Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

41 Ergebnisse für „verkauf wohnung spekulationssteuer zahl“

Filter Steuerrecht
18.3.2014
Hallo liebe Anwälte, wird in folgendem Fall eine Spekulationssteuer fällig? •Kauf der Wohnung im November 2003 durch meine Mutter •Fertigstellung der Wohnung April 2005 •Seitdem bewohnt von mir, Zahlung von Miete an meine Mutter •Überlassung der Wohnung im November 2013 an mich •Verkauf geplant in 2014 Fragen, die sich für mich hieraus ergeben: - Zählt das Datum des Kaufvertrags oder die Ferigstellung der Eigentumswohnung für die Berechnung der 10 Jahres Frist? - Wird es (zur vErmeidung der Speksteuer) angerechnet, dass ich die letzten 9 Jahre in der Wohnung gewohnt habe, auch wenn sie mir erst im November 2013 überlassen wurde?

| 8.3.2010
Vor kurzem nahm der Eigentümer der Nebenwohnung zu mir Kontakt auf und bot mir an die Wohnung zu kaufen, um die zwei Wohnungen zu einer zu vereinen. ... Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich bei einem Verkauf Spekulationssteuer auf den von meiner EX-Frau erworbenen Anteil zahlen muss, da ich diesen ja erst gekauft habe. ... Fällt keine Spekulationssteuer an, weil der Verkaufspreis unter dem damaligen Anschaffungspreis liegt?

| 10.11.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Muss ich Spekulationssteuer zahlen, wenn ich meinen Anteil an meinen Bruder verkaufe? ... Wird mein Bruder Grunderwerbssteuer zahlen müssen oder entfällt diese bei solch "innerfamiliären" Verkäufen infolge einer Erbschaft?
16.4.2015
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten unsere Eigentumswohnung verkaufen da wir uns vergrößern wollen (Familienplanung) und würden gern wissen ob wir den Gewinn versteuern müssen? Folgender Sachverhalt -Kauf der Eigentumswohnung am 12.02.2013 die vermietet war (allerdings lag die Kündigung des Mieters zum Ende Feb. 2013 vor, der aber dann nicht ausgezogen ist) -10.03.13 Kündigung unsererseits wegen Eigenbedarf -Ende Mai 2013 ist der Mieter ausgezogen -anschließend haben wir die Wohnung bis Ende Oktober 2013 Kernsaniert -Einzug in die Wohnung Mitte November 2013 bis dato ohne Unterbrechung Nun werden wir die Wohnung mit Gewinn dieses Jahr verkaufen und würden gern wissen ob in diesem Fall auch das Einkommensteuergesetz (§ 23 Abs. 1) greift. Wie erwähnt war die Wohnung vorher vermietet, allerdings haben wir die Wohnung ganz klar für uns zur Selbstnutzung erworben und sehr Aufwendung renoviert.

| 19.11.2020
| 40,00 €
Nun bin ich seit Oktober 2020 dabei meine Wohnung zu verkaufen. ... Nun kam der Hinweis auf die mögliche Spekulationssteuer. ... Muss ich nun nach dem Verkauf Spekulationssteuer zahlen, weil ich ja jetzt erst ins Grundbuch eingetragen werde?

| 31.10.2020
| 63,00 €
Die Wohnung wurde 2005 an meine Schwester und mich zu je 50% übertragen. ... Ich möchte die Wohnung jetzt verkaufen. ... Wie sieht es in diesem Fall mit der Spekulationssteuer aus?
7.6.2015
Ich möchte, sobald meine Frau ausgezogen ist, die Wohnung verkaufen und ihr davon ihren Anteil des Zugewinnes (Zugewinngemeinschaft) ausbezahlen. ... Ich zahle meiner Frau auch ein Trennungsgeld, dass wir unter uns vereinbart hatten. ... Muss ich Spekulationssteuer bezahlen?

| 30.3.2009
Guten Tag, ich besitze seit knapp drei Jahren eine ETW, die ich jetzt verkaufen möchte. Die Wohnung war in dieser Zeit nicht vermietet. ... Muß ich jetzt, da ich sie verkaufen will, Steuern zahlen?

| 13.11.2020
| 40,00 €
Die Frage ist nun, wie es sich in unserem Falle bei einem Verkauf der Wohnung mit der Spekulationssteuer verhalten würde: 1)Da die 10 Jahres Frist für eine Spekulationssteuer noch nicht abgelaufen ist, müssten wir dann bei einer Veräußerung die vollen Steuer-Sätze zahlen, oder? 2)Da ich mit meiner Familie als Tochter die Wohnung meines Vaters und jetzt als Miterbin die Wohnung selbst genutzt habe und bis Dato noch bewohne. -> Ist dies so zu verstehen, dass die Wohnung unter die Kategorie „selbst bewohnt" fällt und demnach (zu mindestens zu einem Drittel) nicht unter die Spekulationssteuer fallen würde? 3)Da wir insgesamt 3 Erben sind, ist es möglich, dass meine beiden Geschwister ihre Wohnungsanteile mir zuvor schenken, somit wäre ich alleinige Eigentümerin der Wohnung und könnte diese (da ich selbige entsprechend selbst bewohnt habe) ohne eine Spekulationssteuer weiterverkaufen?

| 17.8.2019
von Rechtsanwalt Martin Lorenz
Leider konnten sich die geschiedenen Eheleute betreffend einer Übernahme oder Verkauf der Wohnung nicht einigen. ... 2)Angenommen, die Bieterin (Ehefrau) würde nach vollständigen Erwerb der Wohnung, diese innerhalb weniger Monate wieder mit Gewinn veräußern können: a)Sind anfallende Spekulationssteuern auf den gesamten Unterschiedsbetrag (Wertzuwachs) zwischen Kaufpreis bei Versteigerung und Verkaufspreis bei Widerverkauf zu zahlen oder nur auf den erworbenen Teil der Wohnung, welchen der geschiedene Ehemann vor Versteigerung besaß? b)Wenn ja, wie hoch wären die Spekulationssteuern in Prozent auf den Mehrerlös?

| 12.10.2018
Die Erben 2 Töchter wollen die Wohnung verkaufen. Die Wohnung ist bis zum Verkauf unbewohnt. ... Gibt es eine Frist bis zu der die Wohnung verkauft sein muss, damit keine Spekulationssteuer anfällt.
17.6.2021
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Frage: Jetzt würde ich die Wohnung gerne verkaufen, da sich Pandemiebedingt die Preise stark nach oben entwickelt haben. Muss ich nun mit einer Spekulationssteuer rechnen? ... Oder lief durch den Verkauf im Jahr 2012 an meine Eltern die Spekulationsfrist komplett neu an ohne jegliche Berücksichtigung der Jahre 2004 bis 2012?

| 4.7.2021
| 41,00 €
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
.: Wir wollen ein Haus wegen Scheidung verkaufen. ... Es gibt in Internet einen ähnlichen Fall, wo der Besitzer seine Wohnung auch zwischenvermietet, wohnt selbst mehr als 2 Jahre in seiner Wohnung, verkauf jedoch seine Wohnung im selben Jahr der Zwishenvermietung, besaß die Wohnung jedoch noch keine 10 Jahren. ... D.h. bspw. bei uns würde 50%-Anteil vom Man an Frau übertragen (bsw. verkaufen) und Frau verkauf das Haus 1 Jahr danach, es würde Spekulationssteuer anfallen.

| 14.2.2021
| 58,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Somit hätte ich jetzt angenommen, dass KEINE Spekulationssteuer anfällt. ... Frage: Fällt bei diesem Verkauf zum März 2021 oder Oktober 2021 die Spekulationssteuer an? Falls ja, so bitte ich um Gesetzesquellen, und wie lange müsste ich mit dem Verkauf warten, um keine Spekulationssteuer zu zahlen, 10 Jahre?
27.5.2021
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Anschließend haben wir die Wohnung in Eigenleistung renoviert und jetzt soll sie verkauft werden. Ich selber habe die Wohnung selten selber genutzt. ... Muss ich Spekulationssteuer zahlen?
4.3.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Von den 600m2 will Ich 250m2 als Wohnung umbauen und Rest als Gewerberaum verkaufen Wie genau ist das mit der Spekulationssteuer. Ich habe gelesen das, wenn Ich die Wohnung selber nutze nach 3 Jahren ohne Spekulationssteuer verkaufen kann Frage 1: Muss Ich dann gar keine Steuern bezahlen, wenn Ich z. ... Frage 2: Was ist, wenn Ich die 250 m2 selbst genutzte Wohnung vor verkauf auf zwei oder drei Wohnungen aufteile damit die sich besser verkaufen lassen.

| 10.8.2020
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Alex Park
2017 Hauskauf mit 3 Einheiten (250.000 Euro) 2019 eine Einheit wird nochmals in Teileigentum geteilt, somit jetzt 4 Einheiten 2020/2021 Verkauf von einer Einheit (bisher insgesamt in alle 4 Einheiten investierte Kosten 350.000 (250.000 Kaufpreis + Grunderwerbssteuer, Renovierungen etc.). Die anderen 3 Einheiten werden erst nach 10 Jahren nach Kauf, also frühestens in 2027/2028, wenn die 10 Jahre Spek.steuer nicht mehr anfallen, verkauft. ... Muss ich jetzt Spekulationssteuer zahlen,wenn ich jetzt nur eine der 4 Wohnungen verkaufe und die anderen definitiv erst nach 10 Jahren?

| 26.5.2021
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Seitdem ist unser OG wohnung vermietet und meine Eltern wohnen unten weiterhin mietfrei !! ... Meine Frage lautet würde bei ein Verkauf Spekulationssteuer anfallen ??? ... Eckdaten : Immobilien für 140000€ dezember 2018 gekauft 290000€ würde der Verkaufspreis betragen Aktuelle schulden liegen 156000€ ( hatten 30k für renovierung und Kaufnebenkosten mehr aufgenommen ) zusätzlich würde ca. 20000€ vorfälligkeitsentschädigung anfallen !!
123