Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

211 Ergebnisse für „jahr verjährung“

Filter Steuerrecht

| 8.2.2008
von Rechtsanwalt Peter Trettin
In der Satzung des Lohnsteuerhilfevereins (Stand 2000) steht dazu: § 22 Haftung "Schadenersatzansprüche des Mitglieds aus der Beratung verjähren in drei Jahren von dem Zeitpunkt an, in dem der Anspruch entstanden ist." Wann beginnen die drei Jahre? ... Wie halten wir die Verjährung am besten auf?
2.3.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hatte Schulden beim Finanzamt Umsatzsteuer.Danach hatte ich eine Privatinsollvenz Wobei diese Forderung als Einzige herausviel. 2005 rief mich jemand vom Finanzamt an und sagte mir sie unterbreche jetzt die Verjährung und das war es. ... Seit einigen Jahren arbeite ich 1/3 in Deutschland alles korrekt mit Lohnsteuerkarte usw. und 2/3 im Ausland.

| 16.4.2014
Bei ihr waren die Hinterziehung ja irgendwann in den 80 er Jahren erfolgt und alle Fristen waren abgelaufen. ... Die Festsetzungsfrist von zehn Jahren ist aber noch nicht vorbei. Das Finanzamt kann deshalb für das Jahr der Steuerhinterziehung eine Nachzahlung und Zinsen verlangen.

| 14.2.2009
Hallo, ich war in den Jahren 1991 bis 1993 selbständig tätig. ... Dies wohl um die 10-Jahresfrist einzuhalten. ... Die Frage nach "Warum kommen sie jetzt nach diesen vielen Jahren mit der Forderung?"
26.4.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Bei der Überschuldung und Auflösung einer GmbH wurden Steuerrückstände (Lohnsteuer, Kirchensteuer, Umsatzsteuer etc.) aus Haftungsbescheid von 1995 im Jahr 1999 eingefordert. Im Jahr Januar 2001 war zuletzt ein Vollstreckungsbeamter des Finanzamtes vor Ort, der eine Pfändungs- und Überweisungsverfügung abgegeben hat. ... Bitte um Mitteilung, ob die Forderungen vom Finanzamt verjährt sind, da von 2001 - 2011 10 Jahre vorbei sind, oder ob die Pfändungs- und Einziehungsverfügung aus dem Jahr 2005 an die Arbeitgeberin einfluss auf die Verjährungsfrist hat.
21.7.2016
Sehr geehrter Herr Anwalt der Betrag steht doch dabei, es handelt sich um ca € 30.000,00.... die Hinterziehung war bis 2011, wenn es die 5 Jährige wäre, dann würde ich die 6 Monate Pokern bis Jahresende......das ist die Problematik.........
12.3.2013
von Rechtsanwältin Maike Domke
Ich hatte in den Jahren 2000 - 2002 ein Gewerbe angemeldet. ... Meine Frage ist nun, wann verjähren diese Forderungen (Stichwort absolute Verjährung), bzw. durch welche Massnahmen des Finanzamtes kann die Verjährung verhindert werden. -- Einsatz geändert am 13.03.2013 11:43:59

| 12.9.2018
von Rechtsanwalt Franz Meyer
Mein zuständiges Finanzamt hat die fristgemäß eingereichten Einsprüche zu den Einkommensteuerbescheide ab 2006 bis einschl. 2017, also 12 Jahre nicht entsprechend bearbeitet. ... Hat hier die Finanzverwaltung die Möglichkeit einer Verjährung, mit dem Hintergrund wir brauchen die Sachen nicht mehr bearbeiten?

| 3.7.2012
von Rechtsanwalt Dr. Christian Fuchs
(Im Jahre 2010 fand eine Steuerfahndung mit Beschlagnahme statt; ein Strafverfahren bezüglich dieser Jahre wurde mittlerweile wegen Verjährung eingestellt.) 1. Wann tritt absolute Verjährung ein? ... Was passiert bei absoluter Verjährung?

| 10.3.2013
Die betreffenden Bauinvestitionen liegen 12 bis 14 Jahre zurück. ... In den 90er Jahren waren Besuche von Gerichtsvollziehern keine Seltenheit. Mitte der 90er Jahre hatte das FM eine Haftstrafe abgesessen.
2.3.2015
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, hier meine Frage: für die Jahre 2004-2007 wurden die entsprechenden Steuererklärungen jeweils im Folgejahr abgegeben und auch durch das FA die Bescheide erlassen. ... Jahre zu meinen Ungunsten neu festgesetzt. ... (5 Jahre) Das FA beruft sich auf die AO und darauf, dass Steuerhinterziehung erst nach 10 Jahren verjähre.

| 24.10.2013
Das Unternehmen des Gläubigers existiert seit Jahren nicht mehr, die Restschuld steht jedoch noch in der Bilanz der GmbH. ... Eintritts der Verjährung ausgebucht wird? Ist sie an das Finanzamt zurückzuzahlen oder tritt auch hier die Verjährung ein?
4.12.2007
Ein selbstständinger Steuerberater stellt im November 2007 seine Gebührenrechnung für die Buchhaltung eines freiberuflichen KFZ- Gutachters die er monatlich bzw. vierteljährlich im Jahre 2004 ( vor 3 Jahren ) getätigt hat. ... Ist da die Verjährung bei den Vollkaufleuten anders.
28.3.2014
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Steuererklärungen und Bilanzen wurden vollständig bis einschließlich 2005 erstellt; für das Jahr 2006 liegen weder Steuererklärungen noch eine Bilanz vor. ... Am 01.01.2013 wurde jedoch ein Betrag von 0,10 EUR mit dem Vorgangstext "Verjährung" gebucht. ... Für die Umsatzsteuer im Jahr 2006 wurde vom Finanzamt der 22.10.2007 als Fälligkeitstag erfasst.
21.12.2020
| 63,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Der StB beruft sich hier auf eine 3-jährige Verjährung. Dies ist aus meiner Sicht falsch und ich interpretiere die Lage wie folgt : - Verjährung 3 Jahre nach Kenntnis, maximal nach 10 Jahren - Anspruch entsteht mit dem Zugang des Bescheides zum Gewerbesteuermessbetrag - der Bescheid für 2009 datiert vom 30.08.2010 und führt zu einer zu hohen Gewerbesteuer von EUR 5.835,-- Die Kenntnis zur Sachlage habe ich am 26. ... Annahme zur Verjährung korrekt ?

| 18.7.2009
In diesem Jahr stellte sich anlässlich einer Prüfung heraus, dass viele Verträge und Vereinbarungen steuerlich, weil formaljuristisch fehlerhaft, nicht anerkannt wurden, was eine Nachzahlung von ca 300.000 DM auslöste.

| 13.12.2012
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Diese Jahre sind unstrittig. ... Der Erblasser verstarb im Jahr 1999. ... Ich betrachte jedoch diese Erbschaftsteuererklärung als verjährt (Festsetzungsverjährung & strafrechtliche Verjährung).

| 31.5.2007
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Es geht um den Bau einer Garagevor 7 Jahren. ... Das dies so nicht richtig ist, weiss ich nun einige Jahre. ... Ich habe mich hier auf meinen Steuerberater verlassen, fängt die Verjährung nun an oder ist das anders.
123·5·10·11