Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.105 Ergebnisse für „finanzamt frage kosten“

Filter Steuerrecht
3.2.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Das Finanzamt hat daraufhin den Wert des Grund- und Bodens anhand der vorhandenen Bodenrichtwerttabelle ermittelt. ... Hierdurch würde ich die Kosten eines eigenen Gutachtens umgehen und könnte vielleicht am besten zu einem Kompromiss kommen? - Besteht die Gefahr, dass das Finanzamt mein evtl.
11.11.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Das Finanzamt hat daraufhin den Wert des Grund- und Bodens anhand der vorhandenen Bodenrichtwerttabelle ermittelt. ... Das Finanzamt hat mich nun aufgrund meines Widerspruchs aufgefordert, selbst einen Gutachter zu beauftragen. ... Da die Kosten eines von mir bestellten Gutachters womöglich höher als der Streitwert sind und ich davon ausgehe, dass das Finanzamt mein Gutachten sowieso nicht akzeptieren würde, wäre ich mittlerweile damit einverstanden, dass die (für mich eigentliche nachteilige) Bodenrichtwerttabelle nun wie ursprünglich vom Finanzamt vorgeschlagen, verwendet wird.

| 14.2.2012
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am Donnerstag, den 28. 12. 2006 an das Finanzamt eine Schenkungssteuererklärung -per Einschreiben- geschickt. Diese ist nach Angaben des Finanzamtes erst am 02. 01.2007 eingegangen. ... Ist das Finanzamt verpflichtet am Samstag Post entgegenzunehmen?
22.2.2018
von Rechtsanwalt Hauke Hagena
Wir befinden uns seit dem 16.11.2017 in einer Außenprüfung vom Finanzamt. Auslöser dafür war, dass wir einen hohen Betrag Vorsteuer angemeldet haben und das Finanzamt die Richtigkeit überprüfen will. Zusätzlich will das Finanzamt den Verkauf von umsatzsteuerbefreiten Gutscheinen in unserem Online-Shop überprüfen.

| 28.4.2013
Bitte teilen Sie mir Art und die Höhe der erhaltenen Zahlungen mit und bei welchem Finanzamt unter welcher Steuernummer diese Versteuerung unterworfen wurden.
14.3.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund einer Steuernachzahlung aus vergangenen Jahren bin ich mit einer GmbH als Geschäftsführer beim Finanzamt in Rückstand geraten. ... Meine Fragen sind: 1.Kann das Finanzamt meinen Einspruch selber als unbegründet ablehnen, oder muss dies ggf. ein Gericht machen? ... Begründung: Die offenen Steuerschulden werden nach dem nachstehenden Tilgungsplan durch Herrn xxx an das Finanzamt bezahlt werden.
16.11.2012
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Nachdem das Finanzamt aus dem Grundbuch raus war, ist das Haus komplett durch den Kaufvertrag auf meinen Namen umgetragen worden. ... Dann hat das Finanzamt hin und her gerechnet. ... Dann hat das Finanzamt gerechnet und die Steuerschulden, neu rückwirkend berechnet einfach versucht mir aufzubrummen.
18.9.2010
Ich war letztes Jahr bei einem Steuerberater mit dieser Frage, der mir aber beschied, dass bei den geringen Schuldzinsen bei der Absetzung nicht viel herauskäme.Das ist wohl richtig, aber wäre es nicht korrekt und was hätte ich beim Finanzamt zu erwarten, wenn ich jetzt den Wohnungskauf angebe und die Miete ansetze?
26.10.2005
zur frage ob splitting einer abfindung oder nicht, wurde ich in der sprechzeit des finanzamts falsch beraten und es wurden mir jetzt vom sachbearbeiter steuernachteile in aussicht gestellt. haftet das finanzamt ?
12.6.2013
Zuschätzung durch Finanzamt Das Finanzamt hat in meinem Geschäft eine Außenprüfung durchgeführt. ... Da das in der Regel Barzahlungen waren, anerkennt das Finanzamt diese nicht. ... Da ich diese verschiedenen Einnahmen nicht gesondert verbucht habe, nahm das Finanzamt dies zum Anlass einer Zuschätzung in Höhe von 20%.
17.2.2007
sachverhalt: bei einer steuerprüfung durch das finanzamt kam herraus das die firma durch einen langjährigen angestellten seid min 3 jahren kontinoirlich in verhältnissmäßig kleinen mengen bestohlen wurde. da nicht bekannt ist wie lange genau dieser diebstahl schon stattfand wurde mit dem finanzamt ausgehandelt das man die in den 3 jahren gestohlene ware versteuert und dafür die vergangenen 10 jahre nicht geprüft werden und auch keine anklage wegen steuerhinterziehung erhoben wird (das finanzamt hatte seltsamerweise auch kein interesse an beweisen bezüglich des diebstahls). nach abschluss der vereinbarung meint das finanzamt nun es müsse die angelegenheit noch an die straf und bußgeldstelle zur bearbeitung geben aufgrund der höhe der vergleichszahlung. frage: ist es möglich das die firma jetzt auch noch ein bußgeld/strafe bezahlen muss obwohl sie schon gestohlene ware versteuert hat und eine vereinbarung getroffen wurde das keine anklage bezüglich steuerhinterziehung erhoben wird ?
21.6.2014
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Das Finanzamt zählt sie aber zu den anschaffungsnahen Aufwendungen. ... Können Sie mir bitte sagen, ob das Finanzamt wirklich recht hat? Bzw. wie kann ich dem Finanzamt gegenüber argumentieren, damit ich die Kosten als Werbekosten akzeptiert werden?
22.3.2014
. §§ 18 UStG, 25 EStG Von 2008 bis 2012 - Ein Anwalt ist eingeschaltet und das Finanzamt ist bereit sich mit mir zu einigen. ... Was wird das Finanzamt laut dieser Angaben in etwa von mir fordern ???

| 20.12.2019
von Rechtsanwalt Holger Traub
Hallo, wie Schätzen Sie den Erfolg ein, das Finanzamt zu verklagen, wenn diese jetzt zum 3. ... Das Finanzamt muss doch eine Sorgfaltspflicht walten lassen?
28.1.2019
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Gibt es eine rechtliche Grundlage die mich verpflichtet dieses dem Finanzamt mitzuteilen ? Die Verkäufer des Hauses haben seinerzeit (2006) dem Finanzamt den offensichtlichen Fehler nicht mitgeteilt. Wie weit zurück kann das Finanzamt den Bescheid noch von sich aus ändern?
8.8.2013
In einem Zeitrahmen von ca. 2-3 Monaten erwarte ich vom Finanzamt den Erhalt einer Steuerforderung/Nachzahlung in Höhe von ca. € 28.000. ... Vor Erhalt der Steuerforderung des Finanzamtes - Steuerklärung muss noch in ca. 6 Wochen abgegeben werden -, möchten wir die Wohnung für ca. € 170.000 an meinen Enkel verkaufen. Gibt es in diesem Fall - trotz rechtsverbindlichen Verkauf an meine Enkelin - noch Vollstreckungsmöglichkeiten des Finanzamtes ?

| 29.6.2018
von Rechtsanwalt Franz Meyer
Gegen die Verweigerung der Übernahme der Kosten habe ich daraufhin beim Sozialgericht Klage eingereicht. Mein Vorhaben, das Geld auf dem Klageweg wieder einzufordern, war dem Finanzamt bekannt. ... Dies teilte ich unter Angabe des Erstattungsbetrages nun dem Finanzamt mit.

| 8.8.2019
von Rechtsanwalt Franz Meyer
Finanzamt Prüfung Jahr 2017 ist abgegeben, aber noch nicht endgültig vom Finanzamt abgeschlossen. Betragen dann die Prüfungsjahre 2014,2015,2016 oder 2015, 2016, 2017 oder gibt es keine Vorgaben an dem sich das Finanzamt zu halten hat.
123·25·50·75·100·106