Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

970 Ergebnisse für „immobilie immobil“

Filter Steuerrecht

| 20.10.2014
Dieser besteht darin, daß der Steuerberater bei der Liqidation einer Stillen Beteiligung versäumt hat, darauf hinzuweisen, daß durch die Liquidation eine Immobilie wieder in das Privatvermögen übergeht und dafür Steuern zu entrichten sind. ... Im Rahmen des Nachweises eines tatsächlichen Schadens jedoch müsse der Kläger sich anrechnen lassen, daß er nach Eintritt dieses Schadens durch erhöhte Abschreibung der Immobilie wieder Gewinne in der steuerlichen Gestaltung habe, die diesem Schaden entgegengerechnet werden müssten. ... Frage: Führt eine entrichtete Steuer, welche aus der Liquidation einer Stillen Beteiligung entstand, weil hierdurch ein Wohnungsanteil in das Privatvermögen zurückfloß, unter Umstanden zu der Möglichkeit, die Immobilie erhöht abzuschreiben und dadurch Steuern einzusparen.
18.1.2009
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Folgender Sachverhalt: Ich habe eine Immobile mit einem entsprechenden Kredit günstig erworben welche beim Kauf mit einem bestehenden Kredit zusammengeführt wurde und gemeinsam als Grundschuld eingetragen wurde. Aus wirtschaftlichen Gründen habe ich die Immobilie nach 6 Jahren in Höhe der eingetragen Grundschuld verkauft. ... Hinweis: Ich hätte die Immobilie nicht ohne Zusammenlegung der Kredite kaufen können.

| 2.4.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Seit 2009 habe ich einen anderen Erstwohnsitz wohne aber immer noch in der Immobilie diese ist derzeit mein Zweitwohnsitz. Ich möchte die Immobilie nun verkaufen und habe evt. ... Kann ich die Immobilie dem Käufer vorab zum renovieren übergeben ?

| 26.5.2013
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nach EuGH Az: C-152/05 darf die Gewährung der Eigenheimzulage nicht daran geknüpft werden, dass die Immobilie in Deutschland steht. 2001 kaufte ich ein selbstgenutztes Haus in Portugal und bin bis heute uneingeschränkt steuerpflichtig in Deutschland.

| 10.10.2016
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Juli 1997 -Kauf der Immobilie durch den Vater (Verkehrswert: 80.000€) -Fremdfinanziert durch die Hausbank 2007: -Übertragung der Immobile auf den Sohn Eckdaten: Übertragungsvertrag: 22.01.2007 Auflassung: 22.01.2007 Eintragung in das Grundbuch: 11.04.2007 Die Übertragung der Immobilie erfolgte zur Vorwegnahme der Erbfolge. ... Nun ist der Kredit bezahlt und die Immobile soll verkauft werden. ... Wann wäre es möglich die Immobilie steuerfrei zu verkaufen?
8.8.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
B will die Immobilie kaufen.

| 11.3.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Person A und B besitzen ein Immobilie lt Grundbuch zu je 50%. Sie bilden eine GbR und haben Steuererklärungen zu dieser Immobilie stets als GbR getätigt. ... Der Besitz der Immobile besteht seit mehr als 10 Jahren.

| 30.4.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Hallo, ich bin Deutscher und wohne seit fast 10 Jahren mit meiner Familie in Abu Dhabi U.A.E. Mein Lebensmittelpunkt befindet sich in U.A.E, bin daher beschränkt steuerpflichtig und versteuere nur meine Einnahmen aus Vermietung einer Wohnung in Deutschland. Das funktioniert bisher auch gut und das Finanzamt ist zufrieden.

| 7.3.2012
Meiner Frau gehoert eine Immobilie in Deutschland welche vermietet ist. ... Wir lassen uns in beidseitigem Einvernehmen scheiden und moechten die Immobilie verkaufen. ... Fragen: 1) Welcher Steuersatz ist beim Verkauf der Immobilie anzuwenden, bzw. wie ist die Bewertung zwischen Anschaffungswert und Verkaufswert?
29.1.2017
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Ich möchte weiterhin solche Immobilien kaufen, sanieren und vermieten. Da nunmehr die komplette Sanierung der nächsten Immobilie ansteht und ich dies nicht mehr als "Allround Talent" schaffe, möchte ich einen Hausmeister anstellen, der mir wenigstens die Arbeiten wie Schnee wegmachen, Rasen mähen, Instandhaltungsarbeiten etc. abnimmt. ... Es geht dabei nur um meine Immobilien.
10.6.2019
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter wird demnächst eine Immobilie im Ausland (Tschechien) kaufen und wahrscheinlich auch im Laufe des nächsten Jahres gewinnbringend wieder verkaufen. Aus diversen Gründen überlegen wir die Immobilie auf meinen Namen (Als mein Eigentum) eintragen zu lassen. ... Jedoch sollte das nach meiner Recherche irrelevant sein, da so wie ich das verstanden habe ein Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Tschechien existiert, nach welchem Gewinne durch Immobilienverkauf in Tschechien zu 100% in dem Land der Immobilie besteuert werden.

| 24.3.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Um diese Immobile erwerben zu können haben wir unser selbst bewohntes Einfamilienhaus verkauft und mußten zur Ablösung des Darlehens eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. Eine Übernahme des Darlehens auf die neue Immobilie wurde von der Bank abgelehnt. ... Eine vermietete Immobilie wurde verkauft und dabei fiel die Vorfälligkeitsentschädigung an.

| 11.7.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Vermietung Dachgeschoßwohnung. 2015: Trennung vom Ehegatten, Auszug aus seinem Elternhaus und Anmietung kleiner Wohnung. 2016: Entschluss der Immobilienaufteilung vor Scheidung. ... Meine Mutter besitzt eine Immobilienfirma und die restlichen Wohnungen im Gebäude.
27.7.2016
Ich habe im August 2014 eine Immobilie gekauft. ... Nun beabsichtige ich, im kommenden Jahr die ganze Immobilie, dem jetzigen Pächter zu verkaufen. Der Kaufpreis der Immobilie lag 2014 bei 147000€ und ich würde jetzt gerne insgesamt 270000€ verlangen.
12.3.2014
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen notariellen Kaufvertrag über eine Eigentumswohnung am 25.01.2007 abgeschlossen, über einen Kaufpreis von 40 TEURO, der Kaufpreis wurde aufgeteilt in 35 TEURO Wohnung und 5 TEURO Grund und Boden. Die Kaufpreiszahlung erfolgte am 18.04.2007. Ich könnte im Herbst 2014 diese Eigentumswohnung für ca. 180 TEURO veräußern.

| 10.11.2012
Zum Beispiel: Jemand hat eine selbstbewohnte und eine vermietete Immobilie. ... Darf der Schuldner die Grundschuld der vermieteten Immobilie wieder voll ausschöpfen (und damit die Zinsen voll steuerlich geltend machen) und mit dem den derzeitigen Saldo übersteigenden Teil seine selbstgenutzte Immobilie schuldenfrei stellen? (Es geht um Absetzung der Zinsen als Verlust bei Vermietung bei der Einkommenssteuer; die vermietete Immobile wäre wieder mit 100.000 € belastet und die selbstgenutzte wäre schuldenfrei)
13.6.2019
von Rechtsanwalt Alex Park
Unser Sohn hat nun selbst eine Familie gegründet und möchte sich eine neue Immobilie kaufen. Da für uns eine Fremd-Vermietung nicht in Frage kommt, soll die bestehende Immobilie verkauft werden. ... Er wäre ja dann der Eigentümer, der die Immobilie die letzten 8 Jahre genutzt/bewohnt hat.

| 10.10.2019
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Vor 22 Jahren habe ich (als Miteigentümer einer Grundstücks-GbR) eine gewerbliche Immobilie gebaut, im Erdgeschoß Einzelhandel, im Obergeschoß Büros. ... Ich bin Privatmann und dies ist mein zweiter Immobilienverkauf innerhalb 6 Jahren.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·49