Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

85 Ergebnisse für „steuerlich leistung ust“

Filter Steuerrecht
12.9.2008
Wenn wir diese Dienstleistung gegenüber deutschen Firmen (a.) erbringen, fällt natürlich USt an. ... Ist diese Leistung von der USt. befreit?
6.4.2020
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Für meine in Österreich erbrachte Leistung als Regisseurin als umsatzsteuerpflichtige Selbständige in Deutschland muss ich einem Verein mit Sitz in Österreich eine Rechnung stellen. ... Andere Erklärungen reden davon, dass die Rechnung gänzlich ohne Ust ausgestellt werden soll... Wie muss die Rechnung richtig gestellt werden und mit welchem Vermerk zur Ust?
11.4.2010
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Um als Gewerbetreibender die Dienstleistungen von Google-Adwords in Anspruch zu nehmen, verlangt Google seit 01.01.10 eine USt-IdNr., die während oder nach der Unternehmensgründung beantragt werden kann. Ich habe also im Fragebogen zur steuerlichen Erfassung Folgendes angekreuzt: "Ich beantrage eine USt-IdNr., weil innergemeinschaftliche Erwerbe zu versteuern sind, da die Erwebsschwelle von 12.500€ jährlich voraussichtlich NICHT überschritten wird, auf die Erwerbsschwellenreglung jedoch für die Dauer von mind. 2 Jahren verzichtet wird (§ 1a Abs. 4 UStG)." ... Innerhalb Deusschlands arbeite ich also nicht mit der USt-IdNr. und muss daher keine Umsatzst. abführen.
13.1.2016
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
In diesem Paragraphen steht aber wiederum: Sonstige Leistungen im Sinne des Satzes 1 sind 1. die sonstigen Leistungen auf dem Gebiet der Telekommunikation; 2. die Rundfunk- und Fernsehdienstleistungen; 3. die auf elektronischem Weg erbrachten sonstigen Leistungen. Der USt-Anwendererlass sagte jedoch wie bereits erwähnt, dass es sich bei Videofonie NICHT um solche Leistungen (3) handelt. ... Muss ich mich dann in jedem EU-Land steuerlich anmelden?
3.12.2015
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Wenn ich meine Rechnungen an die deutsche Firma schicke, muss ich dann die deutsche USt. mit vereinnahmen und auch meine alte USt.... Mein Lebensmittelpunkt ist zumindest für 2015 noch in Bahrain, welches weder USt. noch Einkommenssteuer kennt. 2. ... Wird mein Hauptwohnsitz in Bahrain auch nach Anmeldung des deutschen Nebenwohnsitzes noch steuerlich anerkannt, d.h. kann ich Flüge und sonstige Kosten für Heimreisen nach Bahrain steuerlich geltend machen?
25.8.2008
Weiterhin bin ich mir nicht sicher, wie es sich in solch einem Falle mit der MwST / UST verhält.
8.6.2018
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Einzelne Leistungen werden von polnischen Unternehmen erbracht. ... Hier sehe ich aktuell drei Szenarien: 1) Wir erhalten von Unternehmen eine Rechnung mit polnischer USt (dies halte ich für unwahrscheinlich, da Leistungsort vermutlich Deutschland ist) 2) Wir erhalten von den Unternehmern eine Rechnung inkl. deutscher 19% USt, welche der polnische Unternehmer dann an das deutsche Finanzamt abführt (dies würde voraussetzen, dass der leistende Unternehmer in DE steuerlich erfasst ist) 3) Wir erhalten eine Nettorechnung gem. ... Ich melde diese meinem Finanzamt in meiner USt-(Vor-)Anmeldung, obwohl die Leistungen meinem privaten Bereich zuzuordnen ist Welchen Gestaltungsspielraum haben wir hier?

| 8.4.2009
Dozenten: USt für ein Seminar, das von einem Deutschen, mit Sitz in D, in Spanien für Privatpersonen (aus D) durchgeführt wird (#2) Vermittlung eines dt. ... Dazu folgende Fragen Nach meinem Wissen unterliegen Leistungen im Zusammenhang mit der Organisation und Durchführung von Seminaren im Ausland der Umsatzsteuer am jeweiligen Tätigkeitsort. (1) Für welche der oben genannten Situationen ist demnach ausländische Umsatzsteuer zu berechnen? ... (3) Falls für eine der oben genannten Situationen ausländische/spanische Umsatzsteuer zu bezahlen ist, ist dann eine steuerliche Registrierung des dt.
26.7.2015
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Derzeit noch als Kleinunternehmer ohne Ustg. ... Greift dort für mich § 13b Ustg und ich muss die Mwst abführen für die Artikel die ich bei der Firma kaufe?

| 25.7.2014
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Jetzt wurde ich vom Finanzamt zum Ausfüllen eines Fragebogens zur steuerlichen Erfassung wegen der „Aufnahme einer gewerblichen, selbstständigen (freiberuflichen) oder land- und forstwirtschaftlichen Tätigkeit" aufgefordert. ... Ergibt sie sich insbesondere aus einer der vielen Ziffern in § 4 UStG, über die in Ziffer 7.5 des Fragebogens steuerfreie Umsätze geltend gemacht werden können?
17.5.2007
Schulden wir hier die USt oder wie sind diese Nettoprovisionen steuerlich anzusetzen?
10.12.2020
| 68,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Ich bin mir nun nicht sicher, wie die Abrechnung genau ablaufen muss und ob ich diese beiden Gruppen steuerlich anders behandeln muss.
10.12.2020
| 66,00 €
von Rechtsanwältin Elisabeth v. Dorrien
Mit dem BTHG haben sich steuerliche Änderungen ergeben und ich verstehe nicht, wo ich mich als Leistungserbringer einordnen kann und wie ich steuerlich behandelt werde. ... Inwieweit ist die Tätigkeit steuerlich begünstigt?

| 25.8.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Deshalb ist mein Vorgehen momentan, dass ich eine Rechnung erstelle, die die Leistung beschreibt und Upwork als Rechnungsempfänger angebe (Da Upwork ja auch die Zahlung an mich tätigt). ... Da Upwork ja wie oben bereits beschrieben ein amerikanisches Unternehmen ist, handelt es sich bei der in der Rechnung angegebenen Leistung um eine Dienstleistung aus der EU in ein Drittland, und die Umsatzsteuer wird daher auch wieder über die Reverse-Charge Regelung eingezogen.

| 8.2.2007
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Steuerliche Aspekte standen im Hintergrund. ... Meine Frage ist es nun, ob wir in Gefahr laufen. steuerlich irgendwie belangt zu werden (beide Parteien haben die Rechnungen versteuert). Wenn der bekannte früher sein Geld will, dann eventuell zum streiten anfängt, kann es da steuerlich zu Problemen kommen ?

| 28.1.2016
von Rechtsanwalt Holger Traub
Wir haben von der zuständigen Landesregierung auf unseren Antrag hin eine Bescheinigung gemäß § 4 Nr.20a UStG erhalten; uns ist bewusst, dass die Entscheidung, ob und in welchem Umfang steuerfreie Umsätze vorliegen, dem Finanzamt vorbehalten ist. ... Wir sind uns darüber im Klaren, dass wir als Kleinunternehmer nicht zur (elektronischen) Übermittlung der "Anlage EÜR" verpflichtet sind, möchten aber dennoch dieses Formular verwenden, insbesondere mit Blick in die Zukunft: Wir können nämlich in keinster Weise abschätzen, zu welchem Ergebnis das Finanzamt bei SEINER Beurteilung der erbrachten Leistungen gelangen wird. ... Art der Umsätze), um dem Finanzamt den Grund für unsere Einordnung etwaiger Leistungen als umsatzsteuerfrei zu verdeutlichen?
18.8.2020
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Die Rechnung von Upwork ist aber jeweils gleich (komplett ohne einen steuerlichen Hinweis bzw. VAT/USt etc.). ... Da es sich um „auf elektronischem Weg erbrachten Dienstleistung" handelt liegt nach meinem Verständnis der Leistungsort in Deutschland weil ich hier als Leistungsempfänger ansässig bin.
26.10.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, derzeit lebe ich in Deutschland und habe eine eigene Firma (USt.... Sind diese dann USt.
123·5