Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

42 Ergebnisse für „verkauf wohnung einkommenssteuer frage“

Filter Steuerrecht

| 27.6.2010
Wenn ich die Wohnung nun am 29.06.2010 verkaufe, was muss ich dann steuerlich beachten? ... Je nachdem was gilt, wäre die Wohnung noch keine 10 Jahre in meinem Besitz. 2.2 Falls bezugnehmend auf 2.1 Steuerpflicht beim Verkauf besteht, ist dann nur der Gewinn zu versteuern und wenn ja, wie errechnet sich dieser? ... 2.3 Muss ich als privater Verkäufer zusätzlich Mehrwertsteuer vom Käufer einbehalten und diese abführen Der Verkaufspreis beträgt 53.000,- EUR, Mein Kaufpreis von 1999 laut Urkunde 83084,93€ Anmerkung: Der Makler hat die Wohnung aus "strategischen Gründen" mit 48.000,-€ für Wohnung und 5.000,- für Parkplatz verkauft.

| 22.8.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Dies Wohnung ist melderechtlich unser Zweitwohnsitz. An diesem Wohnsitz arbeiten wir und werden auch vom ansässigen Finanzamt zur Einkommenssteuer veranlagt. ... Fällt für unseren Verkauf der Wohnung am Zweitwohnsitz Spekulationssteuer an?
27.7.2016
Die zwei Wohnungen stehen leer. ... Nun beabsichtige ich, im kommenden Jahr die ganze Immobilie, dem jetzigen Pächter zu verkaufen. ... Ich bin berufstätig und unterliege der "normalen" Einkommenssteuer. und bin noch keine 55 Jahre alt.
29.5.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Diese Wohnung hatten wir immer vermietet. Die Wohnung wurde zu einem größeren Teil aus Steuerrückzahlungen (negative Einkünfte aus Vermietung) unserer Einkommenssteuer finanziert. ... Weil die Steuerrückzahlungen spätestens nächstes Jahr total ausbleiben werden müssen wir die Wohnung verkaufen.
22.12.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Angeblich fällt die Wohnung nur unter das australische Recht und es fällt dort keine Erbschaftssteuer an; nach Verkauf der Wohnung kann ich angeblich das Geld nach Deutschland überweisen lassen und es fällt keinerlei Erbschaftssteuer in Deutschland oder Polen an.

| 4.2.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir überlegen nun, dass 5 Wohnungen von meiner Mutter zum Preis von EUR 355.000 erworben werden und 1 Wohnung von meiner Frau zum Preis von EUR 20.000. ... EUR 130.000 verkaufen. ... Dem Verkäufer ist die Aufteilung der Kaufpreise egal, solang er EUR 375.000 insgesamt erhält.

| 27.4.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich meinerseits möchte das Grundstück an meinen Bruder verkaufen. Muss ich in diesem Fall Einkommensteuer bezahlen, wenn der Verkaufpreis unter dem Wert liegt, der in den Übertragungsurkunden angegeben ist.

| 31.7.2013
Guten Morgen, mir stellt sich die Frage, ob bei dem Verkauf unserer ETW Spekulationssteuer anfällt oder nicht. Folgende Situation: Wohnung vermietet gekauft im Dezember 2010 (Kaufvertrag Datum 23.12.2010) Auszug der Mieter wegen Eigenbedarf zum 30.04.2011, Einzug von uns nach Renovierung im Juni 2011 Wohnung zum 15.01.2014 verkauft (Kaufvertrag Datum 05.07.2013) Wir sind also im Juni 2011 selbt in die Wohnug eingezogen und werden diese erst am 15.01.2014 freiziehen. Es entsteht ein Gewinn von rd. 40.000,- € Meines Wissens, muss die Wohnung durch die Eigentümer in zwei vollen Kalenderjahren und zum Zeitpunkt des Verkaufs bewohnt worden sein.
4.3.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Von den 600m2 will Ich 250m2 als Wohnung umbauen und Rest als Gewerberaum verkaufen Wie genau ist das mit der Spekulationssteuer. Ich habe gelesen das, wenn Ich die Wohnung selber nutze nach 3 Jahren ohne Spekulationssteuer verkaufen kann Frage 1: Muss Ich dann gar keine Steuern bezahlen, wenn Ich z. ... Frage 2: Was ist, wenn Ich die 250 m2 selbst genutzte Wohnung vor verkauf auf zwei oder drei Wohnungen aufteile damit die sich besser verkaufen lassen.
1.2.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Damit sie die o.g.jährlichen Einkommenssteuer Nachzahlungen sowie ihre zusätzlichen KV-Kosten einspart und wieder über ihren Mann versichert ist hat sich die Ehefrau nun folgendes überlegt: Sie VERKAUFT die grossen Wohnung an die Mieter, sie behält eine der kleinen Wohnungen selbst weil sie mit EINER Wohnung UNTER der Einkommenssteuergrenze bleibt und sie VERKAUFT die dritte Wohnung an Ihren Ehemann, der auf diese Weise die Kaufsumme sozusagen als Schulden in SEINER Einkommmenssteuererklärung geltend machen könnte. ... Ist ein VERKAUF an die Mieter sinnvoll oder sollte sie besser weiterhin an diese VERMIETEN? Ist ein VERKAUF einer Wohnung an den Ehemann sinnvoll oder besser an ein Kind / alle fünf Kinder?
10.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Es gab jedoch eine Änderung: unser zweites Kind kam zur Welt; unsere Wohnung war nun viel zu klein so dass wir uns entschieden in eine grössere Wohnung zur Miete zu ziehen. ... Die Wohnung stand bis April 2004 leer bis sie verkauft wurde. ... Frage: Muss dieser durch den Verkauf für uns übrig gebliebene und zunächst als Gewinn erscheinende Betrag versteuert werden?
28.1.2011
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
NUR AUS DIESEM GRUND BEHARREN WIR DARAUF, DASS DIESER VERLUST AUF 2010 ÜBERTRAGEN WIRD, DA WIR DANN DIE WOHNUNG MIT GEWINN VERKAUFEN KONNTEN.

| 23.6.2006
Welche (Werbungs)Kosten können bei der Einkommensteuererklätung beim Verkauf einer ETW angesetzt werden, wie ist der Berechnungsansatz bzw.

| 19.3.2018
von Rechtsanwalt Christian Korthals
Sehr geehrtes Anwaltteam, ich habe eine Wohnung Ende 2014 in Berlin gekauft. ... Jetzt möchte ich die Wohnung im Mai 2018 verkaufen. ... Meine Frage nun: Muss ich den Verkauf in meiner Einkommenssteuer 2018 überhaupt angeben und REICHT die tageweise Nutzung überhaupt als private Nutzung?
22.11.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Seither wurde die Wohnung von einem von uns bewohnt. ... Nun soll die Wohnung verkauft werden. ... Werden beim Verkauf Steuern fällig oder nicht (für die zwei "vermietenden" Erben, oder für alle, oder für keinen)?

| 24.3.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Eine Wohnung bewohnen wir selbst, die andere wird vermietet. ... Eine vermietete Immobilie wurde verkauft und dabei fiel die Vorfälligkeitsentschädigung an. In unserem Fall wurde ja eine nicht vermietete Immobilie verkauft, um in Zukunft Mieteinnahmen mit dem neuen Objekt erzielen zu können.
23.12.2013
Deshalb möchte ich auch weiterhin dort verkaufen. ... Nun zum Faktischen: Im Zuge der Vorbereitung meiner Verkaufsaktivitäten habe ich recherchiert, dass immer öfter auch Menschen, die private Dinge verkaufen, als gewerbliche Händler eingestuft werden - einfach weil sie zu viel verkaufen. ... Für das Gewerbe eine EÜR für die Einkommenssteuer anzufertigen, wird mir also nicht schwer fallen, weil ich dies für meine Freiberuflichkeit seit Jahrzehnten tue, inklusive UST-Erklärung.
6.5.2008
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ein Jahr darauf war im gleichen Haus ebenfalls eine Wohnung zu verkaufen, die ich auch gekauft habe. ... Nach Auszug des ehemaligen Mieters ließ ich die Wohnung komplett neu renovieren (Boden, Bad, Küche...). ... Kann ich in der Steuererklärung die Renovierungskosten sowie die Wohnung absetzten bzw abschreiben ?
123