Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

184 Ergebnisse für „auto mangel händler rechtens“


| 19.3.2012
Im Kaufvertrag, hat der Händler angegeben: Preis = 5.500,-€. ... Kann ich ihm das Auto zurückgeben, wegen oben genannter Mängel (ab Kauf schon nach 150km aufgetreten) ? ... Meine Familie war vor Ort, als ich dem Händler die vollen 6.300€ ausgezahlt habe !

| 1.10.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Händler auf den Wagen über das Inserat im Internet in einem öffentlichen deutschen Autoverkaufsportal. ... für diesen Fall nun kurzzeitig zu erzielen (deutsches Recht in diesem Fall? ... - Für den österreichischen Händler wäre eine komplette Rückabwicklung mit dem deutschen Händler Priorität 1, da dieser, auch im Falle einer (SIS)Freigabe, ein solches Fzg mit dieser Vorgeschichte nicht verkaufen will !

| 10.7.2014
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mein 3 Jahre altes Auto an einen Händler verkauft. ... Im Vertrag ist die Sachmängelhaftung ausgeschlossen, das Auto als Unfallfrei deklariert und ein leichter Schaden am Rechten Vordrreifen angegeben. ... Der Händler hat mir zugesichert, dass Auto abzumelden.
19.1.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Freundin hat vor zwei Tagen einen Gebrauchtwagen bei einem Händler gekauft. ... Wir haben uns nichts dabei gedacht und sind davon ausgegangen das es ein Plastikteil sei wie bei unserem Vorhergehendem Auto und es deshalb halb so wild sei. ... (da wir es selbst reparieren lassen möchten, da der Händler 300km entfernt von unserem Wohnort sitzt )?
2.7.2011
Ich befinde mich im Streit mit dem Händler, in Bezug auf seine Gewährleistungspflicht. ... Ich habe dann den Händler informiert der das Auto abgeholt hat und bei sich kontrollieren lassen wollte. ... Da wir beide der Meinung sind im Recht zu sein, meinte er wir sehen uns vor Gericht wieder.

| 15.3.2018
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Wen mir ein gebrauchtes Auto mit 44000 KM ungefähr bei ein Marken Auto Händler, verkauft wird in den mir v verschwiegen wird, das genau diese Motoren beziehungsweise mein Model einen Fabrikation Fehler hat ab Werk. ... Oben darauf, dass mein Vorbesitzer woanders Inspektion gemacht hatte, wodurch ich zu Recht keine Kulanz bekomme, wen Händler es so möchte. ... Würde gerne nur wissen, ob es ein arglistiges Verschweigen ist, ein Auto zu verkaufen mit versteckten bekanten Mängel. l.g.
6.4.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor 1 Jahr per Internet mein Auto angeboten, Privatverkauf, es kam zu einem Kaufvertrag per Mail, wobei der Kaüfer mir vormachte das Auto sei ein Allerweltsauto und den Preis nicht wert, die Marktsituation für das Auto sei schwer usw. Daraufhin kam am gleichen Tag ein Interessent vor Ort und kaufte das Auto für 800€mehr.(12800€) Der 1."... Geht das mit rechten Dingen zu,irgendas ist doch falsch an der Sache.

| 27.7.2011
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Dies steht auch so im Vertrag mit dem Händler. Er nutzt das Auto aber auch bzw. mehr privat. ... Was können wir rechtlich tun, um das Auto vom Händler, auf seine Kosten, reparieren zu lassen ?
19.8.2019
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Am 25.05.2019 habe ich ein gebrauchtes Auto von Autohändler gekauft. ... Ich vertraue nicht mehr dem Händler um Auto zu reparieren und möchte das in der anderen Werkstatt machen. Meine Frage wäre: Sollte im dieser Fall der Händler nicht die ganzen Kosten übernehmen?

| 30.9.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo liebes Jura-Forum, meine Lebensgefährtin hat sich vor knapp 3 Wochen bei einem BMW Händler für einen Gebrauchten beraten lassen. ... Jetzt, nach knapp 3 Wochen wurde die Finanzierung abgelehnt und da meine Frau das Auto natürlich nicht bar bezahlen kann, soll sie nun 15% vom Kaufpreis dem BMW Händler erstatten. Meine Fragen, ist das so rechtens und könnte man dagegen vorgehen?

| 24.10.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe dieses Jahr im Juni einen Gebrauchtwagen für 9.800€ bei einem Händler gekauft. Das Auto wurde als "scheckheftgepflegt" und "unfallfrei" inseriert und verkauft. ... Etwas zum Kaufvertrag: Der Händler vermittelte den Wagen laut Kaufvertrag im Auftrag seiner "Hauptfirma" mit Firmensitz in Ungarn (im Kaufvertrag steht somit eine Firma aus Ungarn und keine Privatperson).
17.9.2018
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Er sagte, das die erste Agentur es abgelent hat, da das Auto so alt ist. jetzt "prüft" er bei einer anderen Agentur. ... Als das Auto gekauft wurde, war der Motorraum komplett gereinigt und Blitzblank. ... Aber wie kann ich jetzt weitergehen, welche Rechte habe ich?

| 24.10.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Händler hat den vollen Kaufpreis verlangt mit 1.890,--Euro unter der Versicherung, dass er uns ein super Auto liefert ohne Mängel. ... Welche Rechte habe ich, was muss ich tun. ... Dies hat uns der Händler in jedem Fall verschwiegen.
23.1.2006
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Ich habe vor 3 Monaten einen Gebrauchtwagen Ford bei einem freien Händler gekauft. ... Jetzt hat das Auto Rostpunkte an der ganzen Karosserie bis Fensterhöhe mit teilweisen Lackabplatzern. Gewährleistung wird von Ford und freiem Handler abgelehnt.
28.5.2019
| 70,00 €
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, am 20.5. habe ich ein Auto der Marke Hyundia für einen Betrag von 30000€ bei einem freien Authändler über die Targobank finanziert. ... Da ich zu diesem Zeitpunkt jedoch mein aktuelles Auto bereits verkauft hatte, fragte ich den Händler nach einer Möglichkeit, dass Fahrzeug schneller zu erhalten. ... Am nächsten Tag konnte ich das Auto ohne Probleme abholen.
20.8.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Das Auto wurde als unfallfrei beschrieben und vom Gebrauchtwagenverkäufer auch so mündliche bestätigt. ... Heute brachte ich dem Händler den Rest und er übergab mir dann den Fahrzeugschlüssel, Brief usw. ... Kurz nachdem ich den Händler verlassen hatte und 2 km gefahren bin, ging der Motor ohne Vorwarnung aus und lies sich nicht mehr starten.

| 29.1.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe über Auto Scout 24 einen PKW Mercedes-Benz bei einen Autohandel mit angeschlossener freien Werkstatt (nicht Mercedes) gekauft. ... Dies lehnte der Händler ab. ... •Wie kann ich den Händler zwingen das Auto zurückzunehmen und mir den Kaufpreis plus Aufwendungen zu erstatten.
27.6.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Der Händler, gab der mir zu verstehen, dass ich gefälligst die Kosten selber zu tragen hätte und er ja nichts dafür könnte, wenn ich einen Staubsauger kaufen würde, könnte der ja auch nach 2 Wochen kaputt gehen. ... Juni bin ich erneut mit dem Auto liegen geblieben, andere Zündspule defekt. Ich möchte entweder den Wagen zürückgeben, der mich schon genug Nerven und Geld gekostet hat oder zumindest das Geld für die Reperaturen vom Händler erstattet bekommen, aber wie?
123·5·10