Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

401 Ergebnisse für „verkauf immobilie“

Filter Steuerrecht
10.6.2019
| 50,00 €
34 Aufrufe
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter wird demnächst eine Immobilie im Ausland (Tschechien) kaufen und wahrscheinlich auch im Laufe des nächsten Jahres gewinnbringend wieder verkaufen. Aus diversen Gründen überlegen wir die Immobilie auf meinen Namen (Als mein Eigentum) eintragen zu lassen. ... Jedoch sollte das nach meiner Recherche irrelevant sein, da so wie ich das verstanden habe ein Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Tschechien existiert, nach welchem Gewinne durch Immobilienverkauf in Tschechien zu 100% in dem Land der Immobilie besteuert werden.
27.7.2016
389 Aufrufe
Ich habe im August 2014 eine Immobilie gekauft. ... Nun beabsichtige ich, im kommenden Jahr die ganze Immobilie, dem jetzigen Pächter zu verkaufen. ... Wenn ich nun die Immobilie auf diese Weise verkaufen würde..mit welchen steuerlichen Kosten, durch die Rückführung ins Privatvermögen, müsste ich rechnen.
22.5.2015
392 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andre Jahn
ICH BESITZE IN EINEM LAND(ST MAARTEN),MIT DEM DEUTSCHLAND KEIN DBA ABKOMMEN HAT,EINE IMMOBILIE,WELCHE ICH JETZT VERKAUFEN WILL. ... IST DER VERKAUF IN ST MAARTEN AUCH IN DEUTSCHLAND STEUERFREI?MUSS ICH DEN VERKAUF ANGEBEN?

| 20.5.2005
5393 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Wir, mein Mann und ich, haben im Jahr 2000 bei einer Finanzdienstleistungskanzlei über das Steuersparmodell Immobilie eine Eigentumswohnung gekauft. ... Gibt es eine Möglichkeit, diese Wohnung schon eher zu verkaufen, nicht erst nach der Bindungsfrist und mit welchem Einbußen müssen wir dann rechnen?
8.8.2006
12481 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Joachim
B will die Immobilie kaufen.

| 7.3.2012
1793 Aufrufe
Meiner Frau gehoert eine Immobilie in Deutschland welche vermietet ist. ... Wir lassen uns in beidseitigem Einvernehmen scheiden und moechten die Immobilie verkaufen. ... Fragen: 1) Welcher Steuersatz ist beim Verkauf der Immobilie anzuwenden, bzw. wie ist die Bewertung zwischen Anschaffungswert und Verkaufswert?

| 11.3.2017
418 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Person A und B besitzen ein Immobilie lt Grundbuch zu je 50%. ... A möchte nun an B seine Anteile verkaufen, so dass B 95% besitzt. ... Bleibt damit ebenfalls der Verkauf für A einkommensteuerfrei, da die Immobilie mehr als 10 Jahre in seinem Besitz war?

| 18.2.2008
3188 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Dieses Haus wird nun im März für umgerechnet etwa 100.000 Euro verkauft und ich bekomme als Miteigentümer die Hälfte! Nun meine Frage: Muss ich diesen Verkauf in Deutschland dem Finanzamt melden und diese Einnahme aus diesem Verkauf versteuern hier in Deutschland? Oder werden steuerliche Angelegenheiten ausnahmslos in Polen abgewickelt, da es sich um eine in Polen befindliche Immobilie handelt?

| 11.1.2016
434 Aufrufe
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Angenommen, ich würde die Wohnung (komplett) in 2020 an einen Dritten verkaufen für 400.000 Euro (d.h. mein Veräußerungsgewinn betrüge 400.000 - 150.000 - 160.000 = 90.000 Euro). ... Verkauft man nach weniger als 10 Jahren, ist der Veräußerungsgewinn bekanntermaßen zu versteuern. (Annahme: Ich bewohne die Wohnung in den Jahren vor dem Verkauf NICHT mehr selbst.)

| 17.7.2011
2481 Aufrufe
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Durch einen finanziellen Engpass muss ich diese Kunstgegenstände verkaufen oder versteigern lassen.

| 10.10.2016
284 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Meine Fragen: 1) Unterliegt die Immobilie beim Verkauf (zum Teil) der Spekulationssteuer? Schließlich liegen zwischen Übertragung und Verkauf weniger als 10 Jahre. Wann wäre es möglich die Immobilie steuerfrei zu verkaufen?

| 24.3.2017
181 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alex Park
Eine Übernahme des Darlehens auf die neue Immobilie wurde von der Bank abgelehnt. ... Eine vermietete Immobilie wurde verkauft und dabei fiel die Vorfälligkeitsentschädigung an. In unserem Fall wurde ja eine nicht vermietete Immobilie verkauft, um in Zukunft Mieteinnahmen mit dem neuen Objekt erzielen zu können.

| 2.4.2010
2881 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Seit 2009 habe ich einen anderen Erstwohnsitz wohne aber immer noch in der Immobilie diese ist derzeit mein Zweitwohnsitz. Ich möchte die Immobilie nun verkaufen und habe evt. ... Kann ich die Immobilie dem Käufer vorab zum renovieren übergeben ?

| 27.6.2010
10635 Aufrufe
Das ist mir erst jetzt im Zuge des Verkaufs der Immobilie aufgefallen. ... Wenn ich die Wohnung nun am 29.06.2010 verkaufe, was muss ich dann steuerlich beachten? ... Je nachdem was gilt, wäre die Wohnung noch keine 10 Jahre in meinem Besitz. 2.2 Falls bezugnehmend auf 2.1 Steuerpflicht beim Verkauf besteht, ist dann nur der Gewinn zu versteuern und wenn ja, wie errechnet sich dieser?

| 8.1.2018
138 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
In Mexiko besitzt meine Ehefrau eine Immobilie, die seit ihrem Umzug nach Deutschland von ihrer Mutter (unentgeltlich) bewohnt wurde. Seit dem Tod der Mutter in 2016 steht die Immobilie leer. 1. ... Welche Nachweise benötigen wir, wenn, im Falle eines Verkaufs der Immobilie, die entsprechende Überweisung des Kaufpreises auf unser Konto in Deutschland eingeht und ggfs. das deutsche Finanzamt oder eine andere Behörde nachfragt ?
16.12.2016
171 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alex Park
Ich habe nun geplant, die Wohnung 2 an meinen Mann zu übertragen (Schenkung) und die Wohnung 1 an meine Eltern zu verkaufen (ein Kaufpreis wird tatsächlich fließen). ... Bitte nennen Sie mir zwei aktuelle Gerichtsurteile, in denen es um die Zeitdauer zwischen den zwei Schenkungen geht. 2.Verkauf der Wohnung 1 an meine Eltern: Könnten beim Verkauf der Wohnung 1 an meine Eltern Erwerbssteuern anfallen?
12.3.2014
625 Aufrufe
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Wann wäre ein Verkauf der Eigentumswohnung und der Erlös steuerfrei.

| 7.9.2018
| 63,00 €
92 Aufrufe
von Rechtsanwalt Achim Schroers
Ist der Verkauf eines privat genutzten Gartengrundstücks mit Bungalow steuerpflichtig, wenn dieser aus privaten Gründen wenige Monate nach Erwerb wieder verkauft werden muss? Oder ist der Verkauf steuerbegünstigt (= steuerfrei), da das Grundstück nicht vermietet bzw. verpachtet wurde und ausschließlich zur privaten Erholung diente?
123·5·10·15·20·21