Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

118 Ergebnisse für „finanzamt steuerberater 2009 frage“

Filter Steuerrecht
8.1.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Der gesamte Schriftverkehr mit dem Finanzamt lief ab da über den Steuerberater. ... Im Dezember 2015 bekamen wir dafür einen Vollstreckungsbescheid vom Finanzamt für die Steuern der Jahre 2008 und 2009. ... Nach Rücksprache mit dem Finanzamt und dem zuständigen Richter haben wir geklärt, dass wir noch für 2008, 2009 und 2010 korrekte Steuererklärungen abgeben können.
28.9.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Sehr geehrte Damen und Herren, seit März 2009 bin ich mit einem mobilen (von 2012 – 2016 auch stationären) Reisebüro nebenberuflich selbstständig. Von 2009 bis 2014 hatte meine Einkommensteuererklärung bei einem Lohnsteuerhilfeverein machen lassen. ... Jetzt natürlich meine Frage: Muss ich die Mehrwertsteuer ans Finanzamt abführen oder nicht???

| 19.4.2009
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
A ist der Chef des Teams von Steuerberatern. ... Ich rief bei dem Steuerberater an und fragte: warum. ... Er hätte mehrmals beim Finanzamt anerufen, es sei aber niemand dagewesen, war seine dilettantische Antwort.
18.9.2010
Nun ist meine Tochter in 2008 ausgezogen und ich habe die Wohnung vermietet, wobei eigentlich 2009 zum ersten Mal ganzjährig Miete angefallen ist. ... Ich war letztes Jahr bei einem Steuerberater mit dieser Frage, der mir aber beschied, dass bei den geringen Schuldzinsen bei der Absetzung nicht viel herauskäme.Das ist wohl richtig, aber wäre es nicht korrekt und was hätte ich beim Finanzamt zu erwarten, wenn ich jetzt den Wohnungskauf angebe und die Miete ansetze?
28.8.2010
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Pfändung vom Finanzamt Hallo ich habe eine frage und zwar habe ich Probleme mit dem Finanzamt. Das Finanzamt hat meine Konten gepfändet und sich an das Eigenheim vorgenommen jetzt habe ich ein brief bekommen das verlangen von meiner Bank das Haus zu verkaufen und den restbetrag vom laufendem Kredit zu pfänden , dar das Finanzamt das überhaupt und wen ja wie lange habe ich zeit oder wie lange kann ich den verkauf hinauszögern da ich wirklich die Forderungen bezahlen will Ich habe mehre beträge schon überwiesen um dem Finanzamt zu zeigen das ich zahlen will aber sie haben einkommensteuer 2008 und 2009 gleichzeitig gepfändet und mich überfordert dazu kommt eine Vorauszahlung für die Jahre 2010 und 2011 wen ich das zusammen rechne komme ich auf 50.000 Euro das Geld habe ich nicht dürfen sie die Vorauszahlung weiter verlangen obwohl ich schon gepfändet wurde. mfg
11.11.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Sehr geehrte Damen und Herren, im Juni 2009 habe ich eine Steuerprüfung gehabt. ... Insgesamt rund 29.000 € Dagegen haben wir bzw. mein Steuerberater Einspruch beim Finanzamt eingelegt. ... Wenn der Prüfer/Finanzamt Recht bekommt, hat dann der Steuerberater einen Fehler bei der Beratung bzw.
21.7.2011
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, Mein Steuerberater hat für mein Geschäft 2009 Einkommensteuererklärung abgegeben. 2009 habe ich ein verlust über 39000 Euro aber ich habe über 49000 Euro eingelegt. Finanzamt wollte mein Steuerberater wissen wovon ich lebe und bzw beleg. ... Kann ich diese schreiben bei Finanzamt zeigen.
9.11.2010
Guten Tag , bei mir dreht es sich um folgendes: Im Jahr 2009 bekam ich Post vom Finanzamt mit einer Schätzung zur Zahlung von Umsatzsteuern für das Jahr 2008 über ca. 25.000 €. ... Auch mein Steuerberater war leider nicht der schnellste und nicht immer greifbar. ... Alle fälligen Beträge für 2008, 2009 und 2010 sind nun aber beim Finanzamt beglichen und die Pfändung wird nun aufgehoben.
21.4.2009
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit längerem Probleme mit meinem ehemaligen Steuerberater (im Text genannt Herr X). ... Grundproblem war die Unzuverlässigkeit und zahlreiche Mahnschreiben sowie Zwangsgeldandrohung vom Finanzamt aufgrund unerledigter Tätigkeiten. Aus diesem Grund habe ich meinen Steuerberater gewechselt.
17.12.2009
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
2.Bin (wäre) ich verpflichtet meine Beschäftigung an das Finanzamt zu melden ( z.B. nach § 19 Abs. 1 "AO") und was sind die möglichen Konsequenzen, wenn ich es versäumt habe? ... Hätten Sie für mich eine Steuerberater-Empfehlung im Frankfurter Raum, für solche Fälle spezialisiert?
11.9.2010
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Das Finanzamt hat mir mit Einkommens-Steuerbescheid 2009 die Anerkennung des Altersentlastungsbetrags verweigert. ... Ich schrieb an das Finanzamt: Ich bitte um Berücksichtigung des Altersentlastungsbetrags nach § 24a EStG. ... Ab dem Jahr 2009 kommt für die Kapitaleinkünfte jedoch ein pauschaler Steuerabzug von 25 % plus Solidaritätszuschlag zur Anwendung.

| 8.3.2010
Bei der Eingabe meiner Daten für 2009 ist mir aufgefallen, das die Zeile 20 steuerfreie Verpflegungszuschüsse... in der Lohnsteuerkarte eine Änderung der Steuer nach sich zieht.

| 8.11.2012
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
In 02/2011 ,nach fast 3 Jahren informierte mich die Polizei wegen eines Vollstreckungsbescheides des Finanzamtes, nach Ruecksprache mit dem Finanzamt wurde der letzte Einspruch abelehnt und zugestellt in 02/2009 und ist somit Rechtskraefig. ... Die Steuerberaterin hat dann in 03/2011 das Finanzamt wegen Bekanntgabemangels aufgefordert den Bescheid aufzuheben, bei gleichzeitger Einreichung der Einkommensteuererklaerung, welche 0eur ergab und nicht wie vom Finazamt geschaetzt 60.000eur. ... Frage: Gibt es Antwortfristen beim Finanzamt, oder ist das Ganze erledigt ?
28.9.2010
Ich möchte für die Jahre 2007-2009 Nachträglich eine Aufteilung der Steuerschulden beantragen. ... Formulare vom Finanzamt dafür? ... Kann ich den Antrag selbst stellen, oder muß das ein Steuerberater für mich tun?
22.12.2010
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Darüber hinaus habe ich auch den Rentenbescheid ( Rentenleistungen ) beim Finanzamt miteingereicht. Das Finanzamt hat mir meine Belege zurückgesandt jedoch nie die des Rentenbescheids für die Jahre 2005-2008. ... Hilft eventuell die Steuererklärung von 2009?
12.11.2012
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Da ich finanziell angeschlagen war konnte ich mir keinen Steuerberater leisten. ... Das Finanzamt hat dann die Widerspruchsablehnung nebst Begruendung an meinen Vater gerichtet unter der Begruendung das Briefe an mich geschickt wurden und als nicht zustellbar wieder zurueckgekommen sind. ( Nachsendeantrag bei der Post hatte ich gestellt ) Meine Eltern haben diese vergessen an mich weiterzuleiten, somit ist die Widerspruchsfrist abgelaufen ( das war in 03/2009). ... Frage: wie kann ich mich mit dem Finanzamt einigen , besteht Aussicht auf Erfolg und gibt es noch eine Moeglichkeit das Ganze Rueckgaengig zu machen ?
9.12.2010
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Dadurch kann der Abschluß 2009 und 2010 nicht erstellt werde, was erhebliche Probleme, u.a. mit dem Finanzamt, mit sich bringt.
4.2.2010
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Finanzamt habe nunmehr Kontakt aufgenommen und bestätigt das keine Buchführung eingegangen sei. ... Dieser ließ durch Empfangsdame mitteilen, wenn der Rest des Geldes an ihn bezahlt wird, gehen auch die geforderten Unterlagen ans Finanzamt bis dahin werden diese zurück gehalten.
123·5·6