Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

39 Ergebnisse für „umsatzsteuer rechnung usa“

Filter Steuerrecht

| 18.3.2021
Wie verhält es sich mit der Umsatzsteuer in den USA. ... Oder sind die US-Umsätze nicht steuerbar und muss ich letztendlich in den USA keine Umsatzsteuer ausweisen und abführen? ... Ich schicke nur dann Rechnungen, wenn meine Kunden danach fragen.
26.6.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Die Servern stehen in Deutschland und ich werde die Servern mieten und in den USA vermieten. Meine Frage dazu ist muss ich Umsatzsteuer in Rechnung schreiben?

| 11.9.2014
Ich stelle Rechnung an den Experten und erhalte meine Provision. Mir ist klar, dass ich natürlich mit der Provision der Umsatzsteuer unterliege. ... Die Einkommenssteuer wird wegen dem DBA in den USA entrichtet, nur die Handhabung der Umsatzsteuer ist mir jetzt noch etwas unklar.
10.6.2015
Biete ich nun meine App in den USA oder in Kanada an, müsste ich damit Umsatzsteuer in diesen Ländern abführen. ... 2) Wie kann ich die Umsatzsteuer in den USA und Kanada abführen (Benötige ich dort eine Steuernummer, o.ä. und wie erhalte ich diese)? ... 4) Wie stelle ich Rechnungen dafür aus (Sammelrechnung an Google für eine Überweisung, oder einzelne Rechnung für jeden App-Kauf)?
13.1.2016
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Meine Fragen 1) Wo ist der Ort der Leistung und Besteuerung bei Kunden a) mit Wohnsitz in der EU - deutsche oder ausländische EU-Umsatzsteuer auf meine Rechnung? und b) mit Wohnsitz in Drittländern - deutsche oder gar keine Umsatzsteuer auf meine Rechnung? ... Daraus verstehe ich, dass, egal wo meine Kunden sind, ich immer die deutsche Umsatzsteuer in Rechnung stellen muss, auch wenn die Kunden in Belgien oder in den USA sind.
18.5.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich lebe seit fuenf Jahren in den USA, habe keinen Wohnsitz in Deutschland, zahle meine Steuern hier in den USA und verfüge auch über eine entsprechende Bescheinigung (Form 8802).

| 6.1.2016
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
2) Privatpersonen aus der Schweiz, USA und anderen Nicht-EU-Ländern weltweit. ... Muss ich meiner Rechnung Umsatzsteuer hinzufügen? ... Muss ich meiner Rechnung Umsatzsteuer hinzufügen?

| 25.8.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Nun erstellt Upwork zwei Rechnungen. ... Da Upwork seinen Sitz in den USA hat, enthält die Rechnung über die Servicegebühr den Hinweis "VAT Reverse charged" (da es sich hier ja um eine Dienstleistung aus dem nicht EU-Ausland in die EU handelt). ... Da Upwork ja wie oben bereits beschrieben ein amerikanisches Unternehmen ist, handelt es sich bei der in der Rechnung angegebenen Leistung um eine Dienstleistung aus der EU in ein Drittland, und die Umsatzsteuer wird daher auch wieder über die Reverse-Charge Regelung eingezogen.
21.11.2019
Wir verkaufen digitale Produkte (Musik, Beats) in die USA/China an Privatpersonen. Müssen wir uns steuerlich in den USA/China registrieren? ... Wenn ja, Umsatzsteuer und Einkommensteuer?

| 6.2.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Diese Kunden bekommen von mir eine Rechnung ohne Umsatzsteuer, sofern sie eine gültige EU USt.... USA oder Schweiz) Diese Kunden bekommen von mir eine Rechnung ohne Umsatzsteuer. ... Clickbank in den USA) Hier bekomme ich Provisionen von den Anbietern überwiesen.
10.1.2015
Von etsy erhalte ich sog Rechnungen, allerdings ohne MwSt. und den Hinweis auf Steuerbefreiung in Deutschland habe ich auf den Rechnungen bisher nicht gefunden. Außerdem werden diese Gebühren in $ abgerechnet und etsy ist soweit ich weiß in den USA ansässig. 3. ... Rechnungen 1.
31.8.2014
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Wenn ja ändert sich dies mit den neuen Vorschriften für die Umsatzsteuer 2015? Wenn wir unseren Firmensitz in die USA haben und von dort aus Produkte anbieten, wie sieht es dann aus? ... Die Gemeinde Büsingen fällt ja unter Schweizer Umsatzsteuer.
29.5.2007
Guten Tag, ich möchte einen Domainnamen nach USA Verkaufen. Wurde von einer Firma aus USA angeschrieben, ich selbst handle privat.
1.7.2015
Eine in den USA ansässige Firma verkauft über einen Onlineshop Produkte an Endverbraucher in der EU. ... Welche MwSt muss der deutsche Händler in diesem Fall für die verkauften Waren an die US-Firma in Rechnung stellen? ... Welche MwSt muss die US-Firma den Endverbrauchern in Rechnung stellen?

| 5.1.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Folgender Fall: Eine Firma in den USA verkauft die Zugangsdaten zu einer Software im Internet. ... Was muss genau auf der Rechnung an den deutschen Kunden steuerlich vermerkt werden?
2.8.2010
Der Lieferant in der USA stellt keinerlei Rechnung aus und verweißt auf automatisch durch Paypal erzeugte Belege, die ebenfalls keine USt bzw. ... Beim Weiterverkauf der Ware in Deutschland stelle ich entsprechende Rechnungen an die Endverbraucher aus, weiße allerdings gemäß meiner USt Befreiung keine USt auf der Rechnung aus. ... Umsatzsteuer a) bei Einkauf in England b) bei Einkauf in den USA 3.

| 25.2.2021
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Nun erhalte ich einen Auftrag eines Unternehmenskunden aus den USA. ... Da der Kunde in den USA sitzt wäre auch eine, im Inland nicht steuerbare, sonstige Leistung gegeben. ... Sollte sich nun der Kunde im übrigen Gemeinschaftsgebiet befinden, kann auch hier eine Rechnung mit 0% Umsatzsteuer gestellt werden, sofern der Abnehmer nach §6a Abs. 1 Nr.2 a) und b) eine, im anderen Mitgliedsstaat Umsatzsteuerlich erfasste, juristische Person oder ein […] Unternehmer ist und auf der Rechnung ein Verweis der Umkehr der Steuerschuldnerschaft nach §13b UStG. enthalten ist.

| 10.10.2014
Da meine Zielgruppe aus den USA stammt (es kann aber weltweit eingekauft werden) wird der Preis auf meiner Webseite in $USD ausgegeben und auch die Währung in Sendowl ist auf $USD ausgelegt.Die Zahlungen werden dann bei PayPal und Stripe in € umgewandelt. ... (Hier sehen sie ein Beispiel für ein Order Receipt wie es der Kunde per E-Mail erhält: http://f.cl.ly/items/0g3E3H1J0d2s2J393F0v/Image%202014-10-09%20at%2010.52.23%20.png) Hier nune meine beiden Fragen: Frage 1: Bei welchen Kunden ist eine Umsatzsteuer abzuführen: Folgenden ansatz hätte ich bei der Umsatzsteuer gewählt: Diese Informationen sind selbst recherchiert deshalb hoffe ich dass es nicht völliger quatsch ist. ... Falls nicht wäre es notwendig hier für jeden Kunden eine eigene Rechnung zu erstellen?
12