Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

60 Ergebnisse für „steuer besteuerung arbeitgeber firma“

Filter Steuerrecht

| 16.10.2022
| 80,00 €
von Rechtsanwalt Alex Park
Der Arbeitgeber bietet mir an weiter für ihn angestellt zu sein. ... Mein Anteil an der Firma für die ich arbeite sind 12%. ... - Kann ich weiter bei der deutschen Firma angestellt sein?
26.2.2022
| 47,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin bei einer deutschen Firma angestellt. ... Alternativ habe ich mir auch überlegt, nur im Sommerhalbjahr 180 Tage in Italien zu wohnen und dann im Winterhalbjahr 185 Tage in Deutschland zu wohnen, wegen der 183-Tage-Steuer-Regelung.
7.2.2022
| 63,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich würde in Deutschland wohnen, dort im Homeoffice arbeiten und an mindestens 60 Tagen im Jahr in der Schweiz vor Ort bei der Firma arbeiten. ... Könnte es für mich oder den Arbeitgeber Probleme geben?
28.1.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich arbeite heute noch nicht für diese Firma. ... Es ist geplant, dass der Arbeitgeber die Flüge zahlt. ... Liegt diese dann bei der Firma in den VAE?

| 1.7.2021
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Die US-Firma scheint jedoch der Meinung zu sein, dass sie für die Zahlung der Steuern/Sozialversicherungsbeiträge in Deutschland verantwortlich wäre. Fragen: Ist die US-Firma für die Abführung der Steuern/Sozialversicherungsbeiträge in Deutschland verantwortlich oder fällt diese Verantwortung an mich? ... B.: vollständig gezahlte US-Steuern + zusätzliche Steuern in Deutschland)?
23.9.2020
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich bin seit 01.09.2020 bei einer Firma in Hong Kong angestellt und ich werde ab dem 25. ... (Die vorherigen Jahre habe ich nicht erwähnt, da ich nur in DE wohnhaft war und nur Einkünfte in DE erhalten habe) Ich werde lokale Steuern in HK zahlen, aber da nur ein DBA mit China und NICHT mit HK besteht, weiß ich nicht, wie sich meine heutige und zukünftige steuerliche Situation in Deutschland darstellt. ... Zusatzinformationen: Ich habe nur Einkommen aus nichtselbstständiger Arbeit erhalten, ich habe kein Kurzarbeitergeld oder ähnliches erhalten, bin nicht verheiratet, habe keine mehreren Arbeitgeber gleichzeitig, ABER ich habe anteilig ein Weihnachtsgeld von meinem Arbeitgeber in DE erhalten. 2.

| 12.9.2020
Trotzdem würde ich gern weiterhin per Home-Office für meinen aktuellen Arbeitgeber arbeiten. Hier hätte ich nun einige Fragen: 1.Sobald ich mich aus Deutschland abgemeldet und meinen Wohnsitz in Tschechien/Ungarn angemeldet habe, bin ich meiner Meinung nach auch dort steuerpflichtig, selbst wenn ich weiterhin für eine deutsche Firma arbeite. ... D.h. mein Arbeitgeber muss die Beiträge dann auch dort abführen, oder?
4.2.2020
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Hallo, ich arbeite fuer eine grosse deutsche Firma und bin fuer drei Jahre ins EU-Ausland entsandt worden. Ich habe im Januar 2019 noch in Deutschland gearbeitet und "normal" Steuern bezahlt - Lohnsteuerklasse I.

| 18.4.2019
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
So würden wir in Deutschland leben und arbeiten, die Firma hätte aber einen österreichischen Sitz. Er würde aber als Arbeitgeber darauf verzichten unsere Steuern zu zahlen, sondern wir sollten uns darum kümmern. ... Wo müssen wir die Steuern zahlen?
18.8.2018
von Rechtsanwalt Alex Park
https://www.gesetze-im-internet.de/astg/BJNR117130972.html > 1. in einem ausländischen Gebiet ansässig ist, in dem sie mit ihrem Einkommen nur einer niedrigen Besteuerung unterliegt, oder in keinem ausländischen Gebiet ansässig ist und Gehen wir davon aus, dass dies zutrifft. ... Mit keinem Bezug zu Deutschland meine ich, - wenn ich mit meiner Auslandsfirma im Drittland für ein anderes EU Land Dienstleistungen erbringe, dass diese Einkünfte nicht in Deutschland buchhaltungs und steuerpflichtig werden - wenn ich mit meiner Auslandsfirma im Drittland Spekulationsgewinne mache, dass diese Einkünfte nicht in Deutschland buchhaltungs und steuerpflichtig werden - wenn ich durch selbstständige Arbeit für Arbeitgeber außerhalb von Deutschland oder durch Spekulation an nicht-deutschen Börsen nicht in Deutschland buchhaltungs und steuerpflichtig werden Um zu vermeiden, dass mein Welteinkommen, welches keinen Bezug in Deutschland hat, nicht in Deutschland steuerpflichtig wird, muss ich auf Einkommen aus Deutschland höher als 16500 EUR oder mehr als 30% des Welteinkommen verzichten?
4.1.2018
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Die Firma ist in England ansässig. ... Wie läuft das mit der Besteuerung nach dem Abkommen- Steuer wird in GB gezahlt, muss noch etwas in D gezahlt werden (Steuersätze sind in GB wohl niedriger als in D)? ... Normalerweise führt der Arbeitgeber ab und man ist über das NHS pflichtversichert.

| 21.9.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Er hat ein paar Jahre in den USA gelebt und gearbeitet und entsprechend Steuer bezahlt bzw. ins Social Security System eingezahlt. ... Der Arbeitgeber wird weiterhin die Zahlungen auf ein US-Konto einzahlen und die entsprechenden Steuern abführen bzw. dies kann auch mein Sohn tun mit einer US- Steuererklärung. ... Muss er evtl. eine Gewerbe anmelden, obwohl er ja nur einen Arbeitgeber hat?)

| 13.5.2016
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Die Firma in Rumänien ist eine rechtlich eigenständige Einheit gehört aber zur Unternehmensgruppe der Hauptgesellschaft. ... Euro an mehr bezahlten Steuern in den letzten drei Jahren.

| 26.3.2016
Ab Juli ziehe ich nach Deutschland um und arbeite dort als Angestellter bei einer deutschen Firma. ... In welchen Land muss ich die Steuer abführen?
1.12.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
August 2015 gegründet wurde, vorher war Sitz der Firma in Zypern. ... Begründet wurde die nicht bezahlte Steuer für die Arbeitszeit in Malaysien von meinem Arbeitgeber mit der 60 Tage Regelung. ... Hier hat mich mein Arbeitgeber als Seefahrer angemeldet und keine Steuern in Singapur bezahlt.
3.3.2015
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Guten Tag, meine Firma stellt allen Mitarbeitern im Service einen Dienstwagen für Dienstreisen und fahrten zwischen Arbeitsplatz und Wohnung zur verfügung.

| 24.1.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ausgangslage: Ich bin Student und arbeite neben meinem Studium 30% für eine Schweizer Firma (mit schweizerischem Arbeitsvertrag und schweizerischem Gehalt). Zudem habe ich in der Schweiz meinen Wohnsitz gemeldet, wo ich auch Steuern zahle. ... Wie und wo zahle ich welche Steuern?
16.12.2014
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich bin dort Partner einer Firma, die sich derzeit in Liquidation befindet. ... 2.Gibt es ein rechtlich zuverlaessiges Konstrukt gegenueber dem deutschen Finanzamt dort fuer 1 Jahr taetig zu werden, meine Steuer zu entrichten und dann wieder dauerhaft wegzuziehen (praktisch ein Jahr mit oder ohne Zweitwohnsitz ggf Hotelunterkunft)?
123