Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

309 Ergebnisse für „werbungskosten frage eür“

Filter Steuerrecht
8.7.2014
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Nebenkosten beträgt 810 Euro. ... Im Rahmen meiner Einkommenssteuererklärung habe ich den Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung (Untermiete) die anteilige Miete für das untervermietete Zimmer und die Gemeinschaftsräume als Werbungskosten gegenübergestellt. Dies wurde so von meinem FA jedoch nicht anerkannt mit dem Hinweis, dass die eigenen Mietzahlungen nicht als Werbungskosten aus Vermietung und Verpachtung berücksichtigt werden können.

| 12.3.2014
Hallo, ein Arbeitnehmer hat von seinem Arbeitgeber Umzugskostenhilfe in Höhe von 3500 Euro erhalten und aus versehen nicht in der Zeile 79 in der Anlage N eingetragen. ... Es wurde aber auch vergessen, noch steuermindernde Werbungskosten zum Ansatz zu bringen (Fahrtkosten, Versicherungen) - vermindert dies die Höhe des Ansatzes von 3500 Euro?
22.4.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Weiterhin habe ich pauschal ein öffentliches Stipendium erhalten, ca. 1000 EUR. Die Kosten für den Auslandsaufenthalt bestanden aus Flug, Wohnung (3000 EUR), und USA-Studiengebühren (3000 EUR). Meine sonstigen Werbungskosten im restlichen Jahr sind eher gering, weil ich in Deutschland nur eine kurze Wegstrecke zur Arbeit habe. 1.
26.10.2014
.): Können die mir entstandenen Kosten/Aufwände als Werbungskosten geltend gemacht werden 2.): Falls die Antwort auf die erste Frage "Ja" ist: kann ich auch die verwendeten Meilen geltend machen und welchen Preis kann ich hier ansetzen (die einzig mir sinnvolle Bezugsgröße sind die Preise für den Meilenkauf bei Lufthansa - 245,00 Euro pro 10.000 Meilen).
4.7.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
•Das Finanzamt meint, dass es sich um Werbungskosten handelt. ... •Die Antwort von Finanzamt auf meinen Einspruch ist: "Die Kosten für das Studium wurden als Werbungskosten in voller Höhe anerkannt. ... •Wenn die Kosten als Werbungskosten gerechnet werden, kriege ich von Finanzamt nichts zurück!?
14.8.2018
von Rechtsanwalt Franz Meschke
EUR 1.500 erhalten habe. ... EUR 3.000. ... Kann ich die Sanierungs- und Renovierungskosten in voller Höhe steuerlich als Werbungskosten geltend machen, da ich in 2018 Einnahmen aus Vermietung erzielt habe?

| 22.4.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Die Leasingrate i.H.v. 233,- Euro bezahle ich durch Abzug auf der Gehaltsabrechnung. ... In meiner Erklärung habe ich die Leasingraten als Werbungskosten angegeben, da der Wagen beruflich benötigt wird. ... Es handelt sich somit um Werbungskosten i.H.v. 1398,- (6 Monate), welche nicht anerkannt worden sind.
18.2.2008
Kann ich die Kosten für Visumsgebühren, Sprachkurs und Gesundheitscheck (vielen 2007 an) als Werbungskosten bei der Lohnsteuer 2007 geltend machen?

| 17.2.2010
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Für Automobilreisen erhalte ich eine monatliche Vergütung von 700 EUR brutto auf das Grundgehalt, die ich versteuere (Car Allowance). ... Meine Frage: - Welche Aufwände meiner Dienstreisen kann ich neben der "Pendlerpauschale" als Werbungskosten beim FA geltend machen? - Welchen Teil der erstatteten Benzin-Kosten muss ich abziehen von den von den Werbungskosten?

| 11.1.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, für den Geschäftswagen Bruttolistenpreis 37.071 EUR, werden aus dem Nettogehalt folgende Beträge bezahlt: 1 % vom Bruttolistenpreis = 371 EUR monatlich für die private Nutzung und zusätzlich 185 EUR monatlich für die Wunschausstattung. Diese Zuzahlung in Summe von 556 EUR monatlich übersteigt den für die private Nutzung aus steuerlicher Sicht zu versteuernden Betrag.

| 16.4.2020
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Alex Park
Ich möchte deshalb in Erfahrung bringen, ob man die selbst erbrachten Leistungen trotzdem als Werbungskosten absetzen kann. ... Aufwand in Euro/m² für Fußboden legen, tapzieren, Streichen, etc. ), die dann angesetzt werden können? ... Können Sie bestätigen dass auch die Fahrtkosten zwischen eigener Wohnung und Vermietobjekt abgesetzt werden können mit 0,3 Euro für jeden gefahrenen Kilometer?
9.12.2005
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Beispiel: Ergebnis EUR 50.000, fixer Anteil 3 x EUR 30.000,--, variabler Anteil 3 x EUR 4.500,--. ... Bei der letzten Einkommensteuererklärung wollte ich die geleisteten verlorenen Zuschüsse als Werbungskosten bei Einnahmen aus Kapitalvermögen geltend machen. ... Beispiel: VK = EUR 10.000, Zuschüsse und Stammkapital = EUR 40.000,-- => Verlust = EUR 30.000,-- (Werbungskosten bei Einnahmen aus Kapitalvermögen) 3.Welche Variante ist sinnvoller, 1. oder 2.?

| 25.9.2009
Vereinfacht festgelegt mit 15 EUR. 5)Werbungskostenpunkt 5: Rundfunkgebühren: (4 * 51,09)/12 * Flächennutzungsanteil 37,29% = 6,35 EUR. 6)Werbungskostenpunkt 6: Abschlusszahlung Gas+Strom für 2007, entrichtet Februar 2008: 45,46 EUR. Zuzüglich Vorauszahlungen in 2008 von gesamt 704 EUR. ... Werbungskosten 367,40 EUR ERGIBT Einkünfte pro Monat von 42,60 EUR.
28.12.2009
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Das war finanziell für mich uninteressant und folglich machte ich beim Finanzamt bisher niemals Studienkosten als Werbungskosten oder auch als Sonderausgaben geltend. ... Juni 2009 (VI R 14/07) interpretiere ich nun jedoch dahingehend, dass ich meine Studienkosten doch als Werbungskosten abziehen und folglich einen Verlustvortrag bilden dürfte.
8.7.2013
Daraus entstehen mir zurzeit Kosten in Höhe von ca 3000,--Euro für das Layout, für den Druck und den Vertrieb. ... Kann ich diese Kosten als Werbungskosten im Rahmen meiner Arbeit als Lehrer absetzen, zumindest solange ich noch keine Einnahmen habe?

| 5.4.2014
von Rechtsanwalt René Piper
Guten Abend, eine kurze Frage: Eine Auszubildende wohnt in einem großen Wohnheim (Nur ein Zimmer, Bett, Waschbecken) auf dem Gelände des Ausbildungsbetriebs. Gemeinschaftsküche im Haus, Gemeinschaftsdusche, Gemeinschaftswaschmaschine. Kurz: Sie schläft dort nur unter der Woche und alles, was einen selbstständigen Haushalt ausmacht, ist nicht vorhanden.
22.7.2007
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Meine Frage: Ich werde bald eine Steuererklärung abgeben müssen, deswegen möchte ich wissen, ob ich meinen Mietanteil für den Wohnort U, die Kosten für die Fahrten zur Wache W sowie die Heimfahrten nach H als Werbungskosten oder ähnliches von der Steuer absetzen kann - gibt es da irgendeinen sinnvollen Weg?
13.1.2017
von Rechtsanwältin Maike Domke
Das ist eine finanziell harte Zeit, denn man macht ein Praktikum von 1,5 Jahren , wo es meist nur eine Art Ausfwandentschädigung gibt (in meinem Fall 550 Euro) und muss ZEITGLEICH Seminare besuchen und bezahlen, was in raten (310 Euro - zweitweise sogar 480) geschieht. ... ODER gibt es eine Möglichkeit, Werbungskosten erst im Jahr danach oder mehrere jahre danach anzusetzen?
123·5·10·15·16