Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

350 Ergebnisse für „auto händler“


| 8.2.2007
4670 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Jetzt hat sich der Händler wieder gemeldet, und gemeintg, dass ich das Auto bei ihm abgeben soll. ... c) wann verjährt ein Anspruch aus einem Kaufvertrag (Auto ?) ... Der Händler ist mir sehr entgegengekommen, aber sollte es zu keiner Einigung kommen, möchte ich alle Möglichkeiten ausschöpfen.

| 3.9.2007
2084 Aufrufe
Hallo, habe Ende Jan. 07 einen Gebrauchtwagen (Opel-Vectra) beim Ford Händler (lt. ... Opel-Händler (Rostgarantie 6 Jahre)sei das ganze Dach gespachtelt und lackiert.

| 16.2.2018
109 Aufrufe
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Guten Tag, meine Mutter (71) hat bei einem Autohändler ihr Auto Honda Jazz (aktueller Verkaufswert ca. 7000 Euro) in Zahlung gegeben und ein neues Auto Golf Plus (aktueller Verkaufswert ca. 10000 Euro) gekauft. Jetzt kommts, ihr Auto wurde für 4000 Euro in Zahlung genommen und für den Golf Plus zahlt sie 14000 Euro. Der Händler verdient so beim Kauf / Verkauf doppelt und somit um die 5,5 bis 7 TEUR!!!

| 20.6.2017
174 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe am Dienstag den 13.6.2017 in einem Autohaus ein Auto angeschaut und haben so eine Art Vertrag unterschrieben mit dem Verbleib das wir am montag den 19.6. mein jetztiges Auto abgeben und der Handler uns bis Montag das Auto fertig hat zur Ubergabe. Am 19.6 hat mich der Handler angerufen und hat mir mitgeteilt das noch einiges repariert werden mus und er mich am Dienstag anrufen wird damit ich das Auto abholen kann. Eigentlich wollten wir schon am Freitag vom Vertrag zurueck treten wobei der Haendler meinte es geht nicht mehr da ein Vertrag gemacht wurde .

| 26.2.2016
722 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Ich hatte heute abend einen BMW X3 an einen Händler verkaut. ... Beim Verkaufsgespräch fiel dem Händler auf, dass das Scheckheft Einträge aus Rumänien hat. ... Er hatte sich aber mindestens eine Stunde lang den Brief und meine Unterlagen mit seinem Sohn zusammen angesehen und woher soll ich diese wissen, ich hatte das Auto auch bei einem Händler erworben.

| 19.3.2012
1463 Aufrufe
Im Kaufvertrag, hat der Händler angegeben: Preis = 5.500,-€. ... Kann ich ihm das Auto zurückgeben, wegen oben genannter Mängel (ab Kauf schon nach 150km aufgetreten) ? ... Meine Familie war vor Ort, als ich dem Händler die vollen 6.300€ ausgezahlt habe !
6.11.2014
888 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, gibt es eine Regelung oder einen Wortsatz den man als Autohändler in einen Kaufvertrag setzen kann um bestimmten Ärger zu umgehen? Ich als Händler muss Gewährleistung geben, aber ich kann doch beispielsweise für ein 15 Jahre altes Auto mit vielen KM und Kaufpreis 500 € zum Beispiel kein Jahr für Mängel aufkommen? ... Das kann man doch als Händler nicht übernehmen bei einem alten Auto.

| 10.7.2014
1036 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mein 3 Jahre altes Auto an einen Händler verkauft. ... Daraufhin ist der Mitarbeiter mit dem Auto zwecks Überführung zum Händler losgefahren. ... Der Händler hat mir zugesichert, dass Auto abzumelden.
19.1.2018
95 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Freundin hat vor zwei Tagen einen Gebrauchtwagen bei einem Händler gekauft. ... Wir haben uns nichts dabei gedacht und sind davon ausgegangen das es ein Plastikteil sei wie bei unserem Vorhergehendem Auto und es deshalb halb so wild sei. ... (da wir es selbst reparieren lassen möchten, da der Händler 300km entfernt von unserem Wohnort sitzt )?

| 1.10.2013
1471 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Händler auf den Wagen über das Inserat im Internet in einem öffentlichen deutschen Autoverkaufsportal. ... - Für den österreichischen Händler wäre eine komplette Rückabwicklung mit dem deutschen Händler Priorität 1, da dieser, auch im Falle einer (SIS)Freigabe, ein solches Fzg mit dieser Vorgeschichte nicht verkaufen will ! ... Händler das Fzg zumindest wieder weiterverkaufen kann und nicht die gesamten Kaufkosten verloren gehen.
5.1.2014
587 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Auftrag wurde vom Händler am gleichen Tag auch angenommen. ... Der Händler wollte sich nach dem letzten Telefongespräch (am 27. 12.) nun mit dem Hersteller Anfang des Jahres mal in Verbindung setzen, sich aber auf keinen Termin festlegen lassen. ... Der Händler sagte am Telefon noch lakonisch Wir könnten uns ja einen anderen aussuchen.

| 15.3.2018
127 Aufrufe
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Wen mir ein gebrauchtes Auto mit 44000 KM ungefähr bei ein Marken Auto Händler, verkauft wird in den mir v verschwiegen wird, das genau diese Motoren beziehungsweise mein Model einen Fabrikation Fehler hat ab Werk. ... Oben darauf, dass mein Vorbesitzer woanders Inspektion gemacht hatte, wodurch ich zu Recht keine Kulanz bekomme, wen Händler es so möchte. ... Würde gerne nur wissen, ob es ein arglistiges Verschweigen ist, ein Auto zu verkaufen mit versteckten bekanten Mängel. l.g.

| 12.6.2013
1255 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Faktisch habe das Auto aber nahezu 0 KM. ... Mittlerweile möchte ich jedoch nichts mehr mit dem Händler zu tun haben und am liebsten vom Kaufvertrag zurücktreten. ... Wie lange muss ich dem Händler dann noch Zeit geben, um das Auto zu liefern?

| 25.10.2005
3808 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren Am 16.08.05 kaufte Ich bei einem Autohändler einen PKW Opel Vectra B Für 3900,00€. ... Der Autohändler bei dem Ich gestern gleich war, rief sämtliche Opelautohäuser in denen der PkW mit dem Vorbesitzer war an und lieh mir sogar das Auto seiner Frau aus ohne das Ich was sagte.

| 27.7.2011
1750 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Dies steht auch so im Vertrag mit dem Händler. Er nutzt das Auto aber auch bzw. mehr privat. ... Was können wir rechtlich tun, um das Auto vom Händler, auf seine Kosten, reparieren zu lassen ?
2.7.2011
2302 Aufrufe
Ich befinde mich im Streit mit dem Händler, in Bezug auf seine Gewährleistungspflicht. ... Ich habe dann den Händler informiert der das Auto abgeholt hat und bei sich kontrollieren lassen wollte. ... Daraufhin habe ich dem Händler erklärt, dass das ganze unter die Gewährleistung fällt, doch er sieht das ganz anders.
6.4.2008
1034 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor 1 Jahr per Internet mein Auto angeboten, Privatverkauf, es kam zu einem Kaufvertrag per Mail, wobei der Kaüfer mir vormachte das Auto sei ein Allerweltsauto und den Preis nicht wert, die Marktsituation für das Auto sei schwer usw. Daraufhin kam am gleichen Tag ein Interessent vor Ort und kaufte das Auto für 800€mehr.(12800€) Der 1."... Der Kläger will nun 3000€ Schadenerstz, wobei er vorher einrümte, dass das Auto nur 12000€ Wert sei.
13.7.2010
1629 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich habe ein einen Gebrauchtwagen bei einem Händler gekauft, der laut Ausschreibung im Internet und auch auf dem Ausdruck hinter der Frontscheibe (Orginal-Ausdruck liegt mir vor) einen Tempomat und einen Regensensor hat. ... Will das Auto nicht zurückgeben.
123·5·10·15·18