Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

218 Ergebnisse für „verkauf ausland“

Filter Steuerrecht

| 18.3.2009
von Rechtsanwalt Kay Fietkau
Sehr geerte Damen und Herren Wenn ich meine persönliche Eigentum, sagen wir mal, eine Sammlung oder Teil eines Sammlungs oder Kunstobjekte im Ausland verkaufe, bin ich dies bezüglich auch hier Steuerpflichtig und wenn ja, wie?
10.7.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Da ich nun meine Software/Dienstleistung auch ins Ausland (EU und CH) verkaufe, habe ich eine UID beantragt und sollte diese demnächst erhalten. ... Bei der Steuererklärung für 2013 fiel mir aber soeben auf, dass ich versehentlich schon 2013 3 Rechnungen ins Ausland gestellt habe und zu diesem Zeitpunkt noch keine UID hatte.
10.6.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter wird demnächst eine Immobilie im Ausland (Tschechien) kaufen und wahrscheinlich auch im Laufe des nächsten Jahres gewinnbringend wieder verkaufen.

| 1.3.2010
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Ein in D angemeldetes Unternehmen mit einem Warenlager im EU-Ausland verkauft Waren über`s Internet, die in D einer Sondersteuer(Kaffee)bzw.Sonderregelung(Dosenpfand)unterliegen.Die Ware wird im EU-Ausland eingekauft,und verbleibt bis zum Versand im Warenlager des Unternehmens im EU-Ausland.Verkauft wird die Ware in der gesamten EU B2B/B2C.Verschickt wird die Ware ab Warenlager, nachdem der Kunde die Ware bezahlt hat.Hierzu folgende Fragen: 1)Wer ist für die Entrichtung der Sondersteuer verantwortlich?... 2)Darf das Unternehmen überhaupt Waren,die ja im EU- Ausland keiner Sondersteuer oder Sonderregelung unterliegen, an deutsche Kunden(B2C/B2B) verkaufen ?
17.3.2013
Sehr geehrte Rechtsanwälte, zwei Geschwister erwägen einen Immobilientausch vorzunehmen: Die Schwester möchte ihre sich in Deutschland befindende Wohnung gegen ein sich im Ausland befindendes, unbebautes, gleichwertiges Grundstück des Bruders tauschen. 1. ... Könnte das Finanzamt eine Prüfung/Gutachten des Werts des ausländischen Grundstück verlangen/selber durchführen?

| 2.5.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herrn, höflich möchte ich Sie um die Erteilung einiger rechtlicher Auskünfte bitten. ich bin Ausländer und lebe in Deutschland seit ca. 12 Jahren. Ich habe zwei Grundstücke im Ausland (aus dem nicht europäischen Ausland) jeweils 500 Quadratmeter. ... Wenn ich diese Grundstücke im Ausland verkaufe, muss ich in Deutschland Steuer zahlen oder Ausland Steuer ist genug?
11.2.2012
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ein Freund hat im Ausland für den Verkauf seines Grundstückes 200000 € erhalten und möchte dieses Geld nach Deutschland überweisen. ... Noch ein paar Anmerkungen: Der Freund hat zwar einen Wohnsitz in D, lebt aber haupsächlich im Ausland.

| 16.6.2015
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Nun habe ich Fragen zu Rechnungsstellung für Dienstleistungen, die ich ins EU-Ausland (nach Österreich) verkaufe: 1. ... Für Rechnungen ins EU-Ausland wird normalerweise eine USt-Id benötigt, diese entfällt aber für Kleinunternehmer laut §19 Abs. 1 Satz 4 UStG.

| 28.5.2014
Meine Frage: Da ich Spekulationsgewinne, die im Ausland entstehen versteuern muss sollten doch auch Verluste absetzbar sein?!

| 25.1.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Von Interesse wäre für mich auch, kann ich das Haus nach 5 Jahren Vermietung einfach verkaufen ohne das ich für den erlöss Steuern zahlen muss?
7.5.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Im Ausland (China) habe ich ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut an welchem ich jetzt noch als Aktionär beteiligt bin. Da ich nun wieder aus beruflichen Gründen nach Deutschland ziehen möchte und dort auch den Wohnsitz anmelden möchte ist die Frage ob ich deutscher Besteuerung unterliegen würde falls ich nach der Anmeldung in Deutschland die Anteile meiner Gesellschaft in Ausland verkaufe und den Erlös auf meinem auslandskonto in China lasse.

| 7.10.2009
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Ich habe in Aug 2008 (vor dem Wegzug) Anteile einer in Dubai registrierten, privaten Firma gekauft, die ich entweder im Herbst 2010 (vor dem Zuzug) oder Frühjahr 2011 (nach dem Zuzug) verkaufen werde. ... Die werde ich auch entweder vor oder nach dem Zuzug verkaufen. ... Es ist mir schon klar, dass die Erträge steuerfrei sind, wenn ich die Anteile in 2010 verkaufe, da mein Wohnsitz weiterhin Dubai ist.
4.4.2012
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Es wurde auch im Ausland versteuert. ... Dabei ging es jedoch nie um das früher verdiente Geld, was im Ausland liegt. ... Da das Geld jedoch grossteils langfristig dort angelegt ist, sollte eine Steuerpflicht erst nach Verkauf von den Anlagen kommen.

| 18.2.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Dieses Haus wird nun im März für umgerechnet etwa 100.000 Euro verkauft und ich bekomme als Miteigentümer die Hälfte! Nun meine Frage: Muss ich diesen Verkauf in Deutschland dem Finanzamt melden und diese Einnahme aus diesem Verkauf versteuern hier in Deutschland?
8.2.2008
von Rechtsanwalt Manfred A. Binder
Ich werde heuer 65 Jahre und möchte in absehbarer Zeit mein Geschäft verkaufen und mich zur Ruhe setzen. Ich habe eine Eigentumswohnung, die ich ggf. verkaufe und beziehe ab Herbst eine kleine Altersrente. Was passiert nun, wenn ich ins Ausland (EU) gehe 1. mit der Aufbewahrungspflicht meiner Geschäftsunterlagen (10 J.) 2. wenn eine Steuerprüfung angeordnet wird, ich aber im Ausland bin ?
19.8.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Ich beabsichtige mit meiner Familie Deutschland den Rücken zu kehren um dann auch die Abfindung vorzugsweise im EU Ausland steuerbegünstigt bzw. steuerfrei zu erhalten. ... Verkauf Wohneigentum, Keine Rückkehr nach Deutschland in den nächsten Jahren, 183 Tage ) Meine Frage lautet : In welchen Ländern innerhalb der EU muss die Abfindung nicht versteuert werden bzw. in welchen Ländern ist die Versteuerung günstig ?
8.4.2013
von Rechtsanwältin Maike Domke
Jetzt habe ich für den Verkauf 550.000 € angeboten bekommen. Auf Nachfrage in der Türkei werden bei dem Verkauf keine Steuern in der Türkei veranschlagt. ... Ich hätte gerne gewusst, ob der Betrag iHv 550.000 €, im Falle des Verkaufs, ohne Probleme nach Deutschland eingeführt, z.B. durch Überweisung eingeführt werden kann, (Nachweis der Herkunft wäre durch notariellen Grundstückskaufvertrag dann vorhanden) und ob irgendeine Art von Steuern bei der Einfuhr hier in Deutschland fällig ist, und ob vom Finanzamt vorher in diesem Sinne eine Bestätigung eingefordert werden sollte???

| 10.1.2012
Seit Anfang 2010 arbeite ich im EU-Ausland. ... Da ich vor Ort als Arbeitnehmer keine Krankenversicherung abschließen kann (das kann nur der Arbeitgeber), bin ich in Deutschland privat pflege- und krankenversichert (Spezielle Versicherung für deutsche Arbeitnehmer im Ausland). ... Allerdings bin ich dort seit Arbeitsbeginn im Ausland höchstens 10 Tage im Jahr.
123·5·10·11