Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7 Ergebnisse für „steuerbescheid zusammenveranlagung 2010“

Filter Steuerrecht

| 13.7.2011
Meine Frau und ich haben Ende 2010 geheiratet und wollten uns für 2010 nach der Splittingtabelle besteuern lassen. Durch ein Versehen wurde in der Steuererklärung anstatt "Zusammenveranlagung" das Feld "Besondere Veranlagung für das Jahr der Eheschließung" angekreuzt. Der Steuerbescheid für 2010 wurde vom Finanzamt so erstellt, als hätten meine Frau und ich nicht geheiratet.
20.9.2010
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Ein Steuerbescheid ist noch nicht ergangen. ... 2.: Falls in der Sache ein Steuerbescheid ergeht wird dieser vermutlich mir zugestellt. Wie kann ich, möglichst pro aktiv, dafür sorgen, dass meine, dann von mir geschiedene Frau, ebenfalls einen Steuerbescheid von den Finanzbehörden erhält. 3.: Gemäß dem Vertrag zur Gütertrennung erhält meine Frau im Januar 2010 eine weitere Einmalabfindung.
24.4.2013
von Rechtsanwalt Dr. Christian Fuchs
Ich möchte nun eine getrennte Veranlagung, sowie für 2009 und 2010 einen Antrag auf Aufteilung der Steuerschuld stellen.

| 30.9.2011
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Vor kurzem teilte mir unser Steuerberater mit, dass mein Mann für das Jahr 2010 eine getrennte Veranlagung haben möchte!
25.6.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ein Steuerbescheid aus dem Jahr 1995 mit gemeinsamer Veranlagung ist bezahlt. Aufgrund einer BP eines Ehegatten im Jahr 2001 wurde 2007 ein neuer Steuerbescheid erlassen mit Nachforderungen. ... Im Jahr 2010 beantragt ein Ehepartner die getrennte Veranlagung.
23.10.2013
Ich bin vollzeitig berufstätig (selbständig) und Haupternährer unserer 3-köpfigen Familie. Mein Mann ist bereits seit mehreren Jahren verrentet. Unsere 16-jährige Tochter wurde aufgrund psychischer Probleme ambulant und mehrere Monate auch stationär behandelt.
1