Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

61 Ergebnisse für „steuererklärung kindergeld kind frage“

Filter Steuerrecht
19.4.2008
Mein Mann hat 2 KInder aus erster Ehe für die die Exfrau das Kindergeld komplett erhält. ... Frage: Muss er bei der Steuererklärung bei der Anlage Kind jeweils das hälftige Kindergeld als Anspruch eintragen, oder nicht?
13.1.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Mein Kind wohnt bei der Mutter in der Schweiz, und erhät dort nach Schweizer Recht Unterhalt von mir, ca 550€ mtl. Staatliches Kindergeld gibt es keins, weil das Kind in der Schweiz wohnt. Nun würde ich gern wissen, ob und wie ich diesen Sachverhalt in der Steuererklaerung angeben kann.

| 9.12.2014
Bitte nur von einem Anwalt beantworten der sich mit dem Thema (Kindergeld trotz Aufenthalt in den --USA--) wirklich auskennt. Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich habe folgendes Schreiben erhalten: "über Ihren Anspruch auf Kindergeld kann weiterhin nicht endgültig entschieden werden. ... Sollten Sie bis zu diesem Termin nicht antworten oder zumindest eventuelle Hinderungsgründe mitteilen, muss die Festsetzung des Kindergeldes aufgehoben werden.
26.4.2019
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Das 20jährige Kind lebt beim Vater und stammt aus einer nichtehelichen langjährien Partnerschaft. Das Kind studiert und es fallen Studiengebühren an. ... Das Kindergeld für das Jahr 2018 hat sie jedoch für sich einbehalten.Was kann der Vater wo in welcher Höhe bei der Steuererklärung 2018 geltend machen?

| 5.1.2016
Guten Tag, ich habe Fragen zur Steuererklärung im Zusammenhang mit dem Nachteilsausgleich. Hintergrund zu meinen Fragen: * ich bin geschieden * ich habe zwei Kinder, die bei mir leben * Kinder: 16 Jahre, Schule und 19 Jahre Bundesfreiwilligendienst, danach Studium * ich erhalte Unterhalt für beide Kinder * ich erhalte das Kindergeld für beide Kinder * es besteht eine Vereinbarung mit meinem Ex-Mann bezüglich Nachteilsausgleich * ich betreibe ein Kleingewerbe * ich bin freiwillig gesetzlich krankenversichert Frage 1 = Sonderausgaben, Versicherungsbeiträge, Krankenversicherung Mein Exmann zahlt mir die Differenz zum höheren Krankenversicherungsbeitrag. ... Frage 3 = Steuervorteil Kinder Sehe ich das richtig, dass ich, wenn mein Exmann alle Vorteile alleine nutzt, meine Kinder in meiner Steuererklärung gar nicht erwähne ?
27.6.2009
Ich habe heute erfahren, dass man auch Kindergeld nach dem 18. ... Wo muss man das Kindergeld nun beantragen? Wie berechne ich mein Einkommen, falls ich das Kindergeld noch nachträglich beantragen kann?

| 2.8.2019
von Rechtsanwalt Franz Meyer
Ich zahle für die Kinder Unterhalt, insgesamt ca. 1.300.-- . Das deutsche Kindergeld für beide Kinder bekommt meine Frau direkt von der Kindergeldstelle ausgezahlt, und das schon seit ca. 2015. ... Ich bezahle deutsche Lohnsteuer, habe aber bisland keine Steuererklärung abgegeben.
17.2.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir wohnen im aussereuropäischen Ausland, mit Kindern, und sind auch in Deutschland gemeldet. ... Wir würden gerne erfahren, ob es für uns doch einen Weg gibt, das für eine deutschlandkompatible Schulausbildung dringend benötigte Kindergeld zu erhalten. Wir kennen folgenden Gesetzestext, § 62 (1) EStG: Für Kinder im Sinne des § 63 hat Anspruch auf Kindergeld nach diesem Gesetz, wer 1. im Inland einen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat oder 2. ohne Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland a) nach § 1 Abs. 2 unbeschränkt einkommensteuerpflichtig ist oder b) nach § 1 Abs. 3 als unbeschränkt einkommensteuerpflichtig behandelt wird.

| 14.4.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nun möchte ich mit unseren gemeinsamen Kind nach Ägypten ziehen. Mein Ehemann bleibt weiterhin in Deutschland wohnen und erhält hier seine Pension und mit der Pension das Kindergeld über den Arbeitgeber (Finanzkasse) überwiesen. ... Es reicht aus, wenn ein Elternteil des Kindes in Deutschland einer versicherungspflichtigen Beschäftigung nachgeht, um das deutsche Kindergeld erhalten zu können.

| 8.11.2004
Guten Tag, mit folgendem Schreiben habe ich bei der Steuererklärung 2002 erfolgreich Einspruch geführt und statt 200 Euro Nachzahlung 1500 Euro erstattet bekommen, da ich den Kinderfreibetrag für mich geltend machen konnte. ... Begründung : Bei der Berechnung der Einkommensteuer wurde von mir erhaltenes Kindergeld angerechnet. ... Erst bei Erfüllung von 135 % des Regelsatzes würde mir das hälftige Kindergeld zustehen.

| 7.9.2011
Sehr geehrte Damen und Herren Unser Sohn A (24 Jahre) macht eine zweite Ausbildung und bezieht dadurch Kindergeld. ... Das Kindergeld wird auf unser Konto überwiesen und wir zahlen es an unser Kind aus. In unserer Einkommenssteuererklärung haben wir in Anlage Kind seinen Bruttoarbeitslohn und die Sozialversicherungsbeiträge angegeben.
9.7.2006
Hallo, ich habe gerade meine Steuererklärung mehr oder minder fertiggestellt und dabei bin ich auf ein Problem gestoßen. ... Nun habe ich in 2005 noch Kindergeld bekommen und gerade gelesen, dass der Kindergeldfreibetrag für 2005 bei 7650 Euro lag. Heißt das nun, dass ich den vollen Kindergeldbetrag zurückzahlen muss?

| 15.12.2010
Daher erstelle ich auch eine eigene (getrennte) Steuererklärung. Meine zwei Kinder sind minderjährig. ... Die Kindesmutter erhält auch das Kindergeld.
17.10.2017
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Sie erhält sehr häufig Briefe von Finanzamt wegen Nichtabgabe verschiedenen Steuererklärungen mit Androhung einer Haft und Geldstrafe von Bundesamt für Finanz wegen nicht Veröffentlichung des Geschäftsberichtes. ... Sie lebt allein, mit einen 10 jährigen Sohn, mit einem Einkommen von ca. 1000 Euro inklusive Kindergeld ( die Miete ca 600 Euro).

| 6.2.2011
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Können Eltern,die für ihr studierenden Kind die Mietkosten und Studiengebüren bezahlen,diese steuerlich absetzen? Das Kind ist 27 Jahre alt und bezieht kein Kindergeld und kein Bafög, alle Studienkosten und Unterhalt zahlen Eltern. Wenn ja: Welche Nachweise für Steuererklärung sind erforderlich?
4.7.2019
von Rechtsanwalt Franz Meyer
Es geht um eine Kindergeldrückforderung, da entsprechende Nachweise für einen Kindergleldanspruch nicht nachgewiesen worden sind. ... Der Aufhebungs- und Erstattungsbescheid wurde am 31.08.2011 festgesetzt (die Festsetzung des Kindergeldes für Ihr Kind [...] wird gemäß § 70 Abs. 4 EStG ab Januar 2010 aufgehoben). ... Obwohl Sie auch einmal persönlich mit Ihrem Kind bei der Familienkasse waren, wurden die erforderlichen Nachweise nicht eingereicht.

| 10.11.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir haben zusammen 5 Kinder, für die auch für alle Kindergeld bezogen wird, bzw. die in unserer Steuererklärung mit dem Kinderfreibetrag angerechnet werden. ... Meine Frage: Zählen die Kinder, die nicht in unserm Haus leben, für die wir aber Unterhalt zahlen, und die in der Steuererklärung auch berücksichtigt werden, nicht zu der Berechnungsgrundlage? Also nicht 140.000 für zwei Erwachsene plus 5 mal 30.000 für die Kinder, sondern nur 140.000 plus 2 mal 30.000?
2.3.2012
Bitte erklären sie mir noch einmal den Sachverhalt mit Wohnsitz und ordnungsbehörlicher Meldung. d) Meine Kinder beziehen weiterhin Kindergeld, obwohl ich nicht ständig in Deutschland lebe. Ist das rechtmässig oder muss ich sie vom Kindergeld abmelden? e) Eines meiner Kinder möchte gerne in 2 Jahren in Deutschland studieren und ich fürchte, wenn wir uns abmelden, dass es Probleme geben wird bei der Einschreibung. f) Kann man im Ausland leben und ein "Minimalpacket" an Steuern bezahlen, um im deutschen Steuersystem zu bleiben. g) Ich habe seit 3 Jahren keine Steuererklärung gemacht.
123·4