Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

131 Ergebnisse für „verkauf gmbh“

Filter Steuerrecht
15.2.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Ich bin Gesellschafter (45%) und Geschäftsführer in einer GmbH, deren zwei Gesellschafter zerstritten sind, ich möchte meine Anteile verkaufen und mit dem Kapital in einer neu zu gründenden GmbH weiterarbeiten.
8.6.2011
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich bin Gesellschafter (50%) und GF einer GmbH. ... Meine Frage bezieht sich auf den Verkauf der GmbH Anteile wobei ich insbesondere den zweiten Teil der Frage beantwortet haben möchte. 1.1. Welcher Steuer in welcher Höhe unterliegt der Erlös bei Verkauf der GmbH Anteile?

| 29.6.2005
Thema: Welche Körperschaftssteuer und Einkommensteuer ist bei der GmbH-Auflösung oder GmbH-Verkauf zu erwarten? Die GmbH-Verhältsnisse sind folgende: 1 geschäftsführender, GmbH-Gesellschafter mit 100% GmbH-Anteil. 25000EUR Eigenkapital sind voll einbezahlt. ... Anlagevermögen = 0 Lagerbestand = 0 Forderungen und Verbindlichkeiten = 0 Steuerschulden = 0 Solzialverbindlichkeiten = 0 GmbH: Finanzdaten einbezahltes Eigenkaiptal = 25.000 Gewinnrücklagen aus Vorjahren= 100.000 operativer Gewinn aktuelles Jahr= 10.000 Der persönliche EKSt-Satz = 35%, Hebesatz der GewSt= 350% GmBH-Verkaufserlös = 2000 (bei vorheriger Entnahme der Gewinnrücklagen, Gewinns und des Eigenkapitals) Wie hoch sind die: Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Einkommensteuer in den Fällen a) GmbH-Auflösung b) GmBH-Verkauf?
20.8.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Person A ist aber nicht bei der X-GmbH angestellt. Die Ehefrau B ist Geschäftsführerin der X-GmbH. ... Das Holz wurde also nur im Namen der X-GmbH gekauft, wurde jedoch nicht mit dem Vermögen der X-GmbH bezahlt, sondern mit privaten Geldern finanziert.

| 12.12.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Grüß Gott, ich bin alleiniger Gesellschafter einer GmbH. Aus unseren Privatbesitzen möchten meine Frau (keine Gesellschafterin, gesetzlicher Güterstand) und ich je 1 Immobilie an die GmbH verkaufen. ... Das Darlehen soll dann von der GmbH an mich mit regelmäßigen Raten zurückgezahlt werden.
1.2.2011
Guten Tag, Ich besitze eine 1999 gegründete GmbH die sich mit dem Export von gebrauchten Fahrzeugen befaßt. Der Verkauf erfolgt innerhalb der EU netto. ... Hafte ich nach dem Verkauf weiter?

| 15.2.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Ich werde in den kommenden Wochen eine GmbH gründen und werde meine bestehende Firma an diese GmbH verkaufen. ... Ich werde meine bestehende Firma an die neu gegründete GmbH verkaufen und den Verkaufswert meiner Firma der GmbH als Darlehen gewähren. ... Im Jahr des Verkaufes werden insgesamt 30.000,-€ aus dem Darlehen von dre GmbH an mich zurückgezahlt.
16.3.2010
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Frage 1: Statt jeweils ein Geschäftsführergehalt von den GmbHs zu erhalten, würde ich Rechnungen an die Gesellschaften stellen und mich bei meiner "Holding-GmbH" anstellen. ... Frage 2: Gerne würde ich die persönlichen GmbH-Anteile an meine eigene "Holding-GmbH" zum Nennwert verkaufen. Da die Gesellschaften jedoch Gewinne gemacht haben (jeweils zwischen 30.000 und 100.000 EUR in 2009), sehe ich hier die Gefahr, dass das Finanzamt beim Verkauf zum Nennwert eine Schenkung sieht und ich die Differenz nachversteuern müsste.

| 22.7.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Guten Tag, für folgende Situation wünsche ich mir Rat: Ich besitze 20% einer GmbH, mein Geschäftspartner besitzt 80%. ... Er schlägt stattdessen vor, die Anteile für 10k€ zu verkaufen und mein Gehalt als GF (iHv 50k€) für ein Jahr weiterlaufen zu lassen.

| 17.9.2012
Wenn ja nur für die GmbH oder auch für die KG?... Frage: Zusätzlich zu der Frage der der Wegzugssteuer stellt sich mir die Frage ob bei einem späteren Verkauf der GmbH für mich als im Ausland lebender Deutscher, Steuern anfallen werden. ... Frage: Nehmen wir an Sie sagen ich würde keine Steuern (in Deutschland) bei den Verkäufen zahlen müssen.
8.11.2011
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Wenn ich den Kommanditanteil verkaufe, dann unterliegt der Veräusserungserlös voll der Einkommen- und Gewerbesteuer. ... Das bedeutet, dass im Jahr des Verkaufs eine hohe Steuerlast anfällt. ... KG in eine GmbH, die von einer weiteren GmbH (Holding) gehalten wird.

| 21.7.2014
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Hallo, ich bin Angestellter in den Niederlanden und habe vor für ein nebenberufliches Projekt eine GmbH oder UG zu gründen, deren Sitz in Deutschland sein wird. Ich will mit meinem niederländischen Einkommen auch weiterhin in den Niederlanden Steuern bezahlen und die GmbH über Deutschland führen.

| 4.12.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Ich wohne und arbeite in Deutschland und möchte in Bulgarien eine Handels-GmbH & Co. ... Ich kann die bulgarische GmbH & Co. ... Wie werden meine Gewinne aus der bulgarischen GmbH & Co.

| 28.1.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Ich habe 2007 zusammen mit einem Geschäftspartner eine Firma, GmbH, gegündet. ... Nun habe ich meine kompletten Anteile an der GmbH an meinen Geschäftspartner, der auch Geschäftsführer war, verkauft.
12.7.2019
| 140,00 €
von Rechtsanwalt Nils Hoefer
Ziel ist der steuerneutrale und legale Transfer von Gewinnen in die B GmbH. Die A GmbH soll ihren Gewinn an die B GmbH abführen. ... Muss die B GmbH die Anteile der A GmbH erwerben?
4.1.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ein Vierter (GmbH) möchte mit 50% in das Unternehmen einsteigen und dafür entsprechend TEUR 25 zahlen. Es soll am Ende eine neue Gesellschaft (GmbH oder UG) dastehen, an der der Vierte und die Alt-Gesellschafter zu jeweils 50% beteiligt sind. ... Können die Alt-Gesellschafter einfach eine GmbH (oder UG) gründen und darin den Geschäftsbetrieb fortführen und dann im Anschluss jeweils die Hälfte ihrer Anteile verkaufen?
8.9.2017
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Auf Ebene der Holdinggesellschaften sind Gewinne aus einem Verkauf der Anteile an einer GmbH zu 95% von der Steuer befreit.
9.12.2005
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich war 5 Jahre lang geschäftsführender Gesellschafter einer GmbH. ... Ab 2002 existierte ein Ergebnisabführungsvertrag zwischen GmbH und der Muttergesellschaft (Hauptgesellschafter). ... Da ich kürzlich gekündigt habe, werde ich auch meine Anteile in diesem Jahr verkaufen.
123·5·7