Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

71 Ergebnisse für „wohnung ferienwohnung“

Filter Steuerrecht
17.10.2011
Mein Mann besitzt eine Wohnung und ich möchte sie als Ferienwohnung betreiben damit unsere Kinder für 2 oder 3 Wochen im Jahr sie benutzen können. Ich möchte, dass mein Mann die Wohnung an mich vermietet und ich vermiete sie dann unter an Touristen oder Wohnen auf Zeit.
18.10.2011
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ist es steuerlich in Ordnung, wenn ich die Wohnung meines Mannes miete, damit ich sie an Touristen untermieten kann? ... Wenn er die Wohnung selber an Touristen vermietet, geht er über die Grenze für Kleinunternehmer.
8.8.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Wir haben als Ehepaar gemeinschaftlich 2012 eine Ferienwohnung in Schleswig Holstein gekauft. ... Bei den Ferienwohnungen handelt es sich um eine Kapitalanlage. ... Fragen: 1) Müssen wir in der jetzigen Konstellation für die beschriebene Wohnung Zweitwohnungssteuer entrichten?

| 8.7.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
und wäre die Wohnung in Deuschland/Konstanz als „Ferienwohnung" nutzbar, so dass keine steuerlichen „Desaster", Doppelbesteuerung bzw Besteuerung in D, entstehen würden? ... um die Wohnung als Ferienwohnung gefahrlos benutzen zu können. ... Haupgrund die Wohnung als Ferienwohnung im Sommer zu benutzen: Kein Stress und gemeckere vom Mieter und keine KOSTEN für die Wärmedämmungsmassnahmen/Sanierungskosten.

| 11.9.2013
Unser Mieter zahlt eine regelmäßige Miete unabhängig von der Nutzung der Ferienwohnung im vertraglich vereinbarten Nutzungszeitraum.. ... Diese Rechnung enthält auf Grund der Langfristvermietung über 6 Monate auch keine Umsatzsteuer..(§ 4 Nr. 12 UStG ) Unser Mieter ( ein Unternehmen ) ist mit der angemieteten Wohnung selbst wirtschaftlich aktiv und vermietet diese als Ferienwohnung . ... Die Miete für den PKW-Stellplatz steht mit der Ferienwohnung nicht im Zusammenhang.
2.12.2012
Nun überlege ich eine Ferienwohnung in Deutschland zu erwerben. Werde ich durch den Besitz einer Ferienwohnung in Deutschland wieder steuerpflichtig in Deutschland? Wird die Ferienwohnung als Wohnsitz angesehen?
7.11.2013
Eine Wohnung wird als Fewo vermarktet, die andere bewohne ich selbst. - 80 km entfernt betreibe ich mit gleichem Geschäftsmodell seit 1999 ein Doppelhaus, also 2 Wohneinheiten!!! ... Meine von mir bewohnte Wohnung liegt übrigens 300 m von der Strandpromenade entfernt.

| 8.8.2019
| 80,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Ich möchte in Baden-Württemberg eine Wohnung mieten, die ich als Ferienwohnung für den Besuch bei einem Freund nutzen möchte. Ich werde die Wohnung auch nicht vermieten.
8.10.2008
Eine Wohnung wurde in 2006 fertigrenoviert und ist seitdem als Ferienwohnung vermietet. Die Renovierung der zweiten Wohnung wird in diesem Winter beendet sein, um dann auch als Ferienwohnung angeboten zu werden. Beide Wohnungen werden von mir weder als Wochenendwohnung noch als Ferienwohnung genutzt, mein Wohnsitz befindet sich 100 km entfernt.
16.12.2013
Ich besitze auch noch andere Wohnungen und ein grösses Aktienpaket. ... Wenn ich die Wohnung als Ferienwohnung zur Vermietung ausgebe,muss ich dann Meldescheine von existierenden Personen vorlegen oder kann ich die Vermietungseinnahmen einfach nur angeben ,ohne Namen zu nennen?
20.5.2009
von Rechtsanwältin Grit Böhm
Nach gesundem Menschenverstand dürfte sowas doch eigentlich nur möglich sein, wenn nachweislich Steuerbetrug vorliegt, was bei mir nicht der Fall ist. 2) Da das FA nun die Kosten der Wohnung B steuerlich nicht berücksichtigt, mir (richtigerweise) auch keine Mieteinnahmen unterstellt, kann ich dann nicht verlangen, dass Wohnung B steuerlich als Ferienwohnung behandelt wird? Meines Wissens sind Veräußerungsgewinne bei Ferienwohnungen steuerfrei, auch dann, wenn die Immobilie weniger als 10 Jahre gehalten wurde. ... Den Einspruch plane ich wie folgt zu begründen: a) da die Kosten für Wohnung B auch in den Vorjahren berücksichtigt wurden (siehe Steuerbescheide 2006 und 2007), verlange ich gleiches für Steuerjahr 2008 b) sollte das FA dennoch die Kosten für Wohnung B nicht berücksichtigen, ist daraus zu folgern, dass Wohnung B steuerlich als Ferienwohnung behandelt wird, und ich verlange die Stornierung/Rückzahlung der Steuern auf den Veräußerungsgewinn. 3) Was halten Sie davon, meinen Einspruch so zu begründen?
20.1.2014
Guten Tag, wir haben 2 Ferienwohnungen in Heiligenhafen. Die eine Ferienwohnung wird an Feriengäste vermietet und die andere die wir erst seit 2013 haben wird erst ab 2015 vermietet da diese noch renoviert werden muß. Meine Frage ist, ob man nur einmal Zweitwohnsteuer zahlen muß wenn man zwei Wohnungen im gleichen Ort und im gleichen Ferienpark hat,oder ob man für jede Wohnung Zweitwohnsteuer zahlen muß.
22.12.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Angeblich fällt die Wohnung nur unter das australische Recht und es fällt dort keine Erbschaftssteuer an; nach Verkauf der Wohnung kann ich angeblich das Geld nach Deutschland überweisen lassen und es fällt keinerlei Erbschaftssteuer in Deutschland oder Polen an.

| 4.6.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Frage: Nun beabsichtigen wir, dass wir allenfalls eine Wohnung in Hamburg anmieten. Wir würden diese Wohnung für unsere Ferien benutzen und auch nicht weitervermieten.
9.8.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Guten Tag ich bin Schweizer, wohne an der Grenze und wir möchten uns im nahen Schwarzwald eine kleine Wohnung dauerhaft (unbegrenztes Mietverhältnis) mieten.

| 11.12.2011
Wir haben vor ca. 1 Jahr eine Wohnung in Berlin erworben, die leider vom dortigen Verwalter nicht vermietet werden konnte.

| 28.4.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Ich bin Schweizer Staatsangehöriger und möchte eine Wohnung in Deutschland mieten als Rückzugsort / Ferienwohnung / Wochenendwohnung. Ich arbeite in der CH und mein Lebensmittelpunkt mit Wohnung ist auch in der CH.
8.9.2008
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Selbst im Einkommenssteuerrecht ist es u.W. nicht verboten, Verwandten eine Wohnung zu überlassen. Hier wird auch Verwandten – entgegen unserer früheren Absicht – die Wohnung nicht unentgeltlich zur Nutzung überlassen. ... So kann im Extremfall noch nicht einmal zur Teilnahme an Eigentümerversammlungen die wohnung selbst genutzt werden.
123·4