen, zwecks Nacherfüllung / Reparatur.
20.2.2010
Ich denke die Firma hat einfach auf die Art das Fahrzeug verkaufen wollen um der Gewährleistung zu umgehen. ... Jetzt habe ich das Auto in die Werkstatt gegeben und der Kühler ist undicht und die Zylinderkopfdichtung ist zu machen. ... Ich möchte das Auto dennoch gerne behalten, welche Möglichkeiten habe ich ?

| 17.5.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Um eine direkte Abrechnung der Werkstatt mit dem Verkäufer zu ermöglichen sollte der Verkäufer eine Erklärung zur Kostenübernahme schicken. ... Eine Kostenübernahme für die Schönheitsreparaturen ist laut Verkäufer bei meiner Werkstatt eingegangen. ... Der Verkäufer behauptete, er habe das Auto von der Firma gekauft.
26.6.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Da auch keinerlei Beschädigungen ersichtlich waren, habe ich das Auto nach einer Probefahrt gekauft. Im Kaufvertrag wurde die Gewährleistung ausgeschlossen, als Verkäufer wurde die Werkstatt mit dem Vermerk "Vermittlung" aufgeführt. ... Welche Rechte kann ich dem Verkäufer gegenüber geltend machen und wie gehe ich dabei am besten vor?

| 24.10.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Eine Überprüfung in einer Werkstatt meines Vertrauens hat mir bestätigt, dass die Kupplung kaputt ist bzw. kurz vor knapp ist. Man kann noch ein wenig mit dem Auto fahren. ... Das KFZ ist aktuell immer noch in einer Werkstatt des Händlers und es steht in den Sternen wann es repariert ist.

| 29.1.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe über Auto Scout 24 einen PKW Mercedes-Benz bei einen Autohandel mit angeschlossener freien Werkstatt (nicht Mercedes) gekauft. ... Meinem Händler teilte ich nach 3 Tagen Besitz des Fahrzeugs diesen Sachverhalt (Kopie der Sachmängel mit übersandt) mit und bat um Rückabwicklung des Verkaufes. ... •Wie kann ich den Händler zwingen das Auto zurückzunehmen und mir den Kaufpreis plus Aufwendungen zu erstatten.
12.10.2006
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte Frau/Herr Anwalt, ich habe vor ca. 6 Wochen im Auftrag einer 84jährigen Dame für 1500,-€ ein Auto verkauft. ... Um den Wert des Wagens noch etwas zu steigern ließen wir von einer Werkstatt eine Mini-KAT einbauen damit das Auto Euro-Norm 2 erreicht und somit Steuergünstiger wird. ... Das Geld hat ja die Halterin bekommen und ich halt von Ihr Geld für die Arbeit des Verkaufs.
18.10.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
VW Automobile schreibt in den Bedinungen welche Teile vor einem Verkauf geprüft werden. ... In diesem Fall hat VW Automobile eine Fiat Werkstatt beauftragt, das Auto zu prüfen. Das Auto kam wohl auch durch den TÜV.

| 19.4.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Ich habe den Vorbesitzer, der das Auto an eine Werkstatt verkauft hatte angerufen und von ihm erfahren, dass er einen Unfall hatte, mehr wollte er mir nicht sagen. Die Werkstatt, die das Auto gekauft hatte gab dieses weiter an ein befreundetes Autohaus, das bei mir als Verkäufer auftrat. ... Gibt es für mich in dieser verfangenen Situation eine Möglichkeit dieses Auto an den Verkäufer wieder loszuwerden?
26.7.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Diesen Defekt will der Verkäufer nicht übernehmen. ... Wie kann ich dem Verkäufer gegenübertreten? ... Oder hat der Verkäufer keinerlei Verpflichtungen in diesem Fall?

| 14.7.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich bin gewerblicher Verkäufer von aus China importierten Motorrädern, die eher um unteren Preissegment zu finden sind. Da ich kein deutschlandweites Händler- oder Werkstättennetz unterhalte, habe ich lt. meinen ABG´s zwei Erfüllungsorte für Gewährleistungsansprüche festgelegt (beide in NRW). ... Jetzt haben sich Mängel eingestellt und ich habe aus Kulanz zugestimmt, dass der Käufer vor Ort eine Werkstatt aufsucht und ich die Kosten dafür übernehme.

| 8.5.2006
Nachdem ich heute bei einer Werkstatt war, sagte mir der Mechaniker, dass auf jeden Fall der Wagen ein Unfallwagen ist. ... Der Verkäufer sagte mir nichts davon. ... Und vorallem, habe ich was gegen den Verkäufer in der Hand?

| 28.1.2017
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Da das Auto und der Händler sonst einen positiven Eindruck machte, war mir das (leider) erstmal egal. ... Ich hoffte auf eine kleine Reparatur, daher informierte ich auch erstmal den Verkäufer nicht. Die Werkstatt meines Vertrauens stellte nun aber fest, dass das Fahrzeug einen erheblichen Schaden hat.

| 29.11.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Dazu folgender Sachverhalt: Mein Auto ist das 3. ... Was raten Sie mir, um mich vor teuren "Experimenten" der Werkstatt zu schützen? 5.Welche angemessene Frist zur Reparatur kann ich der Werkstatt setzen?
19.2.2007
Guten Tag, ich habe vor knapp einem halben Jahr ein neues Auto erworben. ... Insgesamt schon vier Mal war ich deswegen mit dem Wagen in der Werkstatt des Verkäufers; die Mängel wurden zwar kurzfristig behoben, traten aber immer wieder auf. - Kann ich noch von meinem Kaufvetrag zurück treten?

| 19.7.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Der Verkäufer schrieb dazu: „Mir war nicht bekannt, daß die von mir zugesagte Inspektion bereits durchgeführt war, dies bitte ich zu entschuldigen. ... (Anmerkung: der Verkäufer hat am Kaufvertrag mit einem Stempel dieser anderen Firma eine „kleine" Inspektion [ohne Ölwechsel] eingetragen – es ist also zu vermuten, dass diese beiden Firmen rechtlich zusammenhängen – sonst hätte er ja keinen Stempel der betreffenden Firma, die (angeblich) die Inspektion durchgeführt hat). ... Der Verkäufer lehnt es jedoch weiter ab, die Kosten für die vertraglich zugesagt „große" Inspektion zu übernehmen.
123·4