Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2 Ergebnisse für „auto kfz reparatur kufer“

14.12.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Hallo und guten Abend, ich habe folgendes Problem: am 19.10.2006 habe ich als Privatperson ein gebrauchtes KFZ an einen Händler verkauft. ... Das Fahrzeug war danach in einer Fachwerkstatt zur Reparatur. ... Nochmals zum Schaden ansich: die Frontschürze war abgerissen und wurde komplett erneuert (daher auch natürlich neu lackiert in Wagenfarbe) und (dummerweise) war wohl auch noch ein wirklich sehr kleiner Kratzer am Kotflügel (was ich aber auch erst heute erfahren habe auf Nachfrage in der Werkstatt, die die Reparatur ausgeführt hat, das war mir bis heute nicht bekannt) Frage: kann ich haftbar gemacht werden?
16.5.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Ich möchte in 2 Wochen mit dem Fahrzeug in den Urlaub fahren, habe ich hier Anspruch auf ein Ersatz-Fahrzeug oder eine Reparatur bis zu dem Termin? ... Hinweis: Da das Fahrzeug vom Verkäufer (wir verfügen über keine eigene KFZ-Werkstatt) nicht auf Unfallspuren und andere Mängel untersucht worden ist, können frühere Unfälle, Korrosionsschäden sowie andere sichtbare und unsichtbare Schäden an der Karosserie, am Fahrgestell, an der Bodengruppe oder am Motor/Getriebe/Kupplung auch nicht ausgeschlossen werden (Haftungsschluss). ... Der Verkäufer gewährt keine Garantie auf das gebrauchte KFZ.
1