Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

129 Ergebnisse für „rechnung erwerb“

Filter Steuerrecht
16.8.2007
1562 Aufrufe
Ist das Vorhandensein einer (ordnungsgemäßen) Rechnung eine Voraussetzung für die Geltendmachung eines Vorsteuerabzugs im Zusammenhang mit einem innergemeinschaftlichen Erwerb?
9.12.2006
1915 Aufrufe
Für den Erwerb der Zugangsnummern sollen zwei Möglichkeiten zur Verfügung stehen: 1. ... Möglichkeit der Überweisung/Lastschrift Über die Telefonrechnung wird eine Mehrwertsteuer von 19% verrechnet, über Überweisung/Lastschrift wobei die Rechnung über uns erfolgt könnte aber 7% zwecks Textdokumente angesetzt werden. ... Oder besteht die Möglichkeit beides anzusetzten, also Telefon 19% und direkte Rechnung 7%?
10.1.2015
2022 Aufrufe
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Von etsy erhalte ich sog Rechnungen, allerdings ohne MwSt. und den Hinweis auf Steuerbefreiung in Deutschland habe ich auf den Rechnungen bisher nicht gefunden. ... Rechnungen 1. Ich erhalte Warenrechnungen vom europäischen Ausland (Nettorechnungen) - ist es richtig, diese in der USt-Erklärung als innergemeinschaftlicher Erwerb von Gegenständen zu erfassen - also die Vorsteuerbeträge aus innergemeinschaftlichen Erwerben von Gegenständen (Zeile 66 mit der Nummer 761) wieder abzuziehen?

| 18.1.2007
6050 Aufrufe
Ich habe vor kurzem ein Gewerbe angemeldet.Ziel ist natürlich eine dauerhafte Gewinnabsicht.Da ich zum Erwerb von Waren eine UISt.nr. benötige habe ich mich nicht als Kleinunternehmer angemeldet.Ich stelle also Rechnungen mit Mehrwertsteuer aus. Nun kommt es vor, das ich Waren zB. auf Elektroflohmärkten erwerbe ( auch Neuware ) und dafür keine Rechnung bzw.

| 27.3.2007
9576 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Auf der Rechnung des ital. ... Wie buche ich diese Rechnung nun?
2.8.2010
2046 Aufrufe
Zum Zweck des Weiterverkaufs erwerbe ich diese auf elektronischem Wege erbrachten sonstigen Leistungen in England und den USA. ... Beim Weiterverkauf der Ware in Deutschland stelle ich entsprechende Rechnungen an die Endverbraucher aus, weiße allerdings gemäß meiner USt Befreiung keine USt auf der Rechnung aus. ... Reicht es wenn ich auf der Rechnung einen Hinweis auf die Umkehr der Steuerschuldnerschaft und dann ebenfalls keine USt bzw.

| 20.10.2010
2361 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Da wir in der Schweiz unseren Firmensitz haben, hat der Lieferant nie MwSt. auf den Rechnungen angegeben. Auf den Rechnungen ist die BTW Nummer (Umsatzsteueridentifikationsnummer) zwar erwähnt. Wir haben in der Umsatzsteuer-Voranmeldung nie den innergemeinschaftlicher Erwerb angemeldet, in der Annahme, dass dies nicht hätte deklariert werden müssen.

| 23.8.2007
2842 Aufrufe
Natürlich müsste ich hierzu auch eine Rechnung stellen. ... Welche Steuernummer brauche ich für die Rechnung? ... Welche Inhalte sind auf meiner Rechnung wichtig?

| 11.2.2015
271 Aufrufe
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Laut dem UStG muss beim Erwerb keine Umsatzsteuer mehr bezahlt werden, da das Kfz. nicht mehr als neu bezeichnet wird.
3.5.2007
1953 Aufrufe
Hallo, ich habe mir ein kleines Internetauktionshaus zugelegt und will dieses nun zum laufen bringen. gehe mal davon aus dass ich im Kleinstgewerbe (also unter der 17000€-grenze) liegen werde. habe jetzt bei einem testlauf bemerkt dass auf den ausgestellten Rechnungen nur der Betrag genannt wird und nicht ob die Mwst bzw Umsatzsteuer mit dabei drin ist.
19.6.2012
1789 Aufrufe
Ich erwerbe mit Gewinnabsicht Elektrogeräte von eBay und verkaufe diese nach einer fachmännischen Durchsicht wieder auf diversen anderen Plattformen. ... ebay Einkaufsbeleg: 100 &#8364; (von privat - keine MwSt) (Das ist keine Rechnung, nur der Nachweis wieviel ich für das Gerät bezahlt habe, da mir Privatleute ja nun keine Rechnung schreiben können- ich zahle hier keine Mehrwertsteuer) Erstellte Rechung ohne MwSt: Brutto: 140.- &#8364; Netto: 140.- &#8364; MwST.: 0.- &#8364; &quot;Dieser Rechnung liegt die Differenzbesteuerung nach § 25a UStG<&#x2F;a> zugrunde.

| 19.1.2017
157 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Partei: die von mir geführte GmbH, deren Eigentümer ich auch bin Der Kauf soll zu jeweils zu ideellen Anteilen erfolgen: zu 85% durch mich und zu 15% durch die GmbH Die Parteien tragen den Kaufpreis sowie sämtliche Erwerbsnebenkosten in Höhe ihres jeweiligen Anteils (85&#x2F;15). ... Sebastian Schmidt PS: Zahlung der Beratung erfolgt durch die GmbH, daher bitte Rechnung zusenden.
24.1.2008
9771 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
. --> unzweifelhaft innergemeinschaftliche Lieferung&#x2F; Erwerb 2. Reparaturen durch mich (D) (von mir ausgeführt und an F in Rechnung gestellt) 3. ... Muss ich (D.) auf meiner Rechnung in den Fällen 1 bis 5 als Leistungserbringer Umsatzsteuer ausweisen.
7.5.2009
5154 Aufrufe
Ich habe vor, Anlage-Immobilien in Deutschland zum Zwecke der Vermietung zu erwerben. ... -Es müssen keine Bilanzen (für das deutsche Finanzamt) erstellt werden, sondern eine einfache Einnahmen-Überschuss-Rechnung?
17.4.2007
4051 Aufrufe
Wie ist es nun wenn ich Kunden in Deutschland habe, muss ich die 16% MwSt. auf die Rechnung schreiben?

| 6.6.2008
2207 Aufrufe
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Die spanische Rechnung weist natürlich keine Mwst. aus. Wir haben den Fliesenkleber nunmehr der deutschen Firma in Rechnung gestellt, die diesen Kleber selbst verarbeitet. Müssen wir die Mwst. draufschlagen und somit an das Finanzamt abführen und wenn ja, wie bekommen wir diese vom Finanzamt zurück, da ja die spanische Rechnung eine solche nicht ausweist.
10.7.2008
6177 Aufrufe
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Die Rechnung des Maklers möchte ich, wie ich es auch bisher gehandhabt habe, als Dienstleistung mit meiner spanischen VAT-ID abrechnen. In der Regel wird eine Mehrwertsteuerfreie Rechnung in Deutschland ausgestellt, die ich in Spanien entsprechend versteuere und dies auch bis nach Abschluss des Ortswechsels ende des Jahres noch tun werde. ... Wie verfahre ich mit dieser Rechnung?

| 6.4.2009
1401 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, ich habe ein Gewerbe auf mich als Einzelperson in München angemeldet und möchte ein PC-System erwerben um die Betriebsausgaben abzusetzen. ... Der Händler verlangt zur Erfüllung der Cashback-Kriterien daß der Rechnungsempfänger mit dem Studentenausweis übereinstimmt und ist in dieseer Hinsicht nicht kompromißbereit. Die Frage: Kann ich das PC-System auf Namen meines Bruders bestellen bzw meinen Bruder mit der Bestellung beauftragen (sein Name und seine Adresse in der Rechnungsanschrift, Lieferanschrift geht nach München) und das PC-System dennoch gewerblich absetzen ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten?
123·5·7