Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

22 Ergebnisse für „verkauf wohnung schenkung eltern“

Filter Steuerrecht
16.12.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Meine Eltern wohnen in der Wohnung 1. ... Ich habe nun geplant, die Wohnung 2 an meinen Mann zu übertragen (Schenkung) und die Wohnung 1 an meine Eltern zu verkaufen (ein Kaufpreis wird tatsächlich fließen). ... Bitte nennen Sie mir zwei aktuelle Gerichtsurteile, in denen es um die Zeitdauer zwischen den zwei Schenkungen geht. 2.Verkauf der Wohnung 1 an meine Eltern: Könnten beim Verkauf der Wohnung 1 an meine Eltern Erwerbssteuern anfallen?

| 26.7.2014
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Eine durch meine Eltern 2002 angeschaffte Eigentumswohnung wurde mir 2006 per Schenkung übertragen. ... Die Wohnung wurde seit der Schenkung durch mich ohne Unterbrechung selbst als Hauptwohnsitz genutzt (keine gemischte Nutzung durch Arbeitszimmer etc.). Nun habe ich die Wohnung in diesem Jahr mit Einverständnis der Eltern verkauft.
25.11.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Bis dahin soll auch der gesamte Darlehensbetrag verbraucht werden und dem Verkäufer zugeflossen sein. ... Im Grundbuch bin lediglich ich eingetragen, so dass ich alleiniger Eigentümer dieser Wohnung sein werde. ... In meinen Augen würde es sich um eine Schenkung handelt auf die das ErbStG anzuwenden wäre.
10.3.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Unsere beiden Kinder sind aber mit allem einverstanden, da sie wussten, dass sie erst nach dem Tod beider Eltern erben würden. ... 3.Möglichkeit: Abschichtung und Schenkung meinerseits an Kinder Beide Kinder verzichten auf ihre Mitgliedschaft in der Erbengemeinschaft. ... ( Es geht dann nichts an die Eltern wie das bei einer Ausschaltung wohl der Fall wäre?)
28.11.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bewohne mit meiner Ehefrau und meinen zwei Kindern eine abgeschlossenen Wohnung im Hause meiner Eltern. ... Nun beabsichtigen meine Eltern mir die Immobilie entweder als Schenkung zu überschreiben oder, um evtl. noch in den Genuss der Eigenheimzulage zu kommen, zu verkaufen. ... Was geschieht mit den noch ausstehenden Zahlungen der Zulage meiner Eltern für die Jahre 2006 / 07

| 9.8.2019
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Hallo, meine Eltern haben im Jahr 2014 eine Wohnung gekauft. Ich habe diese Wohnung gemietet und letztes Jahr 2018 haben mir meine Eltern diese Wohnung überschrieben. ... Nun möchte ich das Haus meiner verstorbenen Großmutter kaufen und die beiden Wohnungen (aktuell zusammengefasst zu einer Wohnung) verkaufen.

| 19.12.2012
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern beabsichtigen mir im kommenden Jahr eine Schenkung Ihres auf beide Namen lautenden Wertpapierdepots vorzunehmen. ... Diese Schenkung liegt jedoch bei Beiden unter der steuerpflichtigen Grenze von 400 TEUR/10 Jahren. ... Schenkungen zwischen den Eltern ?

| 11.7.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Juli 2010: Hochzeit 2011: Kauf des Elternhauses meines Ehegatten für 245.000 Euro, davon Kredit 100.000 Euro, Rest Abzahlung an Eltern. ... Daher sind die Fragen zu klären, ob es sich um eine gegenseitige Schenkung handelt oder es zwei Verkäufe sind. ... Und als Gegenleistung per Schenkung an mich, die Tochter, den Kredit ablösen ohne dass Steuer anfällt?

| 17.9.2012
Ich bin nur etwa 3 Monate pro Jahr beruflich in Deutschland und lebe dann bei meinen Eltern ohne dort besondere private Dinge zu haben. ... Das Haus in dem meine Eltern leben und die Wohnung in der meinen Großvater lebt gehören jeweils offiziell mir, mein Vater hat jedoch den Nießbrauch. ... Frage: Nehmen wir an Sie sagen ich würde keine Steuern (in Deutschland) bei den Verkäufen zahlen müssen.

| 4.10.2012
Meine Eltern besitzen ein Haus, dessen Verkehrswert gerade offiziell geschätzt wurde. Da sie selbst zukünftig in einer Seniorenwohnung wohnen werden und hierfür Geld benötigen, wollen sie mir dieses Haus nun für den halben Verkehrswert verkaufen. ... Muß ich für die Differenz zwischen Verkehrswert und Kaufpreis Steuern zahlen, nur weil ein Verwandtschaftsverhältnis besteht (läuft das dann unter Schenkung oder geldwerter Vorteil oder zusätzliches Einkommen)?
14.1.2007
Frau F. lebt in einer Dacheigentumswohnung im Haus ihrer Eltern (ca. 50 qm). ... Wäre dies eine Schenkung? ... ( Alles ist vorstellbar, Schenkung, Wohnung überschreiben, Darlehen bei einer Bank oder Darlehen unter Freunden, zahlen und anschließend „bankrott“ sein ……..)

| 29.12.2006
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, meine Eltern wollen mir (35 Jahre, verheiratet, 2 Kinder) eine Schenkung von € 350.000,- zukommen lassen. Das Geld stammt aus dem Verkauf einer Immobilie, die meinen Eltern gemeinsam (50%/50%) gehörte. ... Ich denke, solange wir in der Wohnung wohnen, kann man die Schuldzinsen nicht als Ausgaben geltend machen.
5.8.2019
| 85,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Unser Sohn soll die Immobilie komplett Übernehmen unter den Rückforderungsauflagen - Übernahme der Grundschuld 165000 € - Übernahme Wohnungsrecht des Vorbesitzers - kein Verkauf der Immobilie in den nächsten 17 Jahren - es soll eine Schenkung sein - der Sohn verzichtet auf den Pflichtteilsanspruch Erbe - ein Übertragungsvertrag soll gemacht werden mit den üblichen Rückgabeauflagen.. - Rückgabe bei Verarmung - Rückgabe bei groben Undank , vorzeitigem Verkauf, Insolvenz , Geschäftsunfähigkeit … Boden und Gebäudewert für die AFA wurde durch das Finanzamt bei der Einkommenssteuer für 2018 auf 273000€ berechnet . - sonst sind keine Schulden oder Verbindlichkeiten vorhanden . Werden in diesem Fall Schenkungssteuern / Spekulationssteuern fällig ? ... Fallen bei vorzeitigen Erben /Schenken zwischen Eltern und Kindern Spekulationssteuern an .
16.9.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich habe 1997 geheiratet und 1998 hat meine Frau eine Wohnung im Haus Ihrer Eltern gekauft. Dafür haben wir bzw. hat sie 1998 bis 2006 Eigenheimzulage bekommen (seit 1999 haben wir ein gemeinsames Kind). 2008 haben wir uns getrennt und 2010 haben ihre Eltern Recht von einer unentgeltlichen Rückübertragung der Wohnung nach Trennung/Scheidung gebrauch gemacht, die bereits Bestandteil des notariellen Kaufvertrags der Wohnung von 1998 war. ... Der verkäufer behält sich weiterhin das Rückforderungsrecht des heute verkauften Wohneigentums für die folgenden Fälle vor: ...
2.9.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hintergrund: Ich habe sehr knapp Ende letztes Jahres (29.12.2005) noch eine Wohnung erworben. ... Da die Zeit sehr knapp war, hat mein Vater dann den Kaufpreis für die Wohnung von seinem Konto aus direkt an den Verkäufer überwiesen und auch noch die folgenden anfallenden Kosten von seinem Konto aus beglichen. Das sieht nun für das Finanzamt natürlich so aus, als ob meine Eltern die Wohnung bezahlt und mir überlassen hätten (Schenkung), was aber nicht der Fall ist.
15.12.2004
von Rechtsanwältin Regine Filler
Sie wohnt in einem der Häuser in einer Wohnung. In der anderen Wohnung dieses Hauses wohnt eines ihrer Kinder, voraussichtich Hartz IV Empfänger. ... Nach unserem Kenntnisstand ist der Freibetrag bei einer Schenkung je Elternteil EUR 210.000 pro Kind.
7.11.2007
Ich verheiratet 2 Kinder möchte mit meinen Eltern 70 und 76 zusammen ein Zweifamilienhaus kaufen um mich besser um Sie kümmern zu können. Wir besitzen beide ein Hypotheken freies Haus das jetzt verkauft werden soll, wobei ich mein Haus 2001 als Schenkung von meinen Eltern erhalten habe und Sie ein Wohnrecht darauf mit einem wert 12000DM pro Jahr haben. Das neue Haus muss zuerst zwischenfinanziert werden das würde ich übernehmen, jetzt geht es sich darum wer als Besitzer ins Grundbuch eingetragen wird .Mein Vorschlag war es nun, das Ich und meine Frau als Eigentümer und meine Eltern mit lebenslangem Wohnrecht eingetragen werden.
18.11.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Zusätzlich wurde geregelt, dass sofern meine Eltern aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind das Wohnungsrecht zu nutzen (fehlende Barrierefreiheit), ich mich dazu verpflichte, das Haus zu verkaufen und eine barrierefreie Wohnung zu kaufen und diese wieder mit einem Wohnungsrecht zu belasten. ... Wird das Wohnungsrecht meiner Eltern dabei doppelt besteuert? ... Laut Übertragungsvertrag habe ich mich dazu verpflichtet eine altersgerechte Wohnung zu verschaffen?
12