Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

16 Ergebnisse für „finanzamt steuerlich absetzbar einkommensteuererklärung“

Filter Steuerrecht
12.4.2016
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Welche Kosten, die uns durch die Vorbereitung/Durchführung des Umzuges entstehen sind im Rahmen der Einkommensteuererklärung beim deutschen Finanzamt steuerlich absetzbar? Insbesondere, sind die folgenden Kosten absetzbar: Kosten für Umzugsmaterial Kosten für Umzugshelfer (sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien) Frachtkosten für die Spedition unseres Hausstands Flugkosten für unseren Umzug Kosten der doppelten Haushaltsführung, sollte eine Wohnung in Großbritannien bereits ab dem 1.8.2016 angemietet werden, um den Umzug durchführen zu können Reisekosten für Reisen, die den Umzug vorbereiten, z.B.

| 29.6.2015
Handwerkerleistungen haben wir in unserer Einkommensteuererklärung für 2014 unter Haushaltsnahe Dienstleistungen bzw. Handwerkerleistungen steuerlich geltend gemacht. ... Handwerkerleistungen somit absetzbar sind.

| 8.6.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, kann ich die Arztrechnungen, die ich für meine Mutter zahle, weil sie sich sonst Sonderbehandlungen nicht leisten könnte, weil die Krankenkassen nichts oder nur teilweise zahlen, von meiner Einkommensteuer absetzen? Wenn ja, wo kann ich das angeben und bis zu welcher Höhe ist das möglich? An mich gerichtete Rechnungen der Ärzte für Behandlungen meiner Mutter liegen mir vor.

| 20.1.2021
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Flugkosten) bei der Einkommensteuererklärung betreffen. ... Frage: Kann ich z.B. die Flugkosten in der Einkommensteuererklärung angeben?

| 28.5.2014
Meine Frage: Da ich Spekulationsgewinne, die im Ausland entstehen versteuern muss sollten doch auch Verluste absetzbar sein?! ... Mit welcher Begründung und wie kann ich nun eine Absetzbarkeit beim Finanzamt erreichen?
25.7.2007
Sehr geehrte RAe, ich bin dabei zu überlegen meine Eigentumswohnung, der möblierten Vermietung zuzuführen - da dies wohl der einzige Vermietbereich ist in dem die Vermietung befristet ohne Grund möglich ist. Richtig ? Können die Aufwendungen für die Möblierung - sprich Bett, Schrank, Toaster, Kaffeemaschine etc. als Werbekosten im Folgejahr voll geltend gemacht werden ?
17.4.2020
von Notarin und Rechtsanwältin Andrea Fey
Erbschaftsteuerrechtlich ist dieses akzeptiert worden ,aber bei meiner persönlichen Steuererklärung( ich habe die Pflichtteilsauszahlung als außergewöhnliche Belastung angesetzt ) wird es vom örtlichen Finanzamt nicht anerkannt und ich soll die Summe voll versteuern ,obwohl ich sie ja eigentlich nur durchreiche.

| 30.9.2012
Werde ich vom Finanzamt dafür aufgefordert? ... Ohne Absetzbare Rechnungen. C) Wenn ich Aufträge auf der Plattform myhammer.de annehme diese aber nicht ausführe, sondern andere Unternehmen, die auch die Rechnung ausschreiben, ich diesem Unternehmen nur eine Rechnung für die Provision schicke bekomme ich da Probleme wenn das Finanzamt mal auf mein Bewertungsprofil schaut?

| 8.9.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Frage: Kann man die Umzugskosten in diesem Fall steuerlich absetzen, also Krankheitsbedingt bei ca. 55.000€ Jahresgehalt?

| 31.3.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Die Anmeldung beim zuständigen Finanzamt ist ebenfalls bereits zum selbigen Datum erfolgt. ... Ist die enthaltene Mehrwertsteuer der aufgrund der vom Anwaltsforum erteilten Liquidation ebenfalls steuerrechtlich anzusetzen und bis zu welchem Höchstbetrag sind betrieblich bedingte Handwerkerrechnungen sowie anwaltliche Betragunskosten jährlich absetzbar? ... Nach den mir vorliegenden Informationen sind die monatlich zu entrichtenden Zinsen anteilmäßig steuerrechtlich absetzbar.

| 6.1.2008
PC/Drucker, Fachbücher etc.) in der jährlichen Einkommensteuererklärung mit eingereicht und diese zum größten Teil auch anerkannt bekommen (= negative Einkünfte aus der freiberuflichen Tätigkeit wurden mit anderen positiven Einkünften verrechnet) – allerdings stets „vorläufig hinsichtlich der Einkünfte aus selbständiger Arbeit, weil z. ... Ich nehme an, dass meine Tätigkeit dann wohl steuerlich als Liebhaberei eingestuft wird. ... Sollte ich eventuell meine Tätigkeit als „gescheitert“ deklarieren und zukünftig dann eben meine Bemühungen ohne Absetzbarkeit meiner Aufwendungen fortsetzen – bis ich irgendwann Erfolg habe (und erst dann wieder Aufwendungen mit einreichen)?

| 21.2.2007
Ich wollte in meiner Einkommensteuererklärung 2006 die Prozesskosten, auf Grund von Unterhaltsforderungen mein Ex-Frau und meines Kindes, als außergewöhnliche Belastungen gem. 33 EStG absetzen. ... Mein Finanzamt hat dies abgelehnt!
9.7.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hintergrund: Lebenspartnerin ist in Elternzeit ohne Einkünfte, seit wir unser 1. Kind im April 2005 bekamen. Wir wohnen zusammen in einer eheähnlichen Gemeinschaft.
11.5.2018
von Rechtsanwältin Vicky Neubert
Wird es vom Finanzamt anerkannt?

| 30.7.2019
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Ich habe eine abgeschlossene Berufsausbildung als Schneiderin, habe aber seit 1996 nicht mehr in diesem Beruf gearbeitet. Es folgten Kindererziehung und Ehrenämter bis 2019. Seit 1998 habe ich kein eigenes Einkommen.
1